ABGELAUFEN

Lohnt sich Carsharing bei Greenwheels für privat?

Auf den ersten Blick klingt das Angebot recht gut, insbesondere die 25,- € Startguthaben für Zeitkartenbesitzer.

Historisch ist es wohl der älteste Carsharing Dienst in D (ehemals Stattauto).

Kann hier jemand seine Erfahrungen teilen? (Verfügbarkeit, Preisvergleich usw.)

Von der Webseite:
- Promotion bis zum 15 Oktober - Keine Startgebühr, Monatsgrundgebühr oder Kaution
- Nur bezahlen wenn Sie ein Auto gebucht haben
- Jederzeit kündbar (30 Tage)
- ÖPNV Kunden erhalten eine einmalige Fahrtgutschrift von 25,00 €
- Freundschaftswerbung weitere 25,- €

Tarife ab 0,99 €/Stunde: greenwheels.com/de/…es-

4 Kommentare

nette pr

Naja, die gibt es ja kaum irgendwo. Da bleib ich lieber bei Flinkster. Die sind kaum teuerer und die haben sehr viele Partnerautos, so dass man sie fast überall benutzen kann.
flinkster.de/ind…mp;

Bei den Guthaben muss man halt immer genau drauf achten, wie lange die gültig sind. Oft nur 30 Tage und das nützt einem dann nicht viel.


Verfasser

danke, hacky! dann lass ich erstmal die finger davon. flinkster ist ein guter tipp.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Akku vom China-Tablet aufgebläht, wie schütze ich mich vor der Explosion?2424
    2. Küche mit gutem Preisleistungsverhältnis910
    3. Storck Werksverkauf Halle (Westfalen)88
    4. Neue 2017 Xiaomi Air 12 Version mit selben Netzteil wie 2016er version55

    Weitere Diskussionen