Lohnt sich der R5 1600 noch?

14
eingestellt am 1. Sep 2017Bearbeitet von:"Ristaulu"
Hallo ich habe vor mir in der nächsten Zeit ein Gamingsystem zu bauen.
Nun frage ich mich allerdings ob sich der von mir angegebene Prozessor (R51600) noch lohnt, da ja bald Coffe Lake erscheinen wird und möglicherweise besser Prozessoren mitbringen wird. (Obwohl ich bei Intel mir da nicht so sicher bin)

Also meine Frage: "Auf Coffe Lake warten oder Ryzen benutzen?"

Ps: Verbesserungsvorschläge am Gamingsystem an sich währen ebenfalls gut.
Zusätzliche Info
Diverses
14 Kommentare
Lohnt sich definitiv...Preis und Leistung stimmen einfach. Bin mit meinem mega zufrieden.
Ryzen benutzen!

Ein preisgleicher Coffee Lake wird wenn überhaupt nur gleichziehen können.
Ryzen 1600..
Der Rest in der Konfig passt auch.
Die Rx580 hab ich letzte Woche für 300€ gekauft. Also schön die Augen offen halten.
würde auf coffee lake warten

Wartest nun ja schon seit 4 Monaten, dann kommt es auf die paar tage auch nicht mehr an.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 1. Sep 2017
Danke Leute
G
milord1. Sep 2017

Ryzen 1600..Der Rest in der Konfig passt auch.Die Rx580 hab ich letzte …Ryzen 1600..Der Rest in der Konfig passt auch.Die Rx580 hab ich letzte Woche für 300€ gekauft. Also schön die Augen offen halten.



Gebraucht oder per Deal?
Für die RX580 würde ich auch keine 400€ zahlen und würde erstmal den Boxed-Kühler verwenden.
Bei dem Budget ist vielleicht sogar eine GTX1080 möglich.
intel CL ist bei gleicher Kernanzahl schneller wegen dem höheren Takt. aber auch teurer
grad gestern den R5 1600 mit µATX-Board, RAM, be quiet E10 und Fractal define mini c bestellt.

Graka habe ich erstmal offen gelassen, weil jemand in einem Deal schrieb, dass die Preise gerade alle zu hoch sind. Geplant war 1070 oder 1080. Oder doch was von AMD? Was wäre denn ein guter Preis für eines der Modelle? die 1080 mini gibts/gabs für ~460€ als Deal, aber da sollen die Lüfter im Idle immer laufen.
Bearbeitet von: "fly" 1. Sep 2017
fly1. Sep 2017

grad gestern den R5 1600 mit µATX-Board, RAM, be quiet E10 und Fractal …grad gestern den R5 1600 mit µATX-Board, RAM, be quiet E10 und Fractal define mini c bestellt.Graka habe ich erstmal offen gelassen, weil jemand in einem Deal schrieb, dass die Preise gerade alle zu hoch sind. Geplant war 1070 oder 1080. Oder doch was von AMD? Was wäre denn ein guter Preis für eines der Modelle? die 1080 mini gibts/gabs für ~460€ als Deal, aber da sollen die Lüfter im Idle immer laufen.


Die AMD sind recht gut für Mining geeignet und deswegen sehr teuer und schwer zu bekommen. Hast du nicht noch eine alte Grafikkarte die du noch nutzen kannst? Habe gestern noch meine RX580 für 250€ verkauft, hätte da wohl mehr rausholen können *lach*
AS12871. Sep 2017

Für die RX580 würde ich auch keine 400€ zahlen und würde erstmal den Boxe …Für die RX580 würde ich auch keine 400€ zahlen und würde erstmal den Boxed-Kühler verwenden.Bei dem Budget ist vielleicht sogar eine GTX1080 möglich.

Hab halt leider ein 60Hz Monitor mit Freesync
Ristaulu1. Sep 2017

G Gebraucht oder per Deal?



Deal. Bei Alternate war sie für 299€ im Angebot.
milord4. Sep 2017

Deal. Bei Alternate war sie für 299€ im Angebot.

Die Asus Variante?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler