Lohnt sich die Media Markt Plus Garantie?

12
eingestellt am 6. Mär
Hallo,

ich möchte mir einne neuen TV für 2000€ bei Media holen. Eine 5 Jährige Garantie von Mediamakrt soll 400E kosten, aber 100% des Kaufpreises erstatten! Gilt das für die komplette Laufzeit?
Lohnt sich das?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Wenn was in den 5 Jahren passiert, lohnt es sich. Sonst nicht
12 Kommentare
Wenn was in den 5 Jahren passiert, lohnt es sich. Sonst nicht
Es wird doch nur der Kaufpreis erstattet, falls eine Reparatur nicht möglich ist .
DD_D6. Mär

Es wird doch nur der Kaufpreis erstattet, falls eine Reparatur nicht …Es wird doch nur der Kaufpreis erstattet, falls eine Reparatur nicht möglich ist .



Ja das stimmt, aber wäre ja auch ok...Der TV hätte dann ja 5 Jahre Garantie auf Reperatur oder Erstattung des Kaufpreises! Viele "neue" TV´s gehen ja bereits nach 3-4 Jahren kaputt, vermehrt jetzt im Bekanntenkreis gehabt! Nach 3-4 Jahren ist sicherlich auch keine Reperatur mehr möglich, bei der Schnelllebigkeit der Technik!
Meiner ist jetzt nach fast genau 9Jahren kaputt gegangen!
Lohnt sich in meinen Augen nicht Sicher wird es den ein oder anderen geben, bei dem sich das (meist im Nachhinein) gelohnt hätte. Grob überschlagen fällt mir im Bekanntenkreis aber lediglich eine Person ein, bei der zuletzt ein TV nach ~ 3 Jahren kaputt ging. Das war aber auch eher ein Billig-Gerät. Gerade die teureren TV‘s halten schon ne Weile.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Lohnt sich nur für MM die sich mit sowas eine goldene Nase verdienen.
Also eher nicht abschließen und das Geld sparen?
Mein Samsung 51 Zoll Fernseher funktioniert seit 7 Jahren tadellos.
OptimusPrime7. Mär

Also eher nicht abschließen und das Geld sparen?



Ja. Ist doch logisch. MM bietet die offensiv an, weil sie damit viel verdienen und das können sie nur, wenn es sich für MM lohnt und damit eben für den Kunden nicht.
Wenn was passiert, natürlich ärgerlich, aber das Risiko solltest du eingehen.
OptimusPrime7. Mär

Also eher nicht abschließen und das Geld sparen?



Für die 400 Euro bekommst du im Schadensfall schon ein gutes, kleineres Mittelklassemodell im Angebot oder hast schon einen Teil des Kaufpreises für einen neuen, großen zurückgelegt.

Die Zusatzgarantien sind Angebote von irgendwelchen Versicherungen. Media Markt kassiert eine ordentliche Provision für jeden Kunden, den sie dazu überreden. Da verdienen die inzwischen wahrscheinlich fast besser dran als am eigentlichen Gerät.

Für die Versicherungen sind Elektronikartikel inzwischen eine lukrative Einnahmequelle, weil viele sich irgendwelches teures Zeug per Finanzierung kaufen, das sie sich kaum leisten können. Wenn der Verlust dann entsprechend schmerzhaft wäre, lässt man sich halt für ein paar Euro mehr im Monat noch eine Versicherung aufschwatzen.

Die einzige Frage, die du dir eher stellen solltest: Kannst du dir einen 2000 Euro Fernseher einfach so leisten? Falls ja, kauf ihn und lass den Quatsch mit der Zusatzgarantie. Falls nein, reicht nicht auch ein Mittelklassemodell?
Es gibt pauschale Elektronikversicherungen. Nach 2 Jahren Gewährleistung kannst du die abschließen. Macht m.E. mehr Sinn als solche Einzelversicherungen, da die für alle Geräte gelten. Wie du schon selbst gesagt hast, ist derartige Elektronik sehr schnelllebig und da lohnt es sich in den meisten Fällen nicht.

Du sollst alle Versicherungen als Wette betrachten, dann kannst du es dir am schnellsten beantworten.
Bearbeitet von: "Leonice" 7. Mär
Bei 400€ würde ich nichtmal ansatzweise über eine Versicherung nachdenken.
Nimm die 400€, leg die ordentlich an. Fertig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler