Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

[Lokal Aachen] Kostenlose Konzerte bei Fridays for Future mit Culcha Candela, Ruslana, Moop Mama, Bodo Wartke und Brass Riot

10
eingestellt am 19. Jun
ac2106.fridaysforfuture.de/str…ag/
Am Freitag (21.06.) findet in Aachen der internationale, zentrale Streik von Fridays for Future statt. Im Rahmenprogramm gibt es als Teil der Kundgebung auf dem Vorplatz des Tivoli (Krefelder Str. 205, 52070 Aachen) kostenlose Auftritte unter anderem folgender Künstler:

Da sollte doch für jeden Geschmack was dabei sein.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Schwachsinn for Future!!!
Schön, dann weiß ich nun wem ich sicher kein Geld mehr in den Rachen werfen werde
10 Kommentare
Hot für Bodo Wartke!
Schön, dann weiß ich nun wem ich sicher kein Geld mehr in den Rachen werfen werde
Ohje...zum Glück wohne ich nicht in Aachen
Schwachsinn for Future!!!
ludolf2419.06.2019 21:02

Schön, dann weiß ich nun wem ich sicher kein Geld mehr in den Rachen w …Schön, dann weiß ich nun wem ich sicher kein Geld mehr in den Rachen werfen werde



HOgi19.06.2019 21:55

Schwachsinn for Future!!!


Da kommen sie raus, die alten Dieselmännchen.
Haupstsache es bleibt alles so wie es ist
Hamma! Culcha Candela ist ja ganz nett, aber Moop Mama sind der Hammer! Und was für ein Bass!

cdn-storage.br.de/b7/…mp4

Und der Wartke dürfte zwar einige der Schulkinder intellektuell überfordern, aber wir sind ja schon groß! (-:=
Warum können die nicht nach Düren oder Simmerath demonstrieren gehen?
Die Idee ist super und meiner Meinung nach auch völlig legitim. Ich werde allerdings das Gefühl nicht los, dass sich da viele einfach nur profilieren wollen und von Hambi Spacken instrumentalisiert werden.
Bearbeitet von: "mactron" 20. Jun
Einige wenige wollen sich profilieren und viele Kids wollen nur die Schule schwänzen.
kommt unser opportunistisches Staatsoberhaupt auch?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen