[LOKAL] KFZ - Schrauber in München gesucht + Auto Verkauf

8
eingestellt am 26. Jul 2011
Hallo,

ich hab mich angeboten ein Auto zu verkaufen und mich um alles zu kümmern.
TÜV sollte vllt erst noch drauf und deswegen suche ich einen guten Autoschrauber in München der möglichst günstig und vertrauensvoll ist.
Kennt da jemand wen. Ideal wäre Bereich Mosach.

Habt Ihr ansonsten noch ein paar Tipps zum Autoverkauf?
- Gründlich reinigen is klar,
- Tüv sollte es schon haben oder? Verkaufspreis so bei 5000-6000€
- Tank möglichst leer?
- Reifen? sind jetzt nur Alte dabei. sollte man Neue kaufen?

8 Kommentare

TÜV --> ja
Neue Reifen --> nein

Tipp: Kostenlos bei Mobile und Autoscout24 einstellen. Gute Fotos von allen Seiten (auch Motorraum & Kofferraum) sind das A und O!

TÜV würde ich aber erst dann machen wenn du einen Interesenten hast --> so kannst du Ihm anbieten dich zum TÜV zu begleiten, so schaffst du vertrauen und er bekommt gewissheit!
allerdings sollten bis zu diesen Tag alle nötigen reperaturen durchgeführt werden. wegen den Reifen musst du schauen ob die noch durch den Tüv kommen. ansonsten schau bei ebay was es da gibt, pass aber auf das DOT auf!
wegen den tank - leer ist okay, denk aber dran das der interessent die möglichkeit haben soll das auto für ca. 10km probe zu fahren




Dellen usw. entfernen, evtl. Aufbereitung kostet zwar, aber dafür Mehrwert, weil das Auge kauft halt nun mal mit.

Verfasser

Hab mich gerade etwas schlau gemacht und brauch wohl neue Reifen, weil der sonst nicht durch den Tüv kommt.
@martin148: was meinst du mit DOT?

So kleine Kratzer kann man anscheinend mit so ner art Radiergummi entfernen.Hab ich mal bei Grip gesehn. Weiß wer wie das ding heißt? die waren da sehr begeistert.
Thx schonmal für die Kommentare

DOT ist das jahr mit KW wo der Reifen hergestellt wurde Bsp.: DOT 0611 = KW 11 in 2006
soweit ich weiß dürfen Reifen glaub nur eine xx Zahl an Jahren gefahren werden.
wegen den Kratzern würd ich jetzt mal niht so ein aufwand betreiben --> du verkaufst ein Gebrauchtwagen und kein Neuen --> klar wenn du es günstig schön bekommst ist das i.O. aber ich glaub man sollte Kosten für Aufbereitungen schon zu den Wert des Autos setzen.

was für ein auto ist es denn ?

Verfasser

Himmelblauer VW Polo von 2003 und 68000km

Zur DOT Nr.
"Der TÜV empfiehlt für alte reifen ein maximales Alter von zehn Jahren."
Spätestens anscheinend ende wenn Risse im Gummi sind.


na gut, meine freundin ist auf der suche nach einem grande punto sport. hatte vorher auch einen polo von 06

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text