Lokal.com Alternativen?

151
eingestellt am 24. Aug
"LOKAL.COM BEENDET DIE WEBSEITE ZUM 28.08.2020"

Was sind die Alternativen?

Vg



Nach knapp 5 Jahren müssen wir uns leider verabschieden. Zum 28.8.2020 werden wir die Plattform einstellen. Was als Projekt mit 4 Mitarbeitern gestartet war, um kostenlose, seriöse Kleinanzeigen zu bieten, müssen wir schweren Herzens als gescheitert ansehen. Wir haben das Ende schon eine Weile vor uns hergeschoben, aber haben uns entschieden hier einen Schlussstrich zu ziehen und uns bei den wenigen, restlichen treuen Nutzern von lokal zu bedanken. Leider konnten wir unsere Ziele nicht erreichen. Nutzt die letzte Woche um eure Angebote zu beenden und gegebenenfalls eure Daten zu speichern. Wir werden die Seite offline nehmen und alle Daten vollständig und unwiderruflich löschen.

Beste Grüße euer Lokal Team
Zusätzliche Info
Gründer
Ergänzung: Als Alternativen empfehlen wir euch Shpock, Facebook Marketplace (klingt komisch, aber funktioniert überraschend gut), Kleiderkreisel (für Kleidung) oder eben die alten eBay Kleinanzeigen.
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Wie überraschend. Erste Weisheit am Markt: sich nie gegen den Markt stellen.

Baut die Kleinanzeigen hier wieder ein + Bewertungssystem und alles läuft wieder.

Und gebt ruhig zu, dass ihr falsch lagt!
Back to the roots... Dann eben wieder hier.
admin24.08.2020 10:42

Ich verstehe, dass das nicht immer so leicht zu verstehen ist, aber …Ich verstehe, dass das nicht immer so leicht zu verstehen ist, aber mydealz und Lokal sind 2 vollkommen unabhängige Unternehmen, die aber aus dem selben Personenkreis heraus (eben Simon und mir) entstanden ist. Der richtige Ansprechpartner ist aber wie schon erwähnt und so wie es auch auf der Homepage in den Datenschutz hinweisen steht direkt bei Lokal.com. Die Verbundenheit hat mit Sicherheit eben auch noch dazugeführt, dass wir es solange noch probiert haben weiterzubetreiben, weil es eben immer noch einige, sehr loyale Nutzer gab, aber leider eben nicht annährend genug, um den aktuellen Betrieb weiter zu rechtfertigen.Ich denke gute Empfehlungen wurden schon genannt und werden wir auch nochmal in die Abschiedsnachricht einpflegen - Shpock, Facebook Marketplace (klingt komisch, aber funktioniert überraschend gut) oder eben die alten eBay Kleinanzeigen.



Leider finde ich auf diesen Marktplätzen nicht viele Angebote zum Teilen von Familienkonten (Spotify, Netflix, Disney + usw.). Können wir hier auf MyDealz vielleicht eine Kategorie dafür erstellen?
Tja, wer hätte das gedacht.
Ich kann mich damals noch gut an die Reaktionen der Nutzer erinnern, als man die Kleinanzeigen hier mit der Brechstange ausgliedern wollte.
Und das zusätzlich bei der Konkurrenz ohne besondere Alleinstellungsmerkmale ...

Ich würde trotz allem Ebay-Kleinanzeigen empfehlen, wegen der unschlagbar großen Bekanntheit.
Zu dreiste Anfragen ignorieren, dann hat man oft Kontakt zu extrem netten Käufern.
151 Kommentare
roteerdbeere
Facebookkleinanzeigen

alles besser als ebay / ebay-kleinanzeigenWasLetztePreis
Geht nix über eBay (Elektronik, Alkohol) oder eBay Kleinanzeigen (Alles andere)
Sonst noch Kleiderkreisel für Klamotten.
Bearbeitet von: "dschamboumping" 24. Aug
wow :/
toller marktplatz für sharing.
Back to the roots... Dann eben wieder hier.
Tja, wer hätte das gedacht.
Ich kann mich damals noch gut an die Reaktionen der Nutzer erinnern, als man die Kleinanzeigen hier mit der Brechstange ausgliedern wollte.
Und das zusätzlich bei der Konkurrenz ohne besondere Alleinstellungsmerkmale ...

Ich würde trotz allem Ebay-Kleinanzeigen empfehlen, wegen der unschlagbar großen Bekanntheit.
Zu dreiste Anfragen ignorieren, dann hat man oft Kontakt zu extrem netten Käufern.
Wie überraschend. Erste Weisheit am Markt: sich nie gegen den Markt stellen.

Baut die Kleinanzeigen hier wieder ein + Bewertungssystem und alles läuft wieder.

Und gebt ruhig zu, dass ihr falsch lagt!
@admin Wie fordere ich sämtliche meiner lokal.com-Daten (gemäß DSGVO) bei Euch an?! Posteingang und Postausgang hätte ich schon gern gesichert hier.
Uwe24.08.2020 10:31

@admin Wie fordere ich sämtliche meiner lokal.com-Daten (gemäß DSGVO) bei E …@admin Wie fordere ich sämtliche meiner lokal.com-Daten (gemäß DSGVO) bei Euch an?! Posteingang und Postausgang hätte ich schon gern gesichert hier.


Da musst du dich an lokal.com wenden mydealz hat damit nichts zu tun
inkognito24.08.2020 10:32

Da musst du dich an lokal.com wenden mydealz hat damit nichts zu tun …Da musst du dich an lokal.com wenden mydealz hat damit nichts zu tun


Lokal.com ist doch von mydealz
inkognito24.08.2020 10:32

Da musst du dich an lokal.com wenden mydealz hat damit nichts zu tun …Da musst du dich an lokal.com wenden mydealz hat damit nichts zu tun


"Geschäftsführer: Fabian Spielberger" Mail ist doch schon lange raus. Aber auf einmal geht es halt ziemlich fix.
Ich verstehe, dass das nicht immer so leicht zu verstehen ist, aber mydealz und Lokal sind 2 vollkommen unabhängige Unternehmen, die aber aus dem selben Personenkreis heraus (eben Simon und mir) entstanden ist. Der richtige Ansprechpartner ist aber wie schon erwähnt und so wie es auch auf der Homepage in den Datenschutz hinweisen steht direkt bei Lokal.com. Die Verbundenheit hat mit Sicherheit eben auch noch dazugeführt, dass wir es solange noch probiert haben weiterzubetreiben, weil es eben immer noch einige, sehr loyale Nutzer gab, aber leider eben nicht annährend genug, um den aktuellen Betrieb weiter zu rechtfertigen.

Ich denke gute Empfehlungen wurden schon genannt und werden wir auch nochmal in die Abschiedsnachricht einpflegen - Shpock, Facebook Marketplace (klingt komisch, aber funktioniert überraschend gut) oder eben die alten eBay Kleinanzeigen.
admin24.08.2020 10:42

Ich verstehe, das das nicht immer so leicht zu verstehen ist, aber mydealz …Ich verstehe, das das nicht immer so leicht zu verstehen ist, aber mydealz und Lokal sind 2 vollkommen unabhängige Unternehmen, die aber aus dem selben Personenkreis heraus (eben Simon und mir) entstanden ist. Der richtige Ansprechpartner ist aber wie schon erwähnt und so wie es auch auf der Homepage in den Datenschutz hinweisen steht direkt bei Lokal.com. Die Verbundenheit hat mit Sicherheit eben auch noch dazugeführt, dass wir es solange noch probiert haben weiterzubetreiben, weil es eben immer noch einige, sehr loyale Nutzer gab, aber leider eben nicht annährend genug, um den aktuellen Betrieb weiter zu rechtfertigen.Ich denke gute Empfehlungen wurden schon genannt und werden wir auch nochmal in die Abschiedsnachricht einpflegen - Shpock, Facebook Marketplace (klingt komisch, aber funktioniert überraschend gut) oder eben die alten eBay Kleinanzeigen.


Ich denke, das ist easy zu verstehen. Zufällig ist derselbe Personenkreis aber auch hier anwesend. Und da dachte ich, man könnte die Information vielleicht ja hier transparent und öffentlich bereitstellen. (Da keine Info und keine Downloadmöglichkeit im Account - und in Eurer fixen Ankündigung steht auch nichts dazu. Keine Ahnung, wie lange man sich wenigstens noch einloggen kann. Aber ich finde die Frist eh auch ziemlich knapp.)
Bearbeitet von: "Uwe" 24. Aug
Uwe24.08.2020 10:58

Ich denke, dass ist easy zu verstehen. Zufällig ist derselbe Personenkreis …Ich denke, dass ist easy zu verstehen. Zufällig ist derselbe Personenkreis aber auch hier anwesend. Und da dachte ich, man könnte die Information vielleicht ja hier transparent und öffentlich bereitstellen. (Da keine Info und keine Downloadmöglichkeit im Account - und in Eurer fixen Ankündigung steht auch nichts dazu. Keine Ahnung, wie lange man sich wenigstens noch einloggen kann. Aber ich finde die Frist eh auch ziemlich knapp.)


Ja, leider ist per Email aber aktuell der beste/richtige Weg
admin24.08.2020 10:42

Ich verstehe, dass das nicht immer so leicht zu verstehen ist, aber …Ich verstehe, dass das nicht immer so leicht zu verstehen ist, aber mydealz und Lokal sind 2 vollkommen unabhängige Unternehmen, die aber aus dem selben Personenkreis heraus (eben Simon und mir) entstanden ist. Der richtige Ansprechpartner ist aber wie schon erwähnt und so wie es auch auf der Homepage in den Datenschutz hinweisen steht direkt bei Lokal.com. Die Verbundenheit hat mit Sicherheit eben auch noch dazugeführt, dass wir es solange noch probiert haben weiterzubetreiben, weil es eben immer noch einige, sehr loyale Nutzer gab, aber leider eben nicht annährend genug, um den aktuellen Betrieb weiter zu rechtfertigen.Ich denke gute Empfehlungen wurden schon genannt und werden wir auch nochmal in die Abschiedsnachricht einpflegen - Shpock, Facebook Marketplace (klingt komisch, aber funktioniert überraschend gut) oder eben die alten eBay Kleinanzeigen.



Leider finde ich auf diesen Marktplätzen nicht viele Angebote zum Teilen von Familienkonten (Spotify, Netflix, Disney + usw.). Können wir hier auf MyDealz vielleicht eine Kategorie dafür erstellen?
Hätte man die Kleinanzeigen gleich töten können. Schade dass es so gelaufen ist. Ne Konkurrenz zu den etablierten war es aber nie. Und nach meinem Verständnis war es ja auch nicht so gedacht, sondern es sollte nur bei mydealz geschlossen werden. Eventuell in dem Wissen das man es tötet und um Nutzer nicht an andere Marktbegleitet zu verlieren.
BundesDerick24.08.2020 11:07

Leider finde ich auf diesen Marktplätzen nicht viele Angebote zum Teilen …Leider finde ich auf diesen Marktplätzen nicht viele Angebote zum Teilen von Familienkonten (Spotify, Netflix, Disney + usw.). Können wir hier auf MyDealz vielleicht eine Kategorie dafür erstellen?


Wird nicht kommen. Offiziell wurden rechtliche Probleme genannt. Ist ja auch nicht legal was wir da machen. Das will man sicher nicht im Kopf der Holding haben.
Uwe24.08.2020 10:58

Ich denke, dass ist easy zu verstehen. Zufällig ist derselbe Personenkreis …Ich denke, dass ist easy zu verstehen. Zufällig ist derselbe Personenkreis aber auch hier anwesend. Und da dachte ich, man könnte die Information vielleicht ja hier transparent und öffentlich bereitstellen. (Da keine Info und keine Downloadmöglichkeit im Account - und in Eurer fixen Ankündigung steht auch nichts dazu. Keine Ahnung, wie lange man sich wenigstens noch einloggen kann. Aber ich finde die Frist eh auch ziemlich knapp.)


So einige User, die nicht täglich auf lokal unterwegs sind werden sich dann auf einmal schön wundern, denn außer der Meldung auf der Homepage gab es ja keinerlei Info an die User oder habe ich da etwas verpasst?

Zumindest eine Email an alle registrierten Nutzern mit dem Hinweis, dass die Seite hopps geht wäre da angebracht.
BundesDerick24.08.2020 11:07

Leider finde ich auf diesen Marktplätzen nicht viele Angebote zum Teilen …Leider finde ich auf diesen Marktplätzen nicht viele Angebote zum Teilen von Familienkonten (Spotify, Netflix, Disney + usw.). Können wir hier auf MyDealz vielleicht eine Kategorie dafür erstellen?


Diese Angebote werden auf anderen Seiten auch gerne gelöscht, lokal war eine Ausnahme was diese Art Angebote anging.
El_Pato24.08.2020 11:08

Hätte man die Kleinanzeigen gleich töten können. Schade dass es so ge …Hätte man die Kleinanzeigen gleich töten können. Schade dass es so gelaufen ist. Ne Konkurrenz zu den etablierten war es aber nie. Und nach meinem Verständnis war es ja auch nicht so gedacht, sondern es sollte nur bei mydealz geschlossen werden. Eventuell in dem Wissen das man es tötet und um Nutzer nicht an andere Marktbegleitet zu verlieren.


Klar, wir gründen eine GmbH stellen 4 Leute ein, um es dann zu töten
Wir sind zu einer ähnlichen Zeit wie Shpock und Stuffle gestartet. Wir dachten mit einer schlauen Verknüpfung zu den Facebook Gruppen (damals gab es noch kein Marktplatz) könnten wir etwas bauen, was wie ebay Kleinanzeigen, aber mit Vertrauen ist. Hat leider nicht geklappt (bzw. Facebook hat die APIs zugemacht und selber einen Marktplatz gestartet der auch gut funktioniert), so wie Stuffle es leider auch nicht geschafft hat. Shpock hat jede Menge Venture Capital eingesammelt und wurde dann für viel Geld an Schibsted (jetzt Adevinta - der neue Besitzer von eBay Kleinanzeigen) verkauft.
Bearbeitet von: "admin" 24. Aug
inkognito24.08.2020 11:11

Diese Angebote werden auf anderen Seiten auch gerne gelöscht, lokal war …Diese Angebote werden auf anderen Seiten auch gerne gelöscht, lokal war eine Ausnahme was diese Art Angebote anging.


Weil der rechtlich, damit verbundene Aufwand in den seltensten Fällen mit dem finanziellen/generellen Erfolg zusammenhängt Auf Shpock habe ich aber auch Accountsharings gefunden. Vielleicht kennt jemand ja noch ne gute Alternative?
inkognito24.08.2020 11:10

So einige User, die nicht täglich auf lokal unterwegs sind werden sich …So einige User, die nicht täglich auf lokal unterwegs sind werden sich dann auf einmal schön wundern, denn außer der Meldung auf der Homepage gab es ja keinerlei Info an die User oder habe ich da etwas verpasst?Zumindest eine Email an alle registrierten Nutzern mit dem Hinweis, dass die Seite hopps geht wäre da angebracht.


Dito. Genau diese Art und Weise war gemeint. Ich schaue da auch nur noch aller Jubeljahre drauf - und war vorhin doch ziemlich erschrocken: Plötzlich ist es schon 4 vor 12!
Lokal.com macht zu? Neeeeeeeeeeeeeein...... ka was ich jetzt machen soll
Uwe24.08.2020 11:17

Dito. Genau diese Art und Weise war gemeint. Ich schaue da auch nur noch …Dito. Genau diese Art und Weise war gemeint. Ich schaue da auch nur noch aller Jubeljahre drauf - und war vorhin doch ziemlich erschrocken: Plötzlich ist es schon 4 vor 12!


Dann hast du auch noch Glück, denn die Meldung gibt es erst seit heute.
admin24.08.2020 11:13

Klar, wir gründen eine GmbH stellen 4 Leute ein, um es dann zu töten ( …Klar, wir gründen eine GmbH stellen 4 Leute ein, um es dann zu töten Wir sind zu einer ähnlichen Zeit wie Shpock und Stuffle gestartet. Wir dachten mit einer schlauen Verknüpfung zu den Facebook Gruppen (damals gab es noch kein Marktplatz) könnten wir etwas bauen, was wie ebay Kleinanzeigen, aber mit Vertrauen ist. Hat leider nicht geklappt (bzw. Facebook hat die APIs zugemacht und selber einen Marktplatz gestartet der auch gut funktioniert), so wie Stuffle es leider auch nicht geschafft hat. Shpock hat jede Menge Venture Capital eingesammelt und wurde dann für viel Geld an Schibsted (jetzt Adevinta - der neue Besitzer von eBay Kleinanzeigen) verkauft.


Aber, Hand aufs Herz... Bei dem Projekt hattet Ihr offensichtlich auch ziemlich zeitig schon die "Lust" verloren.
admin24.08.2020 11:14

Weil der rechtlich, damit verbundene Aufwand in den seltensten Fällen mit …Weil der rechtlich, damit verbundene Aufwand in den seltensten Fällen mit dem finanziellen/generellen Erfolg zusammenhängt Auf Shpock habe ich aber auch Accountsharings gefunden. Vielleicht kennt jemand ja noch ne gute Alternative?


Mich hat eh immer gewundert wie sich das finanziert hat, keine Werbung, alles kostenlos und im Gegenzug hat man trotzdem einen Aufwand, der irgendwie finanziert werden muss.
Wahnsinn... bitte noch kurzfristiger... lächerlich
Bearbeitet von: "RoteRose" 24. Aug
Kann man denn auf eBay oder Facebook solche Sachen wie Netflix-/Spotify-Family oder Prime-Slots finden? Von seriösen Leuten? Gerade für diesen Nischenkram fand ich die Kleinanzeigen bzw. Lokal immer am Besten.
Uwe24.08.2020 10:31

@admin Wie fordere ich sämtliche meiner lokal.com-Daten (gemäß DSGVO) bei E …@admin Wie fordere ich sämtliche meiner lokal.com-Daten (gemäß DSGVO) bei Euch an?! Posteingang und Postausgang hätte ich schon gern gesichert hier.


Ich habe deine E-Mail schon bekommen, es wird allerdings eine Weile dauern bis ich entsprechend reagieren kann. Einfacher ist es wenn du deinen Posteingang und Postausgang selbst kopierst, so blöd das klingt.

inkognito24.08.2020 11:10

So einige User, die nicht täglich auf lokal unterwegs sind werden sich …So einige User, die nicht täglich auf lokal unterwegs sind werden sich dann auf einmal schön wundern, denn außer der Meldung auf der Homepage gab es ja keinerlei Info an die User oder habe ich da etwas verpasst?Zumindest eine Email an alle registrierten Nutzern mit dem Hinweis, dass die Seite hopps geht wäre da angebracht.


Wir haben keine Berechtigung zum Anschreiben der User.
Woopsi24.08.2020 12:08

Kann man denn auf eBay oder Facebook solche Sachen wie …Kann man denn auf eBay oder Facebook solche Sachen wie Netflix-/Spotify-Family oder Prime-Slots finden? Von seriösen Leuten? Gerade für diesen Nischenkram fand ich die Kleinanzeigen bzw. Lokal immer am Besten.


Genau das ist bzw. wird das Problem werden für diese Art der Angebote, da hatte lokal fast schon ein Alleinstellungsmerkmal und trotzdem gab's auch dort genug dumme Leute, die sich haben dort betrügen lassen... Weil ist ja geiler ich spare bei User xy noch 0,50 € im Monat auch wenn der 0 Bewertungen hat und der Text aus dem Google translator stammt, kein Joke.

Bei eBay Kleinanzeigen werden diese Art Angebote gelöscht und eBay ist ein da für sich.
symon24.08.2020 12:10

Ich habe deine E-Mail schon bekommen, es wird allerdings eine Weile dauern …Ich habe deine E-Mail schon bekommen, es wird allerdings eine Weile dauern bis ich entsprechend reagieren kann. Einfacher ist es wenn du deinen Posteingang und Postausgang selbst kopierst, so blöd das klingt. Wir haben keine Berechtigung zum Anschreiben der User.


Sorry, kann mir an dieser Stelle ein Augenrollen nicht verkneifen. Hauptsache, Ihr schaltet das Ding erstmal vor dem Wochenende ab. (Damit ja keiner auf die Idee kommt, seine Daten anzufordern oder doofe Fragen zu stellen. Wäre mit irgendwelchen Rohdaten aus einem Datenbank-Dump ja auch noch einverstanden. So klingt das irgendwie, als sollte ich mich dann lieber doch noch mal paar Stunden hinsetzten und kontrollieren, ob mir der Praktikant auch wirklich alle Nachrichten vollständig - händisch - rauskopiert hat.

Ehrlich gesagt habe ich darauf keinen Bock.
Wie wärs mit ner Übergangsfrist von 2 Wochen. Abschaltung des ganzen innerhalb von 4 Tagen ist doch wirklich ein Witz
Also professioneller wäre es ja gewesen, das einen Monat vorher per Email anzukündigen. Die Einstellung des Dienstes ist ja wohl ein berechtigter Grund, Emails zu verschicken.
also ich finde das Vorgehen und auch die Kurzfristigkeit recht zweifelhaft. Selbstverständlich dürfen die registrierten User angeschrieben werden mit der Info, dass der Dienst eingestellt wird. Das hat ja nichts mit "Werbung" zu tun, in die eingewilligt werden müsste. Noch dazu wäre es ja auch mehr als angebracht, damit die User die Chance haben, Ihre Postfächer dort zu sichern. Viele haben dort Kontakte, die ansonsten einfach hops gegangen wären. Gerade für Netflix & Co und Rakuten-Punkte war lokal.com immer super.
symon24.08.2020 12:10

Ich habe deine E-Mail schon bekommen, es wird allerdings eine Weile dauern …Ich habe deine E-Mail schon bekommen, es wird allerdings eine Weile dauern bis ich entsprechend reagieren kann. Einfacher ist es wenn du deinen Posteingang und Postausgang selbst kopierst, so blöd das klingt. Wir haben keine Berechtigung zum Anschreiben der User.


Auch wenn ihr per Email nicht anschreiben dürft hört sich das wir eine Ausrede oder ist es auch nicht erlaubt die User per Nachrichtenfunktion zu informieren?

Die meisten der User merken also erst nach Abschaltung, dass die Plattform tot ist... Und dann steht der ein oder andere da "ups bei wem hab ich das noch gekauft? Wie erreiche ich den?"
Bisschen kurzfristig?
User und deren Nachrichten scheinen egal zu sein.
Hauptsache weg.
Bearbeitet von: "flofree" 24. Aug
flofree24.08.2020 13:01

Bisschen kurzfristig?User und deren Nachrichten scheinen egal zu …Bisschen kurzfristig?User und deren Nachrichten scheinen egal zu sein.Hauptsache weg.


Genauso wie zu Lebzeiten Supportet wurde, wird es jetzt abgeschaltet
GEIL! Warum wird nicht ein großer Feier- und Celebration-Thread für so eine gute Nachricht eröffnet? Endlich hat dieser Irrläufer, der von richtigen Mydealzern seit Beginn boykottiert wurde, ein Ende! Hat lange genug gedauert.


Wie gerne würde ich jetzt mit Partyhut und ner Flasche Sekt nach Berlin in die Mydealz-Redaktion fahren und allen Rübchen schabend "IN YOUR FACE" zurufen
Bearbeitet von: "Tonschi2" 24. Aug
Das Ding war schon von Anfang an Müll. Immer der Verweis auf lokal.com wurde von mir stets ignoriert. Und im Hintergrund konnte man auf mydealz schon mehr erreichen. Habe ich gehört.
Uwe24.08.2020 12:23

Sorry, kann mir an dieser Stelle ein Augenrollen nicht verkneifen. …Sorry, kann mir an dieser Stelle ein Augenrollen nicht verkneifen. Hauptsache, Ihr schaltet das Ding erstmal vor dem Wochenende ab. (Damit ja keiner auf die Idee kommt, seine Daten anzufordern oder doofe Fragen zu stellen. Wäre mit irgendwelchen Rohdaten aus einem Datenbank-Dump ja auch noch einverstanden. So klingt das irgendwie, als sollte ich mich dann lieber doch noch mal paar Stunden hinsetzten und kontrollieren, ob mir der Praktikant auch wirklich alle Nachrichten vollständig - händisch - rauskopiert hat.Ehrlich gesagt habe ich darauf keinen Bock.


Es gibt keinen Praktikanten aber eben auch keine technische Export Funktion - auch ein Grund warum es abgeschaltet wird, das müsste nämlich noch programmiert werden.
symon24.08.2020 13:28

Es gibt keinen Praktikanten aber eben auch keine technische Export …Es gibt keinen Praktikanten aber eben auch keine technische Export Funktion - auch ein Grund warum es abgeschaltet wird, das müsste nämlich noch programmiert werden.


Aber sorry, doch nicht von heute auf morgen abschalten. Gibt sicher einige, die das so schnell nicht mitbekommen und nun Kontakte verlieren. Scheint ja alles relativ egal zu sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text