ABGELAUFEN

LOL - Amazon bzw. wahrscheinlich Sony dämmen wohl die PS4 Ebay-Preorder-Verkäufe ein.

Gerade habe ich folgende Mail erhalten:

Guten Tag,

Sie haben bei uns den folgenden Artikel vorbestellt: "PlayStation 4 - Konsole" (ASIN: B00BIYAO3K).

Aufgrund von technischen Problemen bitten wir Sie, aktuell keine Änderungen der Lieferadresse oder Zahlungsart in Ihrer Bestellung vorzunehmen, da dies zu einer Verschiebung des Lieferdatums führen kann.

Sollten Sie in den letzten Tagen entsprechende Änderungen an Ihrer Bestellung vorgenommen haben und dadurch eine bereits zugesicherte Lieferung zum Erscheinungsdatum aufgehoben worden sein, besteht für Sie kein Handlungsbedarf. Wir arbeiten bereits an einer Lösung, um in diesen Fällen eine rechtzeitige Lieferung sicherzustellen.

Selbstverständlich informieren wir Sie, sobald der technische Fehler behoben wurde.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

(Dies ist eine automatisch versendete E-Mail. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die E-Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.)

Freundliche Grüße

Kundenservice Amazon.de



Bin mal gespannt wie lange dieser "technische Fehler" vorhalten wird...bis zur VÖ?

Mir solls recht sein, war ja schon zu krass, dass die Vorbestellungen für teilweise 600€ auf Ebay verkauft wurden. Da haben die Leute ja schon explizit in die Auktion geschrieben, dass sie dann einfach bei Amazon die Lieferadresse ändern werden. Das ist wohl nicht im Sinne von Amazon bzw. Sony wie es scheint...vielleicht aber auch nur eine Verschwörungstheorie. Entscheidet selbst!

34 Kommentare

Die Frage ist doch folgende: Wen interessierts?

deathlord

Die Frage ist doch folgende: Wen interessierts?



Die Verkäufer auf Ebay sicher schon mal!

Hab ich auch bekommen

Damit begeht schmal jeder Vertragsbruch der aktuell eine dort anbietet und die Adresse nicht mehr ändern oder rechtzeitig liefern kann. Recht geschickt eigtl :-)

Feine Sache.

is doch meine sache wohin ichs geliefert haben will als kunde oO

gattler

is doch meine sache wohin ichs geliefert haben will als kunde oO


Und, eine Sache wem ich es verkaufe. Ich finde es ne Frechheit.

Wird doch sowieso gefixt vom Amazon und gut is. Als wenn es Amazon oder gar Sony interessiert, was auf Ebay abgeht ... Alles Träumer hier!

Und von wegen 600 Euro:
ebay.de/itm…999?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

:-)

chriios

Wird doch sowieso gefixt vom Amazon und gut is. Als wenn es Amazon oder gar Sony interessiert, was auf Ebay abgeht ... Alles Träumer hier!Und von wegen 600 Euro:http://www.ebay.de/itm/121209403999?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649:-)

Das ist doch nur der Anfang, schau dir mal die Preise so in der zweiten Dezemberwoche an, wenn allen bewusst wird das KEINE Playstation unterm Weihnachtsbaum liegen wird. Die PS3 ist damals für 1500€ bei eBay weggegangen! .... Hach wie schön wenn man ein paar vorbestellt hat *renn*

700€ ist aktuell im übrigen ziemlich dämlich in Anbetracht SOLCHER Angebote ->‌ *klick*

chriios

Wird doch sowieso gefixt vom Amazon und gut is. Als wenn es Amazon oder gar Sony interessiert, was auf Ebay abgeht ... Alles Träumer hier!Und von wegen 600 Euro:http://www.ebay.de/itm/121209403999?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649:-)



Ähm ne also bei uns standen die Dinger in den Märkten und alle drum rum und jeder liess irgendwann mal den Satz fallen "600 €???? Die spinnen doch" Heute ist das...anders. oO

Heute ist einiges anders, da liegen ja etliche Jahre zwischen. Kaum zu glauben was das Internet alleine in dieser relativ kurzen Zeit für einen Boom erlebt hat. So ziemlich jeder shoppt doch online, mal faktisch irgendwo in einem Laden was zu kaufen vor Ort ... zu umständlich

Schon schlimm das Amazon bzw Sony so handeln müssen nur weil paar Asis Vorbestellen nur um damit Geld zu machen.

Ich finde es ne gute sache. Vorbestellen nur mit dem Ziel die Leute abzuzocken ist einfach das Letzte.

gattler

is doch meine sache wohin ichs geliefert haben will als kunde oO



Ich dagegen überhaupt nicht. Amazon hat sein Geld. Ob die es nun an mich liefern und ich das Ding weiterversende und die es gleich woanders liefern ist doch völlig Schnuppe.

captainhook2009

Schon schlimm das Amazon bzw Sony so handeln müssen nur weil paar Asis Vorbestellen nur um damit Geld zu machen. Ich finde es ne gute sache. Vorbestellen nur mit dem Ziel die Leute abzuzocken ist einfach das Letzte.



Willkommen in der freien Wirtschaft!

captainhook2009

Schon schlimm das Amazon bzw Sony so handeln müssen nur weil paar Asis Vorbestellen nur um damit Geld zu machen. Ich finde es ne gute sache. nur mit dem Ziel die Leute abzuzocken ist einfach das Letzte.



So richtig gerafft mit der Marktwirtschaft hast du das offensichtlich nicht oder? So ein dummes Geschwätz. Hier wird niemand abgezockt. Die Leute bezahlen so viel weil SIE es WOLLEN und nicht der Verkäufer.

Es gibt Leute, die einfach zu dumm waren, KOSTENLOS ihr Exemplar vorzubestellen, das aber auch eingesehen haben und nun eben draufzahlen möchten. Lass Ihnen doch die Chance..

Achso. Ich hätte eventuell noch einen anderen Grund als Ebay für diesen Fehler: Amazon hat zum Release (also an einem Tag) der Playstation mal eben zehntausende? Bestellungen mehr die sie versenden müssen. Da sie jetzt keine Sklaven aus Osteuropa mehr rankarren können fangen sie vielleicht schon ne Woche vorher an die Pakete zu packen/frankieren. Deshalb ist das ändern der lieferadresse ein Problem.

Der Hund liegt ANGEBLICH woanders begraben ;-) Ja ne, is klar!

In den vergangenen Tagen tauchten erste Berichte auf, nach denen die Vorbestellung der PlayStation 4 bei Amazon.de aus unerfindlichen Gründen einfach storniert wurde.Betroffene Vorbesteller hatten im Nachhinein die Lieferadresse oder die Zahlungsart geändert, worauf hin sie per Email über die Stornierung ihrer Bestellung informiert wurden. Eine Vorwarnung gab es dabei nicht. In diesem Fall besonders ärgerlich, da man nun befürchtete, sich wieder hinten anstellen zu müssen, um an eine der begehrten Konsolen zu gelangen.Amazon.de bestätigte heute diesen Fehler im System und bittet alle Vorbesteller, derzeit keinerlei Änderungen an ihrer Bestellung vorzunehmen.“Aufgrund von technischen Problemen bitten wir Sie, aktuell keinerlei Änderungen der Lieferadresse oder Zahlungsart in Ihrer Bestellung vorzunehmen, da dies zu einer Verschiebung des Lieferdatums führen kann,” so Amazon.Wer diesen Schockmoment dennoch schon erleben musste, soll keinesfalls selbst weiter tätig werden, da man bereits an einer Lösung dafür arbeitet. Alle Betroffenen behalten natürlich ihren Platz in der Warteschlange, um in diesen Fällen eine rechtzeitige Lieferung sicherzustellen.

Quelle: playfront.de

gattler

is doch meine sache wohin ichs geliefert haben will als kunde oO



Habe mich missverständlich ausgedrückt. Stimme Dir zu. Ich meinte "Und MEINE Sache wem ich es verkaufe..."

Zudem es doch für Amazon nur gut ist wenn man das Ding weiterverkauft: Kein Widerruf, keine Gewährleistung, man selber kauft es warsch. nochmal.

Wie kann man was verkaufen was man nicht hat
Verstößt gegen das BGB kann man doch keine Aktion starten mit Vorbestellung. Das wurde mit den iphone auch schon gemacht eBay hat gleich Riegel vorgeschoben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Kreditkarte mit 70€ Startguthaben (teilweise wohl auch 75€)1018
    2. Online Adventskalender - Gewinne66
    3. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…2049
    4. Heimkino/ Soundbar gesucht22

    Weitere Diskussionen