löschen bitte

13
eingestellt am 15. Jul
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Hat Google am Sonntag Ruhetag?
Mit diesem Textteil "Deutschland in die Türkei mit dem Flieger 10.000€ mitnehmen" habe ich die Antwort dank Google gefunden:

Reisen mit € 10.000 oder mehr Bargeld

Ab 15. Juni 2007 müssen alle Personen, die mit € 10.000 oder mehr Barmittel (oder dem Gegenwert in anderen Währungen bzw. leicht konvertiblen Werten wie Schecks) in die EU einreisen oder aus der EU ausreisen, diesen Betrag beim Zoll anmelden.

ec.europa.eu/tax…_de
capkekzvor 19 m

Google sagt nur die Grenzen bei der Einfuhr, nicht aber aus Deutschland …Google sagt nur die Grenzen bei der Einfuhr, nicht aber aus Deutschland heraus.


Ich bin mir sicher, dass ich mit nicht mal 5 Minuten „Arbeit“ das Ergebnis finden werde...

Falls nicht, würde ich morgen einfach beim Zoll anfragen.
13 Kommentare
Kannst du nicht in der Türkei das Geld abheben?
Das ist jetzt eine Fangfrage, richtig?
Touristen dürfen Devisen in die Türkei unbegrenzt einführen. Die Ausfuhr von Devisen aus der Türkei ist jedoch nur bis zu einem Betrag von maximal 5000 US Dollar oder dem entsprechenden Gegenwert in Türkische Lira gestattet. Wer aus der Türkei mit Devisen ausreisen möchte, sollte daher immer die Quittung aufbewahren, die beim Geldumtausch ausgehändigt wurde. Sie muss vorgelegt werden, wenn bei der Ausreise ein Rückumtausch von Türkisch Lira in eine ausländische Währung erfolgen soll.
Hat Google am Sonntag Ruhetag?
Alternativ kann man sich auch selber das Geld per WU überweisen.
HaiOPaivor 9 m

Touristen dürfen Devisen in die Türkei unbegrenzt einführen. Die Ausfuhr v …Touristen dürfen Devisen in die Türkei unbegrenzt einführen. Die Ausfuhr von Devisen aus der Türkei ist jedoch nur bis zu einem Betrag von maximal 5000 US Dollar oder dem entsprechenden Gegenwert in Türkische Lira gestattet. Wer aus der Türkei mit Devisen ausreisen möchte, sollte daher immer die Quittung aufbewahren, die beim Geldumtausch ausgehändigt wurde. Sie muss vorgelegt werden, wenn bei der Ausreise ein Rückumtausch von Türkisch Lira in eine ausländische Währung erfolgen soll.


Und der deutsche Zoll in DE sagt nix bei der Ausfuhr?
Bernarevor 7 m

Hat Google am Sonntag Ruhetag?


Google sagt nur die Grenzen bei der Einfuhr, nicht aber aus Deutschland heraus.
g364701vor 12 m

Kannst du nicht in der Türkei das Geld abheben?


max 1500€ pro 7 Tage.
Mit diesem Textteil "Deutschland in die Türkei mit dem Flieger 10.000€ mitnehmen" habe ich die Antwort dank Google gefunden:

Reisen mit € 10.000 oder mehr Bargeld

Ab 15. Juni 2007 müssen alle Personen, die mit € 10.000 oder mehr Barmittel (oder dem Gegenwert in anderen Währungen bzw. leicht konvertiblen Werten wie Schecks) in die EU einreisen oder aus der EU ausreisen, diesen Betrag beim Zoll anmelden.

ec.europa.eu/tax…_de
thx
capkekzvor 19 m

Google sagt nur die Grenzen bei der Einfuhr, nicht aber aus Deutschland …Google sagt nur die Grenzen bei der Einfuhr, nicht aber aus Deutschland heraus.


Ich bin mir sicher, dass ich mit nicht mal 5 Minuten „Arbeit“ das Ergebnis finden werde...

Falls nicht, würde ich morgen einfach beim Zoll anfragen.
capkekzvor 9 m

thx


hier nochmal die Infos vom deutschen Zoll ("Reisen in einen Nicht-EU-Staat"). Sehr gut erklärt inkl. Formulare und Merkblätter

zoll.de/DE/…tml
Kannst aber auch darunter Probleme bekommen, nämlich dann -wie bei Dir- kein Nachweis vorzeigbar, ob Geld aus versteuerten Einnahmen
Bearbeitet von: "Aldios" 15. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler