Lottoland Sperre bei 2 Accounts

Nachdem meine Lottoland Accounts ohne Ankündigung gesperrt wurden, ja ich hatte mehr als einen, habe ich im Netz recherchiert und wurde zum Beispiel hier fündig:

Lottoland will Gewinn nicht auszahlen
http://www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=495639&ccheck=1

Der eMail Verkehr mit Lottoland gestaltet sich recht sinnfrei.
Natürlich wollen sie meine Gewinne auch nicht auszahlen. Auch die Einsätze nicht erstatten.

Ich habe nun folgende Vermutung:
Wenn die Spielgewinne deutlich die Einsätze übersteigen, machen sie alles platt und beziehen sich auf die AGBs, die es natürlich nur auf englisch gibt. Vermutlich nicht rechtens.
Somit sind sie fein raus. In meinem Fall hatte ich über 100€ Gewinne auf einem Account.
Ich denke, das hat System: Sie kassieren von unbeliebten reinen "Aktions-Spielern" zunächst so viel Spieleinsätze wie möglich und kicken sie raus wenn es brenzlig wird.
Natürlich wird man beim Anlegen eines weiteren Accounts nicht gewarnt, o.ä.

Beim Recherchieren fand ich auch einen Fall, bei dem eine Kontosperrung nach Ausweiseinsendung stattfand.

Seriosität sieht anders aus.

Beliebteste Kommentare

Einfach nicht mehr als einen Account erstellen.
Und so nen Mist hier mit seinem echten Account posten.

Seriosität sieht anders aus.

JohnnyBonjourno

Du hast dich also bei Lottoland mehrmals angemeldet und an keiner Werbeaktion teilgenommen, sondern nur dein eigenes Geld eingesetzt? Das dann wirklich ne sauerei. Wenn du natürlich mehrere Accounts hattest zum Abgreifen von irgendwelchen Aktionen... ja dann selber schuld.



"Sie kassieren von unbeliebten reinen "Aktions-Spielern" zunächst so viel Spieleinsätze wie möglich und kicken sie raus wenn es brenzlig wird."

D.h. er hat absichtlich mehrere Accounts erstellt, um die Aktionen abzugreifen (=Betrug)...und dann rumheulen, wenn sie die Accounts sperren, lol, einfach nur peinlich & dreist.


45 Kommentare

Einfach nicht mehr als einen Account erstellen.
Und so nen Mist hier mit seinem echten Account posten.

Seriosität sieht anders aus.

Punkt 2.2 der AGB von Lottoland ist doch eindeutig, auch wenn es in Englisch ist.

Du hast dich also bei Lottoland mehrmals angemeldet und an keiner Werbeaktion teilgenommen, sondern nur dein eigenes Geld eingesetzt?

Das dann wirklich ne sauerei. Wenn du natürlich mehrere Accounts hattest zum Abgreifen von irgendwelchen Aktionen... ja dann selber schuld.

“Ehrlich währt am längsten”

ramklov1

“Ehrlich währt am längsten”



Das myDealz-Motto?

Hatte das selbe Problem mal bei sunmaker.
Ist nicht rechtens, dass sie erst bei Auszahlung sperren aber fortlaufend Einsätze genommen haben. Habe mich von meinem Anwalt beraten lassen, ein schreibem -> Geld bekommen.

ramklov1

“Ehrlich währt am längsten”




Eine Weisheit!
Über kurz oder lang schlägt das Leben zurück, wenn man Tricks anwendet.

JohnnyBonjourno

Du hast dich also bei Lottoland mehrmals angemeldet und an keiner Werbeaktion teilgenommen, sondern nur dein eigenes Geld eingesetzt? Das dann wirklich ne sauerei. Wenn du natürlich mehrere Accounts hattest zum Abgreifen von irgendwelchen Aktionen... ja dann selber schuld.



"Sie kassieren von unbeliebten reinen "Aktions-Spielern" zunächst so viel Spieleinsätze wie möglich und kicken sie raus wenn es brenzlig wird."

D.h. er hat absichtlich mehrere Accounts erstellt, um die Aktionen abzugreifen (=Betrug)...und dann rumheulen, wenn sie die Accounts sperren, lol, einfach nur peinlich & dreist.


JohnnyBonjourno

Du hast dich also bei Lottoland mehrmals angemeldet und an keiner Werbeaktion teilgenommen, sondern nur dein eigenes Geld eingesetzt? Das dann wirklich ne sauerei. Wenn du natürlich mehrere Accounts hattest zum Abgreifen von irgendwelchen Aktionen... ja dann selber schuld.



....genau so ist es

Bei mir tun sie schon wegen 10€ rum! Geld wurde auf Kreditkarte überwiesen, geht jedoch bei N26 nicht, also wurde es zurückgebucht (zu Lottoland). Und nun weigern sie sich vehement, mir das wieder gutzuschreiben, geschweige denn zu antworten.

Wenn ich das hier so lesen, werde ich bald wieder meinen Schein bei der Lottotante abgeben. Da bekomme ich mein Gewinn, auch wenn ich 2 Scheine abgebe

Armseliger Post. Das Salz ist real.

Sehe das wie crusaderab. Sobald Lottoland Geld entgegennimmt und die "Wetten" akzeptiert, müssen sie auszahlen. Ob man nun berechtigt ist mehrere Accounts zu besitzen ist deren Sache. Sperren können sie diese auf jeden Fall.

Z0TR

Sehe das wie crusaderab. Sobald Lottoland Geld entgegennimmt und die "Wetten" akzeptiert, müssen sie auszahlen. Ob man nun berechtigt ist mehrere Accounts zu besitzen ist deren Sache. Sperren können sie diese auf jeden Fall.



Geniale Argumentation. Dann hätte jeder Betrüger überall leichtes Spiel.

Z0TR

Sehe das wie crusaderab. Sobald Lottoland Geld entgegennimmt und die "Wetten" akzeptiert, müssen sie auszahlen. Ob man nun berechtigt ist mehrere Accounts zu besitzen ist deren Sache. Sperren können sie diese auf jeden Fall.



Nein, da man zum Spielen die echten Daten benötigt. Vorname, Nachname und Geburtsdatum. In sehr seltenen Fällen sind alle drei Daten gleich und in diesem Fall könnte man die Person innerhalb von wenigen Tagen manuell sperren, sofern die Person verdächtig ist. Natürlich muss man den Angaben nicht glauben und kann bei der Auszahlung nochmal prüfen, ob die Daten wahrheitsgemäß eingetippt wurden.

Gut, dass es kein Millionengewinn war....:D

kartoffelkaefer

Gut, dass es kein Millionengewinn war....:D



Ne, eher schade....

kartoffelkaefer

Gut, dass es kein Millionengewinn war....:D


Na, Du bist ja echt ein fieser Schlumpf....:D

kartoffelkaefer

Gut, dass es kein Millionengewinn war....:D



Stummel+Stein.jpg

Also wenn einer mehrere Accounts hat, um schön alle Aktionen abzugreifen, dann hält sich mein Mitleid auch in Grenzen...der eine greift beim anderen quasi in die Tasche und wenns ihm dann widerfährt, ist das Geheule groß. Einfach das Spielen als Nervenkitzel ansehen und mit einem Account arbeiten...sollte doch reichen. Aber klar, die MyDealz bzw. Geiz-Menthalität, wenn ich nen Preisfehler sehe, fangen bei mir haushaltsübliche Mengen ja auch nie unter 100 an...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Probleme mit dem Kontowechselservice bei der Postbank1012
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1659
    3. Welchen dieser Sony Fernseher ist besser?22
    4. 1x Pizza.de Bestandskunden Gutschein.11

    Weitere Diskussionen