LTE-Internet ohne Datenbegrenzung für Landeier (Auslands Sim)

Bald gibt es die Möglichkeit seine allnet flat auch im EU ausland kostenfrei zu nutzen. Das gilt natürlich auch für ausländische Simkarten in Deutschland geht aber immer nur 30 tage.
Wo in europa gibts die günstigste flat inkl unbegrenztem Datenvolumen? Hätte da eine Geschäftsidee
Nachteil, jeden Monat eine neue sim... also nur für lte router / tablets nutzbar... (z.b. simkarten abo für dorfbewohner ohne dsl verfügbarkeit denkbar).

m.spiegel.de/net…tml

Beliebteste Kommentare

Warte erstmal die wirklichen Regeln ab bevor wir uns hier alle zu früh freuen, ich hatte auch noch etwas davon gelesen das der Tarif erst im Heimnetz genutzt werden müsste ohne dazu aber genauere Daten über Länge etc. da ist der Spiegel-Artikel um ehrlich zu sein etwas zu kurz und ungenau. Hab gerade gesehen zumindest Heise hat dazu einen Absatz:

Auch paneuropäischen Handel von billigen Pre-Paid-Karten will die Kommission vorbeugen. So sollen die Netzbetreiber verlangen können, dass eine Pre-Paid-Karte schon eine Weile im Heimnetz aktiv gewesen ist, bevor sie die Karte für Roaming aufs eigene Netz lassen.

7 Kommentare

Warte erstmal die wirklichen Regeln ab bevor wir uns hier alle zu früh freuen, ich hatte auch noch etwas davon gelesen das der Tarif erst im Heimnetz genutzt werden müsste ohne dazu aber genauere Daten über Länge etc. da ist der Spiegel-Artikel um ehrlich zu sein etwas zu kurz und ungenau. Hab gerade gesehen zumindest Heise hat dazu einen Absatz:

Auch paneuropäischen Handel von billigen Pre-Paid-Karten will die Kommission vorbeugen. So sollen die Netzbetreiber verlangen können, dass eine Pre-Paid-Karte schon eine Weile im Heimnetz aktiv gewesen ist, bevor sie die Karte für Roaming aufs eigene Netz lassen.

Achtung, so wird das wahrscheinlich eben nicht kommen, besser mal abwarten...

Die Idee war mal gut, ... bis irgendjemand aufgefallen ist, dass sie vielleicht zu gut war. Naja, bleibt abzuwarten, der Incentive für Anbieter, die sich ein Zubrot verdienen wollen, genau darauf zu achten, dass die Regeln 100% eingehalten werden, dürfte nicht allzu hoch sein, man darf also gespannt sein. Wurde aber auch schon darauf hingewiesen, dass es div. Möglichkeiten gibt, das technisch unattraktiv zu machen. Ein weiterer Bonus, sollte sich das durchsetzen, ist, dass endlich ein für alle Mal klar wäre, wer das "beste" Netz hat.

Bearbeitet von: "mariob" 6. September

Die Mobilfunklobby wird da garantiert irgendwie vorbeugen und Deutschland dreht sowieso ne Extrawurst, 101%.

mariob

Ein weiterer Bonus, sollte sich das durchsetzen, ist, dass endlich ein für alle Mal klar wäre, wer das "beste" Netz hat.



Was meinste damit? Im Zweifelsfall dürfte das verfügbare dann ja doch verstopft sein...

Hier noch Lesestoff zum Thema: spiegel.de/net…tml

Bin ich ja mal gespannt, mein aktueller Tarif erlaubt mir (glaube ich) auch 24 Monate damit im (EU) Ausland zu sein und dennoch unter meiner deutschen Festnetznummer erreichbar zu sein, zu surfen, Flatrate zu nutzen ... ohne Extra Roaming-Kosten. Allerdings sind die monatlichen Grundgebühren auch etwas höher als in Bulgarien oder von WinSim - theoretisch zumindest. Aber solche Tarife entstanden glaube ich auch nicht zuletzt weil die Anbieter dachten, das Roaming zu Extrakosten fällt komplett in Zukunft aus. Mal schaun was da so auf uns zu kommt.

Bearbeitet von: "fhz" 6. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Klaas Heufer - Umlauf - Autobiografie EXTENDED Version - für echte Fans55
    2. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]820
    3. Krokojagd 2016126354
    4. Paypal - Währungs Umrechungsoption bei Kreditkarten nicht mehr möglich?66

    Weitere Diskussionen