Lufthansa Mobile - echte Prepaid-Sim mit größtenteils sehr fairen MB-Preisen außerhalb Europas

9
eingestellt am 15. Dez 2017
Die Lufthansa hat seit diesem Jahr eine eigene SIM-Karte im Angebot (technische Realisierung durch Naka Mobile), die den Global Trotteln.. äh Globetrottern hier einiges an Ersparnissen bringen soll.

1096264.jpg

ich habe mich ein wenig eingelesen in das Thema global sims, weil ich wahrscheinlich demnächst zu O2 wechseln will und dort die Preise mit 1,99€ für 6MB nicht nutzbar sind.

Die Lufthansa Mobile SIM ist eine echte Prepaid-Sim, die sich meiner Meinung nach an folgende Zielgruppe richtet:

- ab und an kürzere Aufenthalte im außereuropäischen Ausland
- keine Lust oder keine Möglichkeit eine lokale Sim vor Ort zu kaufen
- es werden mobile Daten benötigt zum navigieren, googlen, Mails checken, Whatsappen etc. - Videostreaming und Downloads gehen weiterhin über Hotel-Wlan oder Coffeeshop
- LTE ist nicht entscheidend (die SIM unterstützt nur 3G/UMTS)

Die von Lufthansa Mobile angebotenen Pakete kann man m.M.n. getrost ignorieren - ich würde die Sim ausschließlich ad-hoc im Standardtarif nutzen.

Hier die MB-Preise für die meistbereisten außereuropäischen Urlaubsdestinationen der Deutschen, fett markiert die problematischsten Ausreißer:

0,05€/MB:
Australien, Brasilien, China, Mexiko, Südafrika, Thailand, Türkei, USA

0,10€/MB:
DomRep, Marokko

0,39€/MB:
VAE,

0,99€/MB:
Ägypten

9,99€/MB:
Tunesien, Seychellen

27,99€/GB
Malediven

Nur als Erinnerung: bei T-Mobile kostet das Datenpaket im Nicht-EU-Ausland 2,99€ für 50MB. Wenn man hauptsächlich in den 0,05€-Länder unterwegs ist, dann fährt man mit Luftansa Mobile sogar etwas günstiger.

Vielleicht ist es für den ein oder anderen von euch sinnvoll eine solche Sim-Karte im zweiten Slot des Dual-Sim-Smartphones stecken zu haben, um vor Ort einigermaßen günstig surfen zu können ohne Nerverei. Aber klar, ist eine sehr kleine Zielgruppe.
Die Minutenpreise sind größtenteils übrigens auch relativ günstig, aber ich hab das jetzt weggelassen - Whatsapp/Skype-Call etc. sei dank.
Falls jemand etwas ähnliches kennt mit günstigeren Tarifen, dann immer her damit.

Die Sim kostet 29€ mit 19€ Guthuben - leider auch kein besonderer Schnapper.

Einen "Test" von teltarif findet ihr übrigens hier, sind ein paar interessante Details drin - die eigentlichen Vorteile der Sim finden aber überhaupt keine Erwähnung. Spinnerbande!
Zusätzliche Info
9 Kommentare
oder sich vorher informieren welcher Anbieter (Netzabdeckung) sinnvoll ist und vor Ort eine lokale kaufen

Aber danke für die Info, find ich interessant
Ägypten Tarif scheint ganz gut zu sein, um stressfrei an eine SIM zu kommen (sofern du dich da nicht vertippt hast)
Bearbeitet von: "Murmel1" 15. Dez 2017
Murmel115. Dez 2017

oder sich vorher informieren welcher Anbieter (Netzabdeckung) sinnvoll ist …oder sich vorher informieren welcher Anbieter (Netzabdeckung) sinnvoll ist und vor Ort eine lokale kaufenAber danke für die Info, find ich interessant Ägypten Tarif scheint ganz gut zu sein, um stressfrei an eine SIM zu kommen (sofern du dich da nicht vertippt hast)


Sorry, war leider ein Vertipper - sind 0,99€/MB und nicht pro GB. Das ganze lohnt sich fast nur für die 0,05€/MB Kategorie.
Bei 27,99€ pro MB ist es fast günstiger, sich einen Assistenten einzustellen der die Nullen und Einsen beim Surfen aufschreibt, damit zum nächsten Router rennt und die da dann eintippt
Hä? Die Karte ist doch nicht günstig.. Rechne mal, was 500MB kosten, egal wo......
xzs2115. Dez 2017

Bei 27,99€ pro MB ist es fast günstiger, sich einen Assistenten ei …Bei 27,99€ pro MB ist es fast günstiger, sich einen Assistenten einzustellen der die Nullen und Einsen beim Surfen aufschreibt, damit zum nächsten Router rennt und die da dann eintippt



der die Nutten einstellt
Und dann kommt plötzlich ne 2.000€ Rechnung. Ne danke, da kann ich auch gleich bei Vodafone bleiben. Und überhaupt, wer bietet denn sowas grenzenlos Unseriöses überhaupt an?! 10€ pro f* MB?? Allein um Mails zu checken kann’s schon 2 MB brauchen - und dann hat man die Mails noch nichtmal runtergeladen. Selbst bei dem 5ct Tarif ist JEDE x-beliebige lokale SIM günstiger. Da muss man sich vor Ort noch nicht mal erkundigen, um solche Preise schlagen zu können
Lufthansa, da wo nicht nur die Flieger aus der Steinzeit sind.
dinoo16. Dez 2017

Und dann kommt plötzlich ne 2.000€ Rechnung. Ne danke, da kann ich auch gl …Und dann kommt plötzlich ne 2.000€ Rechnung. Ne danke, da kann ich auch gleich bei Vodafone bleiben.


Bei Prepaid?
Moko16. Dez 2017

Bei Prepaid?


Bei 50€ pro GB? Locker, blind, ungesehen.

Und bei 10.000€ pro GB sowieso. Und auf den Malediven kannst du dir für 1 GB schon ein Mittelklasse Auto kaufen.
dinoo16. Dez 2017

Bei 50€ pro GB? Locker, blind, ungesehen.Und bei 10.000€ pro GB sowieso. Un …Bei 50€ pro GB? Locker, blind, ungesehen.Und bei 10.000€ pro GB sowieso. Und auf den Malediven kannst du dir für 1 GB schon ein Mittelklasse Auto kaufen.


Aber wenn du keine 2.000€ auflädst, kannst du auch keine 2.000€ ausgeben...
Außerdem: "Denn seit 2012 müssen Mobilfunkanbieter bei der Datennutzung auch außerhalb der EU eine Warnung aussprechen, sobald Kosten von rund 60 Euro aufgelaufen sind. Der Anbieter muss die Internetverbindung dann sperren, bis der Kunde bestätigt, dass er weitersurfen will. "
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler