Mac Pro 5,1 upgrade Catalina

7
eingestellt am 11. Okt
Hallo zusammen , ich möchte gerne meinen Mac Pro 5,1 (Metal unterstützt) updaten auf Catalina aktuell läuft Mojave .

Bin etwas verwirrt das Update funktioniert mit einem Patcher, hat schon jemand erfolgreich das Update installiert?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
Weshalb bist du verwirrt ? Wenn mit patcher , wird es wohl nicht mehr offiziell unterstützt
Ich finde die entsprechende Apple Support Seite grade leider nicht, aber meine gelesen zu haben, dass Catalina auf dem 5.1 nicht unterstützt wird.
, es gibt die Möglichkeit über einen Patcher zu gehen dieser ist aber eher für macs ohne Metal Unterstützung gedacht und simuliert eine Art Opengl, ein anderer weg geht wohl über das VRAM weiß aber eben nicht genau wie ich vorgehen muss. Eventuell hat ja schon jemand die Installation durchgeführt und kann kurz erläutern wie er vorgegangen ist.
Bearbeitet von: "nightagent" 11. Okt
nightagent11.10.2019 14:55

, es gibt die Möglichkeit über einen Patcher zu gehen dieser ist aber eher …, es gibt die Möglichkeit über einen Patcher zu gehen dieser ist aber eher für macs ohne Metal Unterstützung gedacht und simuliert eine Art Opengl, ein anderer weg geht wohl über das VRAM weiß aber eben nicht genau wie ich vorgehen muss. Eventuell hat ja schon jemand die Installation durchgeführt und kann kurz erläutern wie er vorgegangen ist.


Ist nicht wirklich schwer. Habs mit Mojave gemacht. Du lädst den Patcher runter. Du kannst mit dem Catalina runterladen. Der kopiert die Dateien dann auf einen USB Stick und patcht die Daten dann. Dann machst du über den USB Stick dein Upgrade. Nach dem die Installation fertig ist, startest du nochmal den USB Stick und kannst dann mit dem Patcher, der auf dem USB Stick ist, einfach das OS patchen damit es bootet.
Etwas OT:

Man sollte sich durch die Hype Podcasts und Hype Beiträge aus der sogenannten Mac-Szene nicht irritieren lassen.

Wirklich interessierte Anwender/User haben eine Unzahl von 32 Bit Apps auf ihrem System. Ganz leicht per stclairsoft.com/Go64/ kostenlos überprüfbar.

Ich höre gerade einen Podcast, wo iTunes verteufelt wird, jaja wechsle ich zum Internetradio, geht auch ohne eine neue App zu starten.

Also wer wirklich viel Unterschiedliches Zeugs mit seinem Mac macht (wie es auch sein sollte, ich z.B. SDR, Retro-Games, Emus, Games allgemein, Homebrew, CoinSoftware, Android-Tools, alte MS Office Version, TextWrangler, CrossOver, Roxio Teile, alte Scanner und weiß der Teufel was) = WARTEN. Alles läuft auf Mojave aber nicht alles auf Catalina.

Und wer ein iPad als externen Bildschirm braucht, das Tool gibt es schon seit Jahren!
Du meinst sicher den Patcher von dosdude1, oder?

Den habe ich aktuell bereits genutzt, glaube Dienstag oder Mittwoch war es auf einem alten iMac. Lief bei mir tadellos durch. Erst den Installationsstick erstellt (Download lag bei über 8GB das nur zur Info), von diesem dann installiert. Im Anschluss (also in Catalina) wurde dann die Systempatches (oder Anpassungen an die Hardware) noch eingespielt und es gab sogar einen Updater.

Auf der alten Kiste (iMac 8.1) bin ich aber direkt von El Capitan gegangen, war ein merklicher Performance-Einbruch. Mal schauen wie es dann mit einer SSD läuft, sicherlich erheblich besser. Ist bei mir auch eher Spielerei. Auf nem MacPro 5.1 sollte das ja schon sehr gut laufen, selbst wenn es nur das Modell mit einem Prozessor ist und ggf. ein 4-Kern Xeon mit HT.

Bin sonst mit der Patcherei auch immer gut gefahren, ob MacPro 1.1 auf 2.1; Mac Pro 4.1 auf 5.1 und auch schon dem HighSierra-Patcher von Dosdude auf dem 4.1/5.1.
Ätzender war nur das Bios-Patch bei einer AMD-Grafikkarte weil recht aufwendig und das CPUs köpfen für den 4.1er MacPro mit Dual-CPU.

Eine dringende Notwendigkeit für den Umstieg auf Catalina von Mojave sehe ich aber sonst auch nicht, da bekommt man doch noch alles an Programmen und so weiter.

P.S.: Und ja, Apple unterstützt den 4.1/5.1 nicht mehr offiziell bei Catalina, ist ja durchaus auch schon ziemlich alt (2009 bis 2012 - also mindestens 7 Jahre) auch wenn man natürlich beim Patcher von dosdude1 sieht, dass es ja eigentlich problemlos klappt.
Bearbeitet von: "SamanthaSchnuppi" 11. Okt
manchmal verderben zu viele Köche den Brei. habe mich in anderen boards irgendwie verwirren lassen, viele Menschen schreiben wenn Sie Probleme haben aber nicht wenn alles funktioniert.

habe wie oben geschrieben den dosdude Patcher benutzt , hat 1a funktioniert.
Kann von der Performance auch keinen von Mojave zu Catalania Unterschied festellen.

Konnte das System ohne Datenverlust upgraden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen