Abgelaufen

MacBook Air (neu / gebraucht o.ä.)

9
eingestellt am 22. Jun
Hallo zusammen,

habt ihr Tipps, Ideen etc., wo man günstig gebrauchte MacBooks, gerne auch ältere Jahrgänge, kaufen kann. Kleinanzeigen etc. ist klar. Meine andere Shops.
Habe natürlich auch schon danach gegoogelt, aber die Ergebnisse haben mich bisher nicht von Hocker gehauen.
Ich suche ein MacBook, gerne ein Air, für meine Frau.
Danke im Voraus.

Viele Grüße
Zusätzliche Info
9 Kommentare
Wie viel darf es denn kosten?
crazypvor 26 m

Wie viel darf es denn kosten?


Bin da nicht auf eine bestimmte Summe festgelegt. Kommt ja dann auch aufs Modell etc. an. Aber dachte so an Max.500€.
hebul99vor 1 h, 9 m

Bin da nicht auf eine bestimmte Summe festgelegt. Kommt ja dann auch aufs …Bin da nicht auf eine bestimmte Summe festgelegt. Kommt ja dann auch aufs Modell etc. an. Aber dachte so an Max.500€.


Macbooks sind extrem preisstabil. Da sich beim MacBook Air lange hardwaretechnisch nichts getan hat, würde ich beim heutigen Stand auf gar keinen Fall mehr empfehlen, noch ein altes MacBook Air anzuschaffen. Standardmäßig sind 8 GB Ram erst seit 2016 bei der 13"-Version drin, davor hast du nur 4 GB-Ram. Damit macht selbst unter MacOS das Arbeiten mMn nicht mehr wirklich Spaß. Du müsstest also entweder Glück haben und ein MacBook Air prä-2016 mit entsprechendem Upgrade finden, was mE schwer wird, da es zum einen den Neuanschaffungspreis sehr stark gesteigert haben wird und zum anderen Leute das Upgrade ja gerade wegen Zukunftssicherheit vornehmen lassen, die sind dann idR nicht so schnell mit dem verkaufen. Da bist du schnell aus den angepeilten 500€ raus. Genauso bei neueren Modellen post-2016, da reicht die Preisstabilität bei Apple allein schon aus, dass du für ein halbwegs gut erhaltenes MacBook Air über 500€ kommst.

Meine Empfehlung: wenn es nicht aus irgendwelchen rationalen Gründen (zB Angewiesenheit auf OSX) etwas zwingend für ein Apple MacBook spricht, würde ich mich tatsächlich nach einem schicken und schlanken Windows-Ultrabook umsehen. Da wirst du etwas, was für den gleichen Einsatzzweck geeignet ist, auch neu für ~ 500€ finden können.
tehqvor 4 m

Macbooks sind extrem preisstabil. Da sich beim MacBook Air lange …Macbooks sind extrem preisstabil. Da sich beim MacBook Air lange hardwaretechnisch nichts getan hat, würde ich beim heutigen Stand auf gar keinen Fall mehr empfehlen, noch ein altes MacBook Air anzuschaffen. Standardmäßig sind 8 GB Ram erst seit 2016 bei der 13"-Version drin, davor hast du nur 4 GB-Ram. Damit macht selbst unter MacOS das Arbeiten mMn nicht mehr wirklich Spaß. Du müsstest also entweder Glück haben und ein MacBook Air prä-2016 mit entsprechendem Upgrade finden, was mE schwer wird, da es zum einen den Neuanschaffungspreis sehr stark gesteigert haben wird und zum anderen Leute das Upgrade ja gerade wegen Zukunftssicherheit vornehmen lassen, die sind dann idR nicht so schnell mit dem verkaufen. Da bist du schnell aus den angepeilten 500€ raus. Genauso bei neueren Modellen post-2016, da reicht die Preisstabilität bei Apple allein schon aus, dass du für ein halbwegs gut erhaltenes MacBook Air über 500€ kommst.Meine Empfehlung: wenn es nicht aus irgendwelchen rationalen Gründen (zB Angewiesenheit auf OSX) etwas zwingend für ein Apple MacBook spricht, würde ich mich tatsächlich nach einem schicken und schlanken Windows-Ultrabook umsehen. Da wirst du etwas, was für den gleichen Einsatzzweck geeignet ist, auch neu für ~ 500€ finden können.


Danke für Deinen ausführlichen Kommentar. Kenne mich auch ganz gut mit den Apple Produkten aus. Trotzdem danke.

Ja es muss in diesem Fall ein Mac sein.
Vielleicht gibt es ja bei Ebay Kleinanzeigen jemanden im Umkreis den man auf diese Summe herunterhandeln könnte?
crazypvor 1 h, 55 m

Vielleicht gibt es ja bei Ebay Kleinanzeigen jemanden im Umkreis den man …Vielleicht gibt es ja bei Ebay Kleinanzeigen jemanden im Umkreis den man auf diese Summe herunterhandeln könnte?


Für 500 Euro? Für ein halbwegs neues MacBook Air? Glaube ich nicht dran...die 2011er Modelle werden so für den Preis gehandelt!
Hollywood82vor 10 m

Für 500 Euro? Für ein halbwegs neues MacBook Air? Glaube ich nicht d …Für 500 Euro? Für ein halbwegs neues MacBook Air? Glaube ich nicht dran...die 2011er Modelle werden so für den Preis gehandelt!


Halbwegs neu muss es ja nicht sein...oder was verstehst Du darunter?
Hab ein Late 2010 (4GB) unter meinen Fingern und würde es verkaufen
Kannst mir gerne ne pn schreiben mit Angebot.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler