Macbook Pro 13 Mid 2010 Akku gesucht

5
eingestellt am 10. Jan
Servus,
jemand eine Empfehlung für einen Austausch-Akku für oben genanntes Macbook? Der letzte Akku den ich bei Amazon für 37,99 EUR gekauft hab war leider purer Schrott aufgrund mangelhafter interner Elektronik.

Daher suche ich nun einen zuverlässigen Akku, notfalls eben auch der von Gravis oder iFixit, solang es Langzeiterfahrung zu Laufzeit etc. gibt?

Danke im voraus!
Zusätzliche Info
DiversesElektronikLaptop
5 Kommentare
Ich glaub, so'n neuer Akku kostet bei Apple 140€.

Bei iFixit sollte es auch welche für ca. 90€ geben.

Für 37,99€ hätte man wirklich nix vernünftiges erwarten können
Mein Macbook dürfte nicht mehr von Apple mit Ersatzteilen beliefert werden, da älter als 5 Jahre. iFixit hat halt auch keine OEM mehr, sondern Aftermarket Austauschbatterien.

Die Frage ist auch, ob sich so ein 90/140 EUR Akku noch für ein 7 Jahre altes Gerät lohnt. Zumal es zu 90% nicht das Haus verlässt und somit egal ist, ob es nach 2 oder 5 Stunden an eine Steckdose muss.

Für 38 EUR wollte ich mir halt mal den "Luxus" eines frischen Akkus gönnen, bin halt damit auf die Schnauze gefallen.
Habe das gleiche MacBook und mein Akku hält auch nicht mehr wirklich lange. Aber laut so einem Akkuanalysetool hat mein Akku noch 85% seiner ursprünglichen Kapazität, daher denke ich eher, dass durch Updates der Leistungsbedarf gestiegen ist
Kann man den nicht bei Amazon reklamieren? Ansonsten würde ich den echt nur mit Netzteil benutzen da es fast nie das Haus verlässt
BSkadse10. Jan

Habe das gleiche MacBook und mein Akku hält auch nicht mehr wirklich …Habe das gleiche MacBook und mein Akku hält auch nicht mehr wirklich lange. Aber laut so einem Akkuanalysetool hat mein Akku noch 85% seiner ursprünglichen Kapazität, daher denke ich eher, dass durch Updates der Leistungsbedarf gestiegen ist


Nun, meiner hat laut Coconut Battery noch 46,8%, was okay ist, aber eben "nur" noch die Hälfte.

Shishakohle10. Jan

Kann man den nicht bei Amazon reklamieren? Ansonsten würde ich den echt …Kann man den nicht bei Amazon reklamieren? Ansonsten würde ich den echt nur mit Netzteil benutzen da es fast nie das Haus verlässt



Klar, der ist schon auf dem Weg zurück zu Amazon. Ja, vermutlich leb ich einfach mit den ca. 50% Kapazität und häng ihn eben immer ans Netz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler