MacBook Pro 15" Retina

Leider hab ich das Ebay Angebot von gravis verpasst.
Weiß jemand wie man an so einem Gerät für bis zu 1700€ kommt.
Ist jemand vielleicht auf dem neuesten Stand und weiß wann wieder neue Geräte vorgestellt werden und die alten Modelle im Preis fallen.
Hatte mir als Alternative dieses Gerät hier ausgesucht

amazon.de/gp/…QZY

Leider gibt es dazu noch zu wenige Reviews. Ein weiterer Faktor wäre, dass es im Preis sehr schnell fallen wird. Mein altes MacBook Pro war nach zwei Jahren mehr Wert als ich es noch gekauft habe.

7 Kommentare

Dass du dein altes MBP teurer verkauft als eingekauft hast liegt doch eher daran dass der Kaufpreis den du gezahlt hast weit unter Marktwert war, oder?

Imadog

Dass du dein altes MBP teurer verkauft als eingekauft hast liegt doch eher daran dass der Kaufpreis den du gezahlt hast weit unter Marktwert war, oder?


Ich habe es nicht teurer verkauft. Der hatte leider ein Defekt. Aber ich habe mir die Ebay Preise angeschaut und das lag leicht über dem was ich bezahlt habe. Natürlich habe ich beim Kauf nicht den Retail Preis bezahlt. Würde ich nie machen. Es gibt ja alle Jubeljahre irgendwo ein MacBook Pro Angebot und da hatte ich zugeschlagen.

Du bist ja ein Zenbook Fanboy, kennst du das besagte Gerät?
Hast du dein Macbook Air verkaufen können?

Deine Wunschmaschine wäre mir persönlich too much, das Zenbook ux305 ist ja ein Leichtgewicht und komplementär zu meinen Desktop PC. Das ux501 ist aber schon eine All-in-one Lösung. Meinen Mac habe ich gegen einen kleinen Aufschlag wieder umtauschen dürfen. Noch nie so viel Ärger mit potentiellen Käufern gehabt, das war mir dann irgendwann zu doof.

Hey, meine Freundin hat ein MacBook Regina 15 Zoll anzubieten. Ist von Apple komplett erneuert worden. Kannst dir ja mal die Daten anschauen

twonka

Hey, meine Freundin hat ein MacBook Regina 15 Zoll anzubieten. Ist von Apple komplett erneuert worden. Kannst dir ja mal die Daten anschauen



Kannst du mir ein paar mehr Infos geben. Welches Model, Garantie, Rechnung, Abholort, Preisvorstellung usw. Danke.

Es wurden gerade die 2015er mit 15" a gekündigt:
golem.de/new…tml
Es bleibt bei Hashwell-CPUs, statt nvidia- wird es AMD-Grafik und die Trackpads bekommen Force-Touch. Dafür soll der Preis bei 2250€ losgehen.

Das 2014er-Model war, bevor der Euro-Kurs in den Keller ging, regulär für 1700€ zu haben, schau dir mal bei gh.de den Preisverlauf an. Ich würde mich an das Modell halten, viel günstiger wird man neu ein 15"-Retina mittelfristig nicht bekommen; lange ist es nicht her, da bekam man 15" und Retina nicht für unter 2000€.

Zu dem ASUS: Bei einem so teuren Laptop will ich immer die Möglichkeit haben den irgendwann wieder verkaufen zu können. Bei dem ASUS kann man das wohl knicken,von daher würde ich mir sowas niemals kaufen. Wenn man seinen Laptop "aufbraucht", spielt das natürlich keine Rolle.

Erfahrungsgemäß kannst du den Release noch abwarten. Da Apple sehr Preisstabil ist würde ich mir an deiner stelle aber nicht zu große Hoffnungen machen.. Evtl ~10% sind aber drin

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bestes Notebook bis 400€22
    2. Apple MacBook Pro 13,3" Retina 2,7 GHz 201522
    3. [S] 10€ Amazon.es Spanien Gutschein22
    4. USB Ladegerät33

    Weitere Diskussionen