[MacTrade] AirPods Pro mit Finanzierung für 208,99€

20
eingestellt am 10. Jan
Aktuell ist es noch möglich, die Airpods Pro in Kombi mit einer Finanzierung für 208,99€ zu bekommen.

Dazu einfach eine Mail an vertrieb@mactrade.de schreiben. Hatte nachgefragt, ob das Angebot noch gilt und kurz darauf einen Code zugeschickt bekommen. Eine Anzahlung von 108,99€ ist bei der Finanzierung auch möglich.
Wie groß das Kontingent noch ist, weiß ich nicht.

mydealz.de/dea…211
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wer AirPods finanziert hat die Kontrolle über sein Leben verloren...
Wegen 50€ Ersparnis einen Kreditvertrag abschließen, alles klar...
Iloveschnapper10.01.2020 23:59

Wer AirPods finanziert hat die Kontrolle über sein Leben verloren...


Der Deal ist ja nicht die Finanzierung, sondern der Preis der dadurch zustande kommt.
20 Kommentare
Wegen 50€ Ersparnis einen Kreditvertrag abschließen, alles klar...
iXoDeZz10.01.2020 18:39

Wegen 50€ Ersparnis einen Kreditvertrag abschließen, alles klar...


Das muss jeder für sich entscheiden. Bin zwar kein Fan von Finanzierungen, aber der Preis ist heiß.
iXoDeZz10.01.2020 18:39

Wegen 50€ Ersparnis einen Kreditvertrag abschließen, alles klar...


Was daran schlimm, wenn man sowieso das Geld dafür hat? Spart man ja nur
iXoDeZz10.01.2020 18:39

Wegen 50€ Ersparnis einen Kreditvertrag abschließen, alles klar...


Naja hier spart man ja direkt mal 20% vom Kaufpreis. Und wirkt sich für die Schufa wohl auch kaum negativ aus, solange es ordnungsgemäß bezahlt wird. Dürfte also kein Problem darstellen..
Einen Code hätte ich bei Interesse abzugeben
Wer AirPods finanziert hat die Kontrolle über sein Leben verloren...
Iloveschnapper10.01.2020 23:59

Wer AirPods finanziert hat die Kontrolle über sein Leben verloren...


Der Deal ist ja nicht die Finanzierung, sondern der Preis der dadurch zustande kommt.
Falls noch jemand einen Gutschein benötigt, ich habe jetzt wieder einen übrig. Hatte bei MacTrade auch einen angefragt und wurde zwischenzeitlich schon von @Undercover_MyDealer versorgt.
@belafarinrod91: Falls der Code nich da ist, würde ich ihn nehmen. Danke
Leider ist der Kundenservice so schlecht bei Mactrade.

Bin mir sicher, wenn ich bei Amazon die Airpods kaufe, kann ich sie nach 729 Tagen aufgrund von Akku Schwachheit zurückschicken, und bekomme mein geld, oder neue....
Coxynator15.01.2020 10:49

Leider ist der Kundenservice so schlecht bei Mactrade. Bin mir sicher, …Leider ist der Kundenservice so schlecht bei Mactrade. Bin mir sicher, wenn ich bei Amazon die Airpods kaufe, kann ich sie nach 729 Tagen aufgrund von Akku Schwachheit zurückschicken, und bekomme mein geld, oder neue....



Nein, bekommst du nicht. Amazon erstattet schon länger nicht mehr einfach so den vollen Kaufpreis. Erst vor ein paar Tagen: mydealz.de/dis…948
Tobias15.01.2020 10:58

Nein, bekommst du nicht. Amazon erstattet schon länger nicht mehr einfach …Nein, bekommst du nicht. Amazon erstattet schon länger nicht mehr einfach so den vollen Kaufpreis. Erst vor ein paar Tagen: https://www.mydealz.de/diskussion/probleme-mit-amazon-reparatur-1516948


Hm, das zweifel ich an.
Ich bin PRIME Kunde, bekomme ALLES erstattet. Neulich Kopfhörer die über 400 Tage alt waren. Eine Seite war kaputt, erstattet bekommen. Vollpreis. Obwohl die BEATS Dinger schon älter waren....

Mir wurde noch nie eine Reparatur angeboten. Und gerade bei Airpods - Was willst du da wieder fixen - Die sind dann hin.
Bearbeitet von: "Coxynator" 15. Jan
Coxynator15.01.2020 10:59

Hm, das zweifel ich an. Ich bin PRIME Kunde, bekomme ALLES erstattet. …Hm, das zweifel ich an. Ich bin PRIME Kunde, bekomme ALLES erstattet. Neulich Kopfhörer die über 400 Tage alt waren. Eine Seite war kaputt, erstattet bekommen. Vollpreis. Obwohl die BEATS Dinger schon älter waren....Mir wurde noch nie eine Reparatur angeboten. Und gerade bei Airpods - Was willst du da wieder fixen - Die sind dann hin.



Die meisten sind Prime Kunden. Als ob das noch etwas Besonderes wäre. Amazon ändert seinen Service in letzter Zeit ziemlich stark, weil sie profitabler werden wollen, ihre Marktmacht erreicht haben und sich natürlich auch nicht mehr von Kunden, die ihre eigenverschuldeten Defekte und andere Betrügereien abwickeln wollen, über den Tisch ziehen lassen wollen.

Gerade bei AirPods werden in Zukunft sonst viele unberechtigte Forderungen zu den Händlern kommen. Die Gewährleistungszeit mit Beweislastumkehr ist sechs Monate und ein heruntergewirtschafteter Akku ist eben auch kein Gewährleistungsfall. Apple tauscht wenigstens auch Akkus während der kompletten Garantiezeit, also ein Jahr lang. Danach müssten das die Händler aus eigener Tasche zahlen. Ohne Apple Care Plus wird man also nach mehr als einem Jahr wohl nicht so einfach die AirPods irgendwo getauscht bekommen.
Bearbeitet von: "Tobias" 15. Jan
Tobias15.01.2020 11:05

Die meisten sind Prime Kunden. Als ob das noch etwas Besonderes wäre. …Die meisten sind Prime Kunden. Als ob das noch etwas Besonderes wäre. Amazon ändert seinen Service in letzter Zeit ziemlich stark, weil sie profitabler werden wollen, ihre Marktmacht erreicht haben und sich natürlich auch nicht mehr von Kunden, die ihre eigenverschuldeten Defekte und andere Betrügereien abwickeln wollen, über den Tisch ziehen lassen wollen.Gerade bei AirPods werden in Zukunft sonst viele unberechtigte Forderungen zu den Händlern kommen. Die Gewährleistungszeit mit Beweislastumkehr ist sechs Monate und ein heruntergewirtschafteter Akku ist eben auch kein Gewährleistungsfall. Apple tauscht wenigstens auch Akkus während der kompletten Garantiezeit, also ein Jahr. Danach müssten das die Händler aus eigener Tasche zahlen. Ohne Apple Care Plus wird man also nach mehr als einem Jahr wohl nicht so einfach die AirPods irgendwo getauscht bekommen.


Du sprichst davon, dass in letzter Zeit der Service sich ziemlich stark verändert hat.

Kann ich überhaupt nicht sagen. Bestelle alles bei Amazon, und mache komplett andere Erfahrungen. Bekomme sogar Aktionsgutscheine, wenn Amazon Logistics versagt, weil sie den Abgabeschein vergessen, oder meine Sendung ohne Genehmigung einfach so abstellen.

Ist nur eine IST-Einschätzung. Wie die Zukunft aussieht, weiß ich nicht. Derzeit spüre ich absolut keine Veränderung.
Rückmeldung, heute (15.01.20), 12:00 Uhr:


Sehr geehrter MacTrade-Kunde,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider ist unser aktuelles Kontingent der Apple AirPods Pro aufgebraucht.

Sobald der Artikel wieder in entsprechenden Mengen von Apple eingeht, ist geplant die Aktion zu wiederholen. Leider können wir nicht sicher abschätzen wann das wieder der Fall sein wird.

Wir werden dies jedoch per Newsletter kommunizieren, für welchen Sie sich auf unserer Seite mactrade.de unten rechts anmelden können.
Hi, hat zufällig noch jemand einen Code?
123456789101115.01.2020 12:26

Rückmeldung, heute (15.01.20), 12:00 Uhr:Sehr geehrter …Rückmeldung, heute (15.01.20), 12:00 Uhr:Sehr geehrter MacTrade-Kunde,vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider ist unser aktuelles Kontingent der Apple AirPods Pro aufgebraucht.Sobald der Artikel wieder in entsprechenden Mengen von Apple eingeht, ist geplant die Aktion zu wiederholen. Leider können wir nicht sicher abschätzen wann das wieder der Fall sein wird.Wir werden dies jedoch per Newsletter kommunizieren, für welchen Sie sich auf unserer Seite http://www.mactrade.de unten rechts anmelden können.


Ich hab kurz davor noch einen Gutschein bekommen, und bestellt...
Wollte für nen Freund noch einen Code besorgen. War jemand zwischenzeitlich erfolgreich?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler