Mädchen PC zusammenstellung

Hey,
eine Freudin von mir will einen neuen PC haben um hauptsächlich Sims3 zu spielen.
Aus diesem Grund habe ich folgenden PC zusammengestellt:
-Intel Core i5 3350P 4x 3.10GHz
-16GB G.Skill Ares DDR3-1866
-ASRock B75M-GL R2.0
-1024MB Club 3D GeForce GT 430 (ggf auch eine hd 6870 xfx für 25€ mehr)
-sonstige Bauteile in der Einkaufsliste:
mindfactory.de/sho…87f

Die Grenze ist eigentlich bei 450€ gesetzt.
Denke das System ist sehr gut ausgenommen der 1. Grafikkarte.
Es soll für Sims 3, Minecraft reichen und ggf für die nächsten Jahre.

Denkt dran das es ein Mädchen PC ist und kein ultra Zocker pc

Beste Kommentare

Denkt dran das es ein Mädchen PC ist und kein ultra Zocker pc


Wieso dann 16gb Ram?

ne0

vergess die Webcam nicht


Und den Webcam Trojaner in die Whitelist des Anti Virescanner aufnehmen!

Seltsame Zusammenstellung...

- braucht sie wirklich nen I5? Tuts nicht auch ein Dual Core G550? Der kostet gerade mal 35,- Euro.

- 8GB RAM reichen; ob 1333,1600 oder 1866 dürfte wahrlich egal sein. --> günstig bei Voelkner

- anderes NT: lieber Bequiet E9 400W/450W --> günstig bei Voelkner

- Gehäuse: Schlichtes, funktionales Case mit USB 3.0: Cooltek K3 Evolution USB 3.0


Ich würde auf 8GB verzichten und lieber eine HD 7850 nehmen.

54 Kommentare

Denkt dran das es ein Mädchen PC ist und kein ultra Zocker pc


Wieso dann 16gb Ram?

16 GB Ram für Sims und Minecraft? Übertreib mal nicht

"16GB G.Skill Ares DDR3-1866 "

ein wenig übertrieben, meinst du nicht?

Wie geil... Mehr ist nicht zu sagen!

haha

man merkt schon, dass du absolut den Maßstab verloren hast.

Ich würde auf 8GB verzichten und lieber eine HD 7850 nehmen.

lol

übrigens sind bei den mainboards häufig sata-kabel dabei.
und nimm das service gold dingens raus!

der tower sieht nicht sehr damenhaft aus.
bei den anforderungen ist der quadcore auch überdimensioniert


der tower is aber nich weibertauglich!

Das ganze dann mit Linux oder gibts Windows für 0€ :-P

Link geht bei mir ins leere ... "Sie haben noch nichts in Ihrem Warenkorb.
"
SIMS 3 und Quad Core? Ist das sooooo CPU Lastig das Teil ?
Wie wärs mit einem 0815 Notebook, dann sparst das Rumgeschraube und hast auch eine original Windows Lizenz dabei.

vergess die Webcam nicht

ne0

vergess die Webcam nicht


Und den Webcam Trojaner in die Whitelist des Anti Virescanner aufnehmen!

Das Case geht doch mal gar nicht, erst Recht nicht für ein Mädchen.
Lieber die übertriebenen 16GB Ram auf 8GB reduzieren und ein eines der schlichten und schickeren LianLi- oder CoolerMaster- bzw. Antec-Gehäuse nehmen. Aber was die Optik angeht wirst du sie wohl hoffentlich eh fragen.

Verfasser

ja mir ist schon klar das 16gb mehr sind ^^
ich zocke viel und habe nur 8 gb. Ab Preislich macht das kaum einen unterschied.
Ausserdem will ich nichts kaufen was in einem Jahr wieder nichts Wert ist.

Quad Core ist für mich schon ein muss.

Ja das Gehäuse ist wirklich billig, sie mag aber schrilles Grün. Als Auswahl steht auch noch das Gehäuse
ebay.de/itm…9d0

Sie hat einen Lappi auf dem Sims3 läuft, aber der wird zu heiß und wird das nicht mehr lange mit machen so wie ich die Ventilatoren schreien höhre^^

Seltsame Zusammenstellung...

- braucht sie wirklich nen I5? Tuts nicht auch ein Dual Core G550? Der kostet gerade mal 35,- Euro.

- 8GB RAM reichen; ob 1333,1600 oder 1866 dürfte wahrlich egal sein. --> günstig bei Voelkner

- anderes NT: lieber Bequiet E9 400W/450W --> günstig bei Voelkner

- Gehäuse: Schlichtes, funktionales Case mit USB 3.0: Cooltek K3 Evolution USB 3.0


maus, tastatur vorhanden, hört sie häufig musik? dann noch ne xonar soundkarte rein

Dann würde ich den erstmal aufmachen und und entstauben. Zwischen Lüfterausgang und Schlitz sitzt meist eine dichte Schicht Staub!!! Danach wird er sicherlich auch nicht mehr so heiß, ich spreche aus Erfahrung!



alpha1510

Sie hat einen Lappi auf dem Sims3 läuft, aber der wird zu heiß und wird das nicht mehr lange mit machen so wie ich die Ventilatoren schreien höhre^^

Nimm statt den 16GB Ram lieber nur 8 aber dafür DDR3-1600.

Und ein DVD-BRENNER wäre auch empfehlenswert, kostet auch nur 5€ mehr

Der Thread ist eine Steilvorlage für dumme Kommentare, aber ich verkneife mir meinen, sonst werde ich wieder gesperrt.

Seit wann braucht man fürs Zocken direkt einen teuren Intel Prozessor??? Kauf ihr einen günstigen Vierkerner von AMD, das reicht völlig und du kannst ne Menge Geld beim Mainboard und Prozessor sparen!

warum überhaupt eine grafikkarte extern, im i5 ist ja eine drin?

Vergiss den Keylogger & Backdoor Trojan für die Webcam nicht

Also für ein Mädchen sollte das beste doch nur gut genug sein, oder?
Probier mal hier mit, dürfte für ca. 1 Jahr hinreichen:
ebay.de/itm…cc6

Also meine Tochter spielt das noch locker auf nem 3 Jahren alten AMD Dual-Core Notebook mit 4GB.
Mehr braucht es eigentlich nicht.



Absolut übertriebene, teure Hardware für den Anwendungszweck

halloween34545

warum überhaupt eine grafikkarte extern, im i5 ist ja eine drin?



Weil die im Intel absoluter mist ist. Wenn interne Graka dann AMD Trinity.
Und wie so oft gesagt spar dir 8GB RAM und nimm 8GB 1600er.
Für Sims und Minecraft würde ja selbst ein Pentium G + Graka reichen, ich würde dann eventuell für Zukunftssicherheit einen i3 3220 nehmen, 8GB ram und ne graka und damit spielt sie dann ganz gut mit.

PatWallaby

Ich würde auf 8GB verzichten und lieber eine HD 7850 nehmen.



und gleich die von sapphire

Letztens erst einen Artikel gelesen, dass die Bezeichnung "Einsteiger PC" für biligere, schwächere computer sehr irreführend ist.. Einsteiger sollten die besseren PCs haben, da sie weit weniger Erfahrung damit haben, wie man einen PC aufs äußerste ausreizt und/oder performance probleme behebt.

Von daher finde ich, dass die Zusammenstellung keinesfalls übertrieben ist, zumal sims3 (vor allem gemodded) extrem hardwarehungrig sein kann.. meine Freundin hat einen übertakteten i5 3570k, übertaktete HD6950, 16GB RAM und eine SSD und sims3 läuft trotzdem nicht wirklich immer flüssig.


Was ich an deinem Setup ändern würde:

- Gold Service raus
- (billigen) 8GB RDDR3 1333MHz
- Keine SATA-Kabel
- Übertakter Mainboard (asrock z68 z.B.)
- Intel i5 3570k
- Arctic Cooling Freezer
- Keine extra Grafikkarte

Begründung:
Neben einem freien Multiplikator hat der auch noch die intel HD4000 Grafik-Einheit, die leicht übertaktet deine externe Wahl sogar noch übertreffen sollte.
Wie bereits angesprochen, lässt sich der 3570k auch sehr leicht übertakten, solltest ohne Probleme 30% mehr rausholen können, einen besseren Kühler vorrausgesetzt. Die Grafik-Einheit soll auch sehr gut übertaktbar sein.

Das Mainboard, um den freien Multiplikator der CPU auch nutzen zu können.

RAM wurde bereits begründet.

Der Kühler, um die übertaktete CPU auch kühl und leise zu halten.

2 SATA-Kabel sind definitiv beim Asrock Z68 Pro3 enthalten, bei jedem anderen mainboard sollten aber auch welche dabei sein.


Das ganze kostet dann etwa 20€ mehr (484,54€), ist dafür aber zukunftssicherer, dadas gesamte gespaarte/extra geld praktisch in die CPU gesteckt ist.
Von daher sollte auch in 1-2 Jahren eine neue, externe Grafkkarte ausreichen.

Bei deinem Setup ist alles an der grenze zu low-end und müsste eher früher als später ausgetauscht werden.

Hier der Link zu meiner vorgeschlagenen Zusammenstellung:
mindfactory.de/sho…caf

Sims 3 ist nicht hardwarehungrig, sondern einfach nur grottenschlecht programmiert.

@gonozal: selten so eine Falschberatung gelesen

Gonozal

Hier der Link zu meiner vorgeschlagenen Zusammenstellung:https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/97d963220da6d24bb7c34ee6e55c3e7e38833338135c2d6bcaf



Und bestellste nach 24 Uhr sparst Du die Versandkosten

Also ick konnte Sims 3 mit vollen Einstellung mit einer 8800GTX, 4GB Ram und 2,66Ghz DC spielen, übertreibts hier mal nicht. Der Rechner ist 5 Jahre alt.

Ruhe in Frieden 8800GTX

P.S. das mit der Webcam

Franky

@gonozal: selten so eine Falschberatung gelesen


Ich lasse mich gerne verbessern, irgend etwas konkretes was du anzumerken hast?

Für den vergleich HD4000 vs 430 würde ich gerne auf diesen Bericht verweisen: computerbase.de/art…en/

Beachte beim Vergleichen der Werte bitte noch, dass wie weiter unten angegeben die HD4000 einheit auch noch gut übertaktet werden kann (3-19% mehr Spiele-performance je nach Spiel).

Oder meintest du den RAM-Vergleich? Sims 3 braucht keine 8GB RAM, geschweige denn 16GB. Und außer bei den Ladezeiten beinflusst der RAM-Takt die Spieleperformance auch nicht merklich. Wenn du Benchmarks, Erfahrungsberichte oder eigene Erfahrung dagegen zu halten hast, nur zu.

Edit:
Cr4zyJ0k3r

Also ick konnte Sims 3 mit vollen Einstellung mit einer 8800GTX, 4GB Ram und 2,66Ghz DC spielen, übertreibts hier mal nicht. Der Rechner ist 5 Jahre alt.


Wie gesagt, vor allem gemoddet und mit Erweiterungen kann Sims 3 Unmengen Leistung ziehen. Im Originalzustand ist es relativ bescheiden. Jedoch kenne ich nicht viele, die viel Sims 3 spielen und keine Mods benutzen...

Für Sims 3 reicht ja wohl ein billiger Celeron Prozessor. Bestenfalls ein i3.
Die HD3000/4000 sollte es auch tun.
Für ein bisschen mehr Geschwindigkeit eine 64/128 GB SSD rein und gut ist.

Also bin bin gerade bei der Arbeit, aber einem offensichtlichen Laien (wie es der Threadersteller offensichtlich angesichts seiner Vorauswahl ist), zu empfehlen selber Mainboard, Grafikkarte und Prozessor zu übertakten ist grob fahrlässig.
Des Weiteren redet Du bei knapp 500€ von Low End (solche PC-Komponenten haben vor 2 Jahren noch weit über 1000€ gekostet und waren HighEnd), obwohl hier lediglich ein Mädchen zwei Spiele spielen will.
Es wird wohl auch offensichlich keine große HDD gebraucht, daher SSD zu empfehlen.
DesWeiteren würden 4GB auch reichen (habt ihr schonmal angeschaut, wieviel des aktuellen RAM bei Normalanwendern ausgelastet ist? Das sind meist unter 1GB), 8GB sind besser und kostet ja auch kaum was. 16GB ist absurd und nutzlos verschenktes Geld.
Des Weiteren kommt ein Mädchen sicher nicht auf die Idee irgendwann eine Grafikkarte nachzurüsten (die sagt eher..."der PC geht nicht mehr richtig" und lebt damit dass es mal ruckelt)

Leider habe ich gerade keine Zeit für weitere Einzelheiten...


Ich nehme mir mal die Freiheit, abschnittsweise zu zitieren. Sollte ich etwas von dir aus dem Kontext reißen, so ist dies keine Absicht.

einem offensichtlichen Laien (wie es der Threadersteller offensichtlich angesichts seiner Vorauswahl ist), zu empfehlen selber Mainboard, Grafikkarte und Prozessor zu übertakten ist grob fahrlässig.

Er war immerhin in der Lage, einen PC passend selbst zusammen zu stellen (mainboard passt zur CPU, hat an SATA-Kabel gedacht etc), also traue ich ihm auch zu, im bios 2 Werte um 20-30% hochzustellen. Oder - falls er nicht bereits weiß wie so etwas geht - im Internet nachzuschauen. Ist immerhin vergleichsweise ungefährliches übertakten per freiem Multiplikator, 20-30% sollten auch ohne Anpassung der vCore Spannung möglich und somit risikofrei sein.


Des Weiteren redet Du bei knapp 500€ von Low End (solche PC-Komponenten haben vor 2 Jahren noch weit über 1000€ gekostet und waren HighEnd), obwohl hier lediglich ein Mädchen zwei Spiele spielen will.


Gut, das war wohl etwas zu überspitzt ausgedrückt. Wenn man den übertriebenen RAM, gold-garantie, sata kabel etc rausrechnet sind es aber eher "gut 400€" statt "knapp 500€", und die Grafikkarte ist definitiv maximal das Schlusslicht der Mittelklasse, meiner Einschätzung nach eher der unteren Klasse (low-end) angesiedelt.
Allerdings habe auch letztens auch schon den 2. PC für meine Fruendin (Gelegenheits-Spielerrin früher hauptsächlich Sims 2, später 3, Gameboy-Emulator, Siedler 2) zusammen gestellt, obwohl der damalige PC deutlich zukunftssicherer ausgerichtet war als der vom Threadersteller vorgeschlagene es heute ist.

Und noch einmal speziell zu

Des Weiteren redet Du bei knapp 500€ von Low End (solche PC-Komponenten haben vor 2 Jahren noch weit über 1000€ gekostet und waren HighEnd)


Du hast den PC-Markt ziemlich gut erfasst damit. PCs, die heute obere Mittelklasse bis High-End sind und etwa 1000€ kosten, werden in 2 bis maximal 3 Jahren zu veralteter Hardware zählen und deutlich weniger als die Hälfte kosten.

DesWeiteren würden 4GB auch reichen (habt ihr schonmal angeschaut, wieviel des aktuellen RAM bei Normalanwendern ausgelastet ist? Das sind meist unter 1GB), 8GB sind besser und kostet ja auch kaum was. 16GB ist absurd und nutzlos verschenktes Geld.


Meine Worte.. 16 GB sind zu viel, 8GB reichen und teurer/schneller RAM muss es auch nicht sein, deswegen habe ich das billigsten 8GB-set rausgesucht, das ich auf Anhieb gefunden habe.

Des Weiteren kommt ein Mädchen sicher nicht auf die Idee irgendwann eine Grafikkarte nachzurüsten (die sagt eher..."der PC geht nicht mehr richtig" und lebt damit dass es mal ruckelt)


Ich gehe einfach mal davon aus, dass bei etwaiger Veraltung der Grafik-Einheit oder Änderung der Spielegewohnheiten der Freundin, der Threadersteller sich des Problems annehmen wird, so wie er es für diesen PC ja auch macht. Und in 1-2 Jahren, wenn "Der PC nicht mehr richtig geht" eine Grafikkarte dazu zu kaufen dürfte deutlich günstiger sein, als auch noch die CPU zu wechseln.


Allgemein ging es mir bei meinem Vorschlag darum, für vergleichbares geld ein vergleichbares System zusammen zu stellen, dass jedoch deutlich zukunftssicherer ist. Vermutlich wird die spieleleistung sogar etwas geringer sein, aber dafür entfallen die Kosten für Mainboard/CPU Wechsel (150-200€) dafür deutlich länger.

SIMS 3 und dann so eine Hardware??? Sorry bei mir lief das vor einiger Zeit mir vielen Addons auf einem C2D mit 2,66 GHz und 6GB RAM und ner relativ billigen VGA Karte ruckelfrei auf einem 23 Zoll Monitor! Wenn es wie hier einige gibt bei dehnen es trotz starker Hardware nicht läuft würde ich einen anderen grund suchen!

ich verstehe nicht warum sie keinen QuadCore haben sollte, wenn sie jetzt nen PC kauft dann will sie den behalten und nicht für Sim City oder Sims4 wieder neuen kaufen


wenns wirklich nen Mädchen PC ist und der ultra billig sein soll, dann schau dich bei Computerbase oder PCGH oder auch Luxx im Hardwareverkaufsforum um, ich hab da einen sehr guten PC für 150 € komplett zusammenstellen können

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrung mit ebay Verkauf von USK18 Artikeln916
    2. Alien Covenant Gewinnspiel - Playstation 4 + Zubehör im Wert von 1.000 €45
    3. Kurzmeldung: Redcoon stellt den Onlineshop ein (weitere Infos folgen)122148
    4. Will mir "demnächst" einen neuen Laptop zulegen und könnte technische Hilfe…34

    Weitere Diskussionen