Magerer Mobilfunkfunkvertrag - Vorschläge ?

11
eingestellt am 27. Jan
Suche einen Mobilfunkvertrag:
Am besten Telefon flat
Datenvolumen wären 1 gab schon ausreichend.
Habe mich jetzt auf check24 umgeschaut.

Gibt es auch günstige Angebote ohne, dass man über diese Vergleichsportale (z.B. Effektiv 6,5€ bei klarmobil nach cashback) geht?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

11 Kommentare
Was?
Wie wäre es mit Alditalk? Ich meine 8€ im Monat für Telefon Flat und 1,5Gb sind das aktuell
laest27.01.2020 21:04

Wie wäre es mit Alditalk? Ich meine 8€ im Monat für Telefon Flat und 1,5Gb …Wie wäre es mit Alditalk? Ich meine 8€ im Monat für Telefon Flat und 1,5Gb sind das aktuell


Für den Preis kriegt man aber halt auch schon 5GB/Monat.
winsim.de/spa…wcB
laest27.01.2020 21:04

Wie wäre es mit Alditalk? Ich meine 8€ im Monat für Telefon Flat und 1,5Gb …Wie wäre es mit Alditalk? Ich meine 8€ im Monat für Telefon Flat und 1,5Gb sind das aktuell



Das war mal. Mittlerweile 3 GB mit Telefon/SMS-Flat für 8€ alle vier Wochen.
Bremsgirl27.01.2020 21:29

Das war mal. Mittlerweile 3 GB mit Telefon/SMS-Flat für 8€ alle vier …Das war mal. Mittlerweile 3 GB mit Telefon/SMS-Flat für 8€ alle vier Wochen.


Ah okay. Kenn das nur von meinem Bruder, bin selbst bei der Telekom 🙈
Hier gab es übrigens vor ein paar Tagen schon eine ähnliche Frage (und brauchbare Antworten ):
mydealz.de/dis…407
Bearbeitet von: "cads86" 27. Jan
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis hat aktuell (wenn man mal von irgendwelchen Aktionen absieht, die nach 24 Monaten unbezahlbar werden) Penny und JA Mobil. Das am wenigsten schlechte Netz für 7,99 in 4 Wochen. Bei einem von beiden geht die Aufladung einfacher.
Momentan bekommst Du wieder 1GB mit SMS- und Telefonflat, monatlich kündbar für nominal und effektiv 4.99 je Monat (24Monatsvertrag noch günstiger). Z. B. handyvergleich.gmx.net/ang…239
manfred27.01.2020 21:52

Das am wenigsten schlechte Netz [...]


Gute Sichtweise und Formulierung! (-:=

Jener Netzbetreiber lullt ja ein mit "Bestes Netz!" und baut natürlich darauf, daß Bevölkerung und Teuerkunden das absolut verstehen, und nicht relativ. Und insbesondere die Teuerkunden titulieren einen anderen Netzbetreiber dann häufig mit "Schlechtestes/Schlechtes Netz" und verkennen dabei vollkommen, daß es hierzulande kein einziges tatsächlich gutes Netz gibt, alle 3 deutlich lückenhaft sind und das eine Kabbelei auf in jeder Hinsicht niedrigem Niveau ist.

Man könnte zum dem Einen auch gleichermaßen sagen: "Drittschlechtestes Netz!". Und zum dem Anderen: "Drittbestes Netz!" <-;<
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 28. Jan
Turaluraluralu27.01.2020 23:05

Gute Sichtweise und Formulierung! (-:=Jener Netzbetreiber lullt ja ein mit …Gute Sichtweise und Formulierung! (-:=Jener Netzbetreiber lullt ja ein mit "Bestes Netz!" und baut natürlich darauf, daß Bevölkerung und Teuerkunden das absolut verstehen, und nicht relativ. Und insbesondere die Teuerkunden titulieren einen anderen Netzbetreiber dann häufig mit "Schlechtestes/Schlechtes Netz" und verkennen dabei vollkommen, daß es hierzulande kein einziges tatsächlich gutes Netz gibt, alle 3 deutlich lückenhaft sind und das eine Kabbelei auf in jeder Hinsicht niedrigem Niveau ist.Man könnte zum dem Einen auch gleichermaßen sagen: "Drittschlechtestes Netz!". Und zum dem Anderen: "Drittbestes Netz!" <-;<


Also die Formulierung "bestes" oder auch nur "gutes" Netz will ich in unserem Dritte-Welt-Land gar nicht erst verwenden. Das kann man bei weiter entwickelten Ländern wie Ungarn oder Litauen sagen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler