eingestellt am 6. Dez 2017
Liebe Community,

muss ich eine Mahngebühr zahlen, wenn ich eine Zahlungsfrist zwar um 2 Tage verpasst habe, aber die Mahnung mit Mahngebühr erst 2 Tage nach dem Überweisen eingetroffen sind?

Sprich das Zahlungsziel war der 22.11., gezahlt habe ich am 24.11., aber die Mahnung mit der ausgeschriebenen Gebühr kam erst am 26.11.

Muss ich nun zahlen oder nicht?

Vielen Dank
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
26 Kommentare
Dein Kommentar