Mainboard + RAM für RYZEN 5 2600 gesucht

9
eingestellt am 24. JulBearbeitet von:"Denissy"
Hallo, ich bräuchte ein Mainboard + 16 GB RAM für meinen RYZEN 5 2600. Beides so so günstig wie möglich sein. Da ich aber keine Ahnung habe, was derzeit gut / schlecht ist oder worauf man nicht verzichten darf an Qualität/Funktionen, Frage ich mal hier in der Community nach. Ich bin für jede hilfreiche Antwort dankbar.

LG
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
9 Kommentare
Wenn es so günstig wie möglich, aber dennoch halbwegs hochwertig sein soll, ist zu einem MSI Pro-VDH Plus und G.Skill Aegis 3000MHz zu raten.

Steht ein bisschen mehr Geld zu Verfügung, dann schau die mal das extrem gute MSI B450 Tomahawk an.
22406636-LIhuI.jpg Den CPU hast du schon, oder?

22406636-MLdHO.jpgCMK8GX4M1A2400C14
VENGEANCE® LPX 8GB (1 x 8GB) DDR4 DRAM 2400MHz C14
um 35,00 Euro pro Stück, 2 Stück reicht schon.
3000MHz brauchst du eben nicht.
IDEALO ab 29,99 Euro: idealo.de/pre…tml

22406636-6tXV1.jpgMSI X370 GAMING PLUS
Oder MSI B450M Gaming Plus
Günstig aber nicht billig, bin völlig zufrieden damit.
um 75,00 Euro
Bearbeitet von: "Kroko_in_KA" 24. Jul
Kroko_in_KA24.07.2019 16:45

[Bild] Den CPU hast du schon, oder?[Bild] CMK8GX4M1A2400C14VENGEANCE® LPX …[Bild] Den CPU hast du schon, oder?[Bild] CMK8GX4M1A2400C14VENGEANCE® LPX 8GB (1 x 8GB) DDR4 DRAM 2400MHz C14 um 35,00 Euro pro Stück, 2 Stück reicht schon.3000MHz brauchst du eben nicht.IDEALO ab 29,99 Euro: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6243594_-vengeance-lpx-8gb-ddr4-2400-cl14-cmk8gx4m1a2400c14-b-corsair.html[Bild] MSI X370 GAMING PLUSOder MSI B450M Gaming PlusGünstig aber nicht billig, bin völlig zufrieden damit.um 75,00 Euro


Das ein mb gibts nicht mehr
iXoDeZz24.07.2019 14:18

Wenn es so günstig wie möglich, aber dennoch halbwegs hochwertig sein s …Wenn es so günstig wie möglich, aber dennoch halbwegs hochwertig sein soll, ist zu einem MSI Pro-VDH Plus und G.Skill Aegis 3000MHz zu raten.Steht ein bisschen mehr Geld zu Verfügung, dann schau die mal das extrem gute MSI B450 Tomahawk an.


Brauche ich 3000er ram?
Denissy25.07.2019 00:25

Brauche ich 3000er ram?


Ja, 3000er sollte es für Ryzen mindestens sein.
iXoDeZz25.07.2019 00:31

Ja, 3000er sollte es für Ryzen mindestens sein.


Kroko_in_KA25.07.2019 00:33


Was? Ist doch seit der ersten Ryzen Generation hinlänglich bekannt, dass Ryzen beim RAM-Takt recht anspruchsvoll ist. 3000MHz sollten es da schon sein, um keine Leistung zu verschwenden.
iXoDeZz25.07.2019 00:58

Was? Ist doch seit der ersten Ryzen Generation hinlänglich bekannt, dass …Was? Ist doch seit der ersten Ryzen Generation hinlänglich bekannt, dass Ryzen beim RAM-Takt recht anspruchsvoll ist. 3000MHz sollten es da schon sein, um keine Leistung zu verschwenden.


Ja joar, Ryzen profitiert von schnellen RAM, ich würde aber sagen dass es ab ~2933 MHz recht egal ist. Die mehr Performance beschränkt sich imho danach auf wenige einstellige Prozente. Ich habe 64 GB TridentZ welche laut Packung auf 3466 MHz mit D.O.C.P laufen sollten - tun sie nicht. Laufen mit 4 DIMMs auf 2933 MHz. Hatte 32 GB rausgeschmissen und bin derzeit auf 32 GB mit 3200 MHz (3466 laufen nicht, weiß tbh nicht wieso, egal ob D.O.C.P oder manuell mit angepassten Timings, liegt ggf. auch an meinem Mainboard), habe aber absolut keinen spürbaren Unterschied in Games oder sonst was gemerkt.
Ich würde ein msi b450m gaming plus für 59€ bekommen. Ist das ein guter preis?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler