Mallorca Rundreise - Unterkünfte vor Ort buchen?

Folgende Thematik: Wir möchten im April zu zweit eine Woche auf Mallorca umher Reisen und die schönen und abgelegenen Ecken erkunden. Flug und Mietwagen sind gebucht und es stellt sich jetzt die Frage, ob wir eine Unterkunft für die ganze Zeit an einem Ort vorab buchen oder ob wir spontan dort übernachten, wo es uns gut gefällt.

Generell bin ich großer Fan von der zweiten Variante, aber da ich noch nie auf Mallorca war, weiß ich nicht wie praktikabel das Ganze dort ist und ob es finanziell im Rahmen bleibt. Wir wollen nämlich nicht viel mehr als 40 Euro pro Nacht für ein DZ (20 pP) lassen.

Freue mich über jegliche Tipps!

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

6 Kommentare

im april ist schon langsam etwas mehr los auf der insel.
mir persönlich wäre es zu stressig jeden tag nach einer neuen unterkunft zu suchen.
preislich wird das sicher auch nicht viel günstiger sein.
selbst in den kleinen dörfen wissen die leute, dass man den urlaubern gerne etwas mehr aus der tasche entlocken kann
von daher würde ich vorher schon die unterkünfte buchen und dann die zeit vor ort genießen.

Ich würde mir ein festes Hotel buchen. Mit dem Auto erreichst du eigentlich jeden Punkt der Insel in maximal 1-1,5h. Den Stress mit ständig wechselndem Hotel würde ich mir nicht machen!

VitoVendetta

Ich würde mir ein festes Hotel buchen. Mit dem Auto erreichst du eigentlich jeden Punkt der Insel in maximal 1-1,5h. Den Stress mit ständig wechselndem Hotel würde ich mir nicht machen!



Sehe ich auch so und habe ich genau so vor 2 Jahren gemacht. Hatten ein Hotel in Colonia de Sant Jordi und auf die andere Seite der Insel brauchten wir 1:40 Std, war daher alles super erreichbar.

oder man bucht sich für die eine hälfte des urlaubs ein hotel im süden oder westen und für die andere hälfte eins im norden oder osten...

grobian

oder man bucht sich für die eine hälfte des urlaubs ein hotel im süden oder westen und für die andere hälfte eins im norden oder osten...


Genau so mache ich das meist mit 2 Wochen Urlauben. Außerhalb der Hauptzeit oft so, dass die erste Bleibe vorgebucht ist und die zweite unterwegs gefunden wird, wo es uns am besten gefällt - oder halt wo wir noch nicht waren.

Ich würde mal vermuten, dass man mehr bezahlt, wenn man direkt vor Ort bucht.
Die Südländer halten gerne die Hand auf und der Deutsche ist ein willkomenes "Opfer", um nicht zu sagen ausnehmbare Gans.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren5578
    2. Gut & Günstig Schoko-Weihnachtsmänner mit krebsverdächtigen Mineralölen ver…99
    3. KFZ Versicherung / Leasing11
    4. Leises 15" Notebook mit hochwertiger Verarbeitung bis 1200,- €56

    Weitere Diskussionen