Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Man darf ja wohl noch hoffen (Pavillon)

13
eingestellt am 14. Sep
Und genau das ist mein Motto und starte gleich in die Frage die evtl die schwarmintelligenz beantworten kann. Man hofft ja die Festivalzeit geht nächstes Jahr wieder los und da suche ich noch was stabiles für Wind und Wetter. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht. Gefühlt kommt jedes Jahr die Frage wieder auf und diesmal möchte ich vorbereitet sein und vllt schon im Winter günstig ein gutes Dach über dem Kopf kaufen. Fiberglas Stangen oder doch Stahl?Welche Form wegen Wind ist am besten? Ausstattung für ein guten Preis (Seitenwände etc.)Eine kleine Einschränkung hätte ich. Bis 200€ würde ich mitgehen und eine Fläche von 2,50mx2,50 sind Minimum.

Danke euch guten Start in die Woche
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
13 Kommentare
Z.B. auf einen aussagekräftigen Titel?
Benutzername und Betreff passen nicht...

"Gefühlt kommt jedes Jahr die Frage wieder auf"

Männer und Gefühle...
Nicht nur gefühlt. Such mal hier im Forum. Gibt doch genug Zelt-Deals, wo man sich mal in die Kommentare einlesen kann. Würde das jedenfalls so angehen...
Clickbait
Er kaufte Fiberglasstangen... Was danach passierte wirst du niemals glauben!
tomsan14.09.2020 08:58

Benutzername und Betreff passen nicht... "Gefühlt kommt jedes Jahr die …Benutzername und Betreff passen nicht... "Gefühlt kommt jedes Jahr die Frage wieder auf"Männer und Gefühle... Nicht nur gefühlt. Such mal hier im Forum. Gibt doch genug Zelt-Deals, wo man sich mal in die Kommentare einlesen kann. Würde das jedenfalls so angehen...


Wenn es um ein Zelt gehen würde könnte ich das tun aber es geht um ein Pavillon. Ich habe einige Test durchgelesen aber so richtig zum Punkt kommt keiner davon abgesehen ist Festivalpavillon die Königsdisziplin für die Qualität. Nimmt doch nicht immer alles so ernst auch wenn Montag ist. Es gibt schlimmere Fragen denke ichXD wenn ihr keinen Rat habt dann tut mir leid eure Zeit auf Arbeit gestohlen zu haben
Mein Tipp als alter Festivalhase? Schlichtes 3-Mann-Igluzelt. Bei ordentlichem Aufbau (abspannen!!) und guter Pflege (nach der Rückkehr auspacken, auslüften, trocknen lassen) hält das viele viele Festivals durch. Du ärgerst dich bei nem teuren Zelt nur, wenn ein Besoffener in dein Zelt kracht, sein Bier draufkippt, die Kippe draufschmeißt oder es sonstigen Exzessen zum Opfer fällt.

Auf einem Southside ist mal ein Unwetter drüber, Bühnen teilweise abgedeckt, LED-Panels abgestürzt, also war schon eine heftige Geschichte. Sehr viele Zelte flogen umher, meines stand. Warum? Gründlichst abgespannt.
Paul_der_clevere14.09.2020 09:14

Wenn es um ein Zelt gehen würde könnte ich das tun aber es geht um ein P …Wenn es um ein Zelt gehen würde könnte ich das tun aber es geht um ein Pavillon. Ich habe einige Test durchgelesen aber so richtig zum Punkt kommt keiner davon abgesehen ist Festivalpavillon die Königsdisziplin für die Qualität. Nimmt doch nicht immer alles so ernst auch wenn Montag ist. Es gibt schlimmere Fragen denke ichXD wenn ihr keinen Rat habt dann tut mir leid eure Zeit auf Arbeit gestohlen zu haben


Ah, und der Pavillon stand auf unserem Zeltplatz noch als einziger. Wiederum warum? Abgespannt. 30€-Baumarkt-3x3-Meter-Billigteil mit Stangen zum Stecken. Vergiss die Faltdinger.
Was für ein Schwachsinnstitel
kittyf14.09.2020 09:20

Ah, und der Pavillon stand auf unserem Zeltplatz noch als einziger. …Ah, und der Pavillon stand auf unserem Zeltplatz noch als einziger. Wiederum warum? Abgespannt. 30€-Baumarkt-3x3-Meter-Billigteil mit Stangen zum Stecken. Vergiss die Faltdinger.


Und jede Menge Panzertape genau das wollte ich irgendwie umgehen ich meine abspannen hat letztes Jahr gut geklappt bis die Stangen zusammen geklappt sind
"Wenn es um ein Zelt gehen würde könnte ich das tun aber es geht um ein Pavillon"

...und dann schreibst Du "Festivalzeit ?
Don't feed the Troll
Paul_der_clevere14.09.2020 09:24

Und jede Menge Panzertape genau das wollte ich irgendwie umgehen ich meine …Und jede Menge Panzertape genau das wollte ich irgendwie umgehen ich meine abspannen hat letztes Jahr gut geklappt bis die Stangen zusammen geklappt sind


Für was brauchst du Gaffa? Jeder Fuß hat zwei Schnüre. Mit Heringen in den Boden, Flatterbandstücke wegen Stolpern dranknoten, fertig. Den Klett der Seitenteile kannst du mit Kabelbindern unterstützen, aber wenn die Dinger ordentlich aufgebaut werden, geht da nix kaputt. Mag sein, dass ne Stange mal verbiegt, aber hey, ein Festivalabreisetag ist auch ein wunderbares Ersatzteillager für Pavillonstangen. Ernsthaft, warum so einen Haufen Geld ausgeben? Du ärgerst dich nur, wenn das sackteure Ding das Festival nicht überlebt. Unser Pavillon lebt heute noch und der war auf mindestens 10 großen Festivals. Pfleglich behandeln und abspannen, abspannen, abspannen. That’s it.
kittyf14.09.2020 09:20

Ah, und der Pavillon stand auf unserem Zeltplatz noch als einziger. …Ah, und der Pavillon stand auf unserem Zeltplatz noch als einziger. Wiederum warum? Abgespannt. 30€-Baumarkt-3x3-Meter-Billigteil mit Stangen zum Stecken. Vergiss die Faltdinger.


Bei uns stand damals nur noch das Gestänge. Hatten alles gut fixiert. Leider sind die Halteösen für die Abspannseile an der Folie abgerissen ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text