Mangelhaftes Votingsystem; Erneuerungsdrang

Hallo.

Endlich ist die Rentierjagd vorbei.
Auch wenn ich es als eine immense Genugtuung empfinde, dass exzessive Jäger nicht auf ihre Kosten gekommen sind und somit etliche Stunden damit verbracht habe überflüssige Rentiere zu sammeln, stößt mir die Akquisition von neuen Mitglieder doch irgendwie negativ auf; den Betreiber der Seite freut natürlich die neu erworbene totale Mitgliederanzahl bzw. dass sich der Traffic der Seite nun auch in steigende Mitgliederzahlen niederschlägt... und somit den Marktwert steigert.

Nein, das was eigentlich der Sinn meines Postings ist, ist der Kerngedanke der hinter MyDealz.de stehen sollte.
Durch die erhöhte Anzahl der Mitglieder wurde und werden Sachen "HOT" gevoted die wahrlich nicht einen starken "Ausschlag" verdient hätten.
Sieht man sich mal um, muss zwingend auffallen, dass es keine 'lauwarmen' Deals mehr gibt und die 1000° Grad-Marke unverhältnismäßig oft erreicht wird - mit Nonsense!
Mit dieser Ausprägung, der notwendigen Abklärung und dem Abwägen wird das Bewertungssystem ab adsurdum geführt.

Natürlich könnte man das auf den Rentierwahn schieben, jedoch war in Vergangenheit schon hinreichend bekannt, dass ein Voting nicht direkt in Verbindung mit dem Erwerb eines Rentiers hing.

Ich würde hier also gerne den Gedankenanstoß geben das Bewertungssystem umzustellen, damit MyDealz nicht weiter zu einer substituierbaren Plattform wird.

In diesem Sinne!
Kloppie

Beste Kommentare

Verfasser

Zustimmung? Like.

evntl. die wertigkeit der votes hinsichtlich "Stammuser" verändern

Ich fand die Rentierjagd gelungen. Sie war zugleich auch ein Test für das ganze System und hat gravierende Schwachstellen aufgezeigt. Es hätte nur ganz groß deutlich gemacht werden müssen, dass weder das Erstellen, noch das Voten von Deals Einfluss auf die Gewinnchancen haben. Und die Information, dass man ein Stufe-3 Tier fange kann, ohne Stufe 1&2 zu besitzen hätte einigen viel Zeit gespart. Dass sich viele darum auch nicht scheren, zeigt aber der rege Handel mit wertlosen McDonalds-Monopolystraßen oder Penny-Autostickern auf eBay.

Ich habe dem Admin schon viele Vorschläge zur Verbesserung des Votingsystems gemacht, die dankbar angenommen wurden. Aber so eine Umsetzung dauert und man will ja nicht mit zig. Reförmchen das System ruinieren, wie es die Politiker immer machen.

Mich stört auch das von fdj angesprochene Problem, dass Deals, die schon in den ersten Kommentaren klar widerlegt werden, dennoch megahot gevotet werden. Würde man Kommentare als Widerlegung markieren können und erhaltenen Likes in das Voting mit einbeziehen, könnte man das Voting derer stärker berücksichtigen, die auch die Kommentare gelesen haben.

Auch den Ärger der Stammuser, die über Vandalen klagen, die dem System schaden und dann die Preise abräumen, kann ich verstehen. Soll das System wirklich von einer großen Community freiwilliger Helfer profitieren, dann muss man ein Geschäftsmodell wie YouTube einführen, bei dem aktive Mitglieder finanziell für ihre Mühen belohnt werden. Und da wäre es völlig egal, wie HOT ein Deal wird. Einzig der Gewinn durch den Deal entscheidet. Und Deals, an denen MyDealz nichts verdient, steigern die Attraktivität der Seite.

Mein Ärger über Schmarotzer, die als Gast gute Deals abgreifen und alles aufkaufen, um es mit einem Euro Reingewinn als Privatperson bei eBay wieder zu veräußern, geht schon soweit, dass ich vieles gar nicht mehr melde.

Und noch etwas zu denen, die immer wieder die Abschaffung des Votings fordern oder zumindest vorgeben, dieses mangels Aussagekraft eh zu ignorieren. Das alles erinnert mich an meine Anfänge im FidoNet. Solange die Zahl der Postings überschaubar war, habe ich viele Threads abboniert und gelesen. Als es aber immer mühevoller und vor allem zeitraubender wurde, die Perlen in alle dem Müll zu finden, habe ich die Themen nach und nach abbestellt. Auch mein Twitter-Account liegt brach, weil mich diese Informationsflut einfach zu viel Zeit gekostet hat. Das steht für mich in keinem Verhältnis zum Nutzen.

Einfach Fahrenheit-Celsius Umrechnung anwenden.
Dann stimmts wieder einigermaßen.

38 Kommentare

Verfasser

Zustimmung? Like.

evntl. die wertigkeit der votes hinsichtlich "Stammuser" verändern

Wird eh gleich weggespamt. Kinder haben noch Ferien. Aber ich kann nur zustimmen. Sack Reis.
In diesem Sinne sollte auch das einstellen hier überarbeitet werden. Suche vorab soll und muss standart werden.
Und in diesem Zusammenhang sollte jeder Deal nochmals von der "Redaktion" überprüft werden. Salz gibt es nun auch bei Aldi.

Einfach abschaffen und gut ist.

Ich bin hier auch schon ziemlich lange angemeldet bzw unterwegs. Leider kann ich mich nicht mehr so ganz erinnern, wie gut/schlecht das Bewertungssystem am Anfang war. Dass es momentan kaum taugt, kann man allerdings auch so erkennen.

Verfasser

Solltet ihr mir zustimmen, wäre es ganz nett den ersten Beitrag zu "liken"; einfach damit dieser Thread nicht wieder (!) gelöscht wird.

Ne Woche abwarten und hoffen, dass Ferien und Rentierende Wirkung zeigen. Fand die rentierjagd anfangs lustig. Aber wer hätte da gedacht dass sie solche Auswirkungen hat :'(

Ich hoffe mit dir das wir bald (ab Montag) wieder normale Zustände hier haben und ganz viel "Rotz" bzw. "Crap" nicht mehr auftaucht...

Einfach Fahrenheit-Celsius Umrechnung anwenden.
Dann stimmts wieder einigermaßen.

@kloppie
"Durch die erhöhte Anzahl der Mitglieder wurde und werden Sachen "HOT" gevoted die wahrlich nicht einen starken "Ausschlag" verdient hätten."

"Solltet ihr mir zustimmen, wäre es ganz nett den ersten Beitrag zu "liken"; einfach damit dieser Thread nicht wieder (!) gelöscht wird."

Aber das ist besser, oder was ? Sinnlos liken, bringt auch nichts.

Es haben ebend viele nicht verstanden, oder wollten es nicht verstehen, glauben, das HOT Voten oder sonstiges nichts bringt.

Auch das Liken nicht.

Es wird sich schon wieder normalisieren und wurde schon zu hauf besprochen.

Stammuser, seid nicht sauer. Diejenigen, die ihr Kiddies oder Neulinge nennt, die sich nur wegen der Jagd angemeldet haben, werden genauso schnell wieder in der Versenkung verschwinden wie sie aufgetaucht sind und dann habt ihr (ihr Stammuser) wieder eure Ruhe und könnt euer Ding machen.

P.S.
Und diejenigen, die sich hier angemeldet haben und auf den Geschmack gekommen sind, die bleiben vielleicht hier, wenn sie von euch Stammusern willkommen geheißen werden.

warum glaubst du das neue mitglieder geworben wurden die den herrn admin interessieren? der herr ist ja nicht ganz doof der weiss das die meisten neuen mitglieder die durch solche aktionen reinkommen karteileichen sind - deswegen macht er solche aktionen garantiert nicht

Willst du Käse zum wein'?

Nein, das was eigentlich der Sinn meines Postings ist, ist der Kerngedanke der hinter MyDealz.de stehen sollte.


Spätestens nach dieser ganzen Rentierjagt muss man doch fragen, was dieser Kerngedanke denn wirklich ist?
Geht es hier wirklich darum, dass Nutzer Dank eines funktionierendem Votingsystems gute Schnäppchen machen? Dann darf man als Betreiber nicht tolerieren, was in den letzen Wochen hier abgegangen ist!
Mydealz und die 6Minutes Media GmbH sind keine Wohltätigkeitsvereine, die nur die Kundeninteressen als höchstes Gut ansehen, da muss Geld verdient werden.

ich hoffe auch das es spätestens am MO wieder normale zustände hier bei HUKD gibt, ansonsten werden einige der alten stammuser abspringen. die seite war ja die letzten tage völlig fürn popo....

auch sollte mal dringend über mehr moderatoren nachgedacht werden. ich bin klar gegen zensur, nur hauen sich hier tlw. leute die köppe ein oder im zweiten posting wird ein klar besserer deal zum gleichen produkt gepostet, trotzdem geht der deal durch die decke. auch sollten doubletten oder klarer nonsens schneller gelöscht werden....
eine "!" auszeichnung für eine woche oder so für leute die sich daneben benommen haben, wäre auch nicht verkehrt, so erkennt man störenfriede.

Phil123456

Spätestens nach dieser ganzen Rentierjagt muss man doch fragen, was dieser Kerngedanke denn wirklich ist?Geht es hier wirklich darum, dass Nutzer Dank eines funktionierendem Votingsystems gute Schnäppchen machen? Dann darf man als Betreiber nicht tolerieren, was in den letzen Wochen hier abgegangen ist!Mydealz und die 6Minutes Media GmbH sind keine Wohltätigkeitsvereine, die nur die Kundeninteressen als höchstes Gut ansehen, da muss Geld verdient werden.


ich glaube die rentierjagd war gut gemeint, aber im nachhinein schlecht gemacht.
klar ist der admin mit seiner firma nicht die wohlfahrt und er wird mit den ganzen provisionen auch ganz gut verdienen. nur war die seite kaum noch benutzbar und dann wandern die user genauso schnell ab wie sie gekommen sind. gerade im internet ist die nächste alternative nur einen klick entfernt, das kann eig. auch nicht im interesse des betreibers sein....

mir doch egal ob hot oder Coldplay, ich laufen, wenn der deal gut ist und nicht in Abhängigkeit von der Abstimmung anderer Leute

oder so ähnlich~,~

Heute Morgen war ich überrascht, auf der Dealseite gab es wieder coldvotes.

Phil123456

Spätestens nach dieser ganzen Rentierjagt muss man doch fragen, was dieser Kerngedanke denn wirklich ist?Geht es hier wirklich darum, dass Nutzer Dank eines funktionierendem Votingsystems gute Schnäppchen machen? Dann darf man als Betreiber nicht tolerieren, was in den letzen Wochen hier abgegangen ist!Mydealz und die 6Minutes Media GmbH sind keine Wohltätigkeitsvereine, die nur die Kundeninteressen als höchstes Gut ansehen, da muss Geld verdient werden.


Bis jetzt habe ich keine Reaktion vom Fabian gesehen die erkennen lässt, dass er mit dem Verlauf des Spiels unzufrieden ist. Es gibt mehr Nutzer, die hier länger unterwegs waren, mehr Deals erstellt haben und wahrscheinlich auch mehr gekauft haben. Sicher lässt sich nicht jeder von der Deal-Temperatur beeinflussen, aber mehr als ein Marketinginstrument darf man sich unter allem was hier abgeht nicht vorstellen, dann gibt es auch keinen Grund enttäuscht zu sein!

Rattanwut

Heute Morgen war ich überrascht, auf der Dealseite gab es wieder coldvotes.



Die letzten Deals kurz vor Mitternacht hatten eine Durchschnittstemperatur von 359 Grad, die danach eine Durchschnittstemperatur von 22 Grad oO

Das war dann wohl das große verzweifelte Finale der Jäger, alles nochmal Hot zu voten um doch noch zu gewinnen.

Das zeigt eigentlich nur noch mal genau, dass alle nur auf Gewinne scharf waren und nicht auf HUKD, also bleibt die Hoffnung, dass alles nun wieder "normal" wird.

Lustich lustich, als ob "Stammuser" ein Wert an und für sich wäre... wäre der erste "Stammuser" dann nicht sowieso alleine, weil es ja nur einen geben kann?

Nicht so genau nehmen, Stammuser sind einfach diejenigen, die auch hier sind, wenn es nichts zu gewinnen gibt

soviel zum Thema Gleichberechtigung

dave12345

evntl. die wertigkeit der votes hinsichtlich "Stammuser" verändern



Fragt sich was ein Stammuser ist.Ist jemand der 2 Jahre hier angemeldet ist und kaum aktiv ist ein Stammuser?Es gibt User die 3 Monate angemeldet sind und aktiver in dieser Zeit waren als Leute die hier seit Jahren angemeldet sind aber nur lesen.

Ich fand die Rentierjagd gelungen. Sie war zugleich auch ein Test für das ganze System und hat gravierende Schwachstellen aufgezeigt. Es hätte nur ganz groß deutlich gemacht werden müssen, dass weder das Erstellen, noch das Voten von Deals Einfluss auf die Gewinnchancen haben. Und die Information, dass man ein Stufe-3 Tier fange kann, ohne Stufe 1&2 zu besitzen hätte einigen viel Zeit gespart. Dass sich viele darum auch nicht scheren, zeigt aber der rege Handel mit wertlosen McDonalds-Monopolystraßen oder Penny-Autostickern auf eBay.

Ich habe dem Admin schon viele Vorschläge zur Verbesserung des Votingsystems gemacht, die dankbar angenommen wurden. Aber so eine Umsetzung dauert und man will ja nicht mit zig. Reförmchen das System ruinieren, wie es die Politiker immer machen.

Mich stört auch das von fdj angesprochene Problem, dass Deals, die schon in den ersten Kommentaren klar widerlegt werden, dennoch megahot gevotet werden. Würde man Kommentare als Widerlegung markieren können und erhaltenen Likes in das Voting mit einbeziehen, könnte man das Voting derer stärker berücksichtigen, die auch die Kommentare gelesen haben.

Auch den Ärger der Stammuser, die über Vandalen klagen, die dem System schaden und dann die Preise abräumen, kann ich verstehen. Soll das System wirklich von einer großen Community freiwilliger Helfer profitieren, dann muss man ein Geschäftsmodell wie YouTube einführen, bei dem aktive Mitglieder finanziell für ihre Mühen belohnt werden. Und da wäre es völlig egal, wie HOT ein Deal wird. Einzig der Gewinn durch den Deal entscheidet. Und Deals, an denen MyDealz nichts verdient, steigern die Attraktivität der Seite.

Mein Ärger über Schmarotzer, die als Gast gute Deals abgreifen und alles aufkaufen, um es mit einem Euro Reingewinn als Privatperson bei eBay wieder zu veräußern, geht schon soweit, dass ich vieles gar nicht mehr melde.

Und noch etwas zu denen, die immer wieder die Abschaffung des Votings fordern oder zumindest vorgeben, dieses mangels Aussagekraft eh zu ignorieren. Das alles erinnert mich an meine Anfänge im FidoNet. Solange die Zahl der Postings überschaubar war, habe ich viele Threads abboniert und gelesen. Als es aber immer mühevoller und vor allem zeitraubender wurde, die Perlen in alle dem Müll zu finden, habe ich die Themen nach und nach abbestellt. Auch mein Twitter-Account liegt brach, weil mich diese Informationsflut einfach zu viel Zeit gekostet hat. Das steht für mich in keinem Verhältnis zum Nutzen.

Zum Thema Voting kann man nur sagen, dass es da jetzt schon Unterschiede gibt.

Kurz gesagt je aktiver ein User ist, desto mehr zählt ein Vote (die genaue "Rezeptur" ist laut Admin geheim)

Wie funktioniert HUKD?Das Ganze funktioniert durch eure Mithilfe. Denn hier entscheide nicht mehr ich, ob ein Angebot „hot“ ist, sondern wir gemeinsam.Als Indikator für die Qualität des Deals wird eine Temperaturskala eingesetzt und mit jedem „+“ wird ein Deal heißer (bis zu 60 Sekunden Verzögerung). Während Deine Stimme anfangs die Skala wahrscheinlich nur um 1° ändert, wird Dein Einfluss immer größer, jeMehr Kommentare Du geschrieben hastMehr Deals Du „hot“ gevotet hast, die letztendlich „Hot Deals“ wurdenSchneller ihr „Hot Deals“ „hot“ gevotet habtUnd vor allem je mehr „Hot Deals“ Du gepostet hastEs gibt endlos viele weitere Faktoren, die wir aber noch nicht verraten wollen.


Was aber bei Gewinnspielen wie diesem nicht viel bringt, denn da entscheiden nicht die einzelnen Votes (von aktiven Nutzern) mit 8 oder 9 Grad, sondern 1000 Votes mit einem Grad

Verfasser

Ich denke auch, dass einfach viele Leute, welche früher nur unangemeldet mitgelesen haben, durch diese Jagd einen Account besitzen; da sie jetzt auch in der Lage sind zu voten, ist die Kälte/Hitze eines Deals nicht mehr so gut wie sie sein sollte/könnte.
Vielleicht sollte man darüber nachdenken das Bewertungsgewicht zu senken (bei gleichbleibendem Trend).


Das "Like" am Anfang soll lediglich dazu dienen aufmerksam zu machen und für eine gewisse Eigendynamik zu sorgen. Ich hoffe ganz einfach, dass viel Unterstützung auch zum großen Denken anregt

1. Stammuser was soll das sein...jeder halbwegs intelligente Mensch rafft das System nach kurzer Zeit...da muss ich nicht 3 Jahre registriert sein...und wer nach Eurer Meinung falsch voted ist selten zu doof dazu sondern macht das absichtlich weil er bock drauf hat ..und das wird er wegen irgendwelchem geheule auch nicht ändern ...im Gegenteil
2.zu viele Hotvots...also ich kann nur von mir ausgehen..kauf nichts nur weil es 1xxx grad hat...sondern les die Überschrift...bei Interesse den Artikel und Kommentare..und denn entscheide ich...egal wieviele grad das hat

Verfasser

Natürlich soll man nicht blind kaufen, wenn aber das Bewertungssystem als Kaufindikator bzw. Preis/Leistungs-Indikator versagt, hat HUKD seine Daseinsberechtigung verloren.

na solange das Verhältnis gleich bleibt ist doch alles okay...ne hotdeal hat früher 100° jetzt 1000° ein 08/15 Deal früher 10° jetzt 100°
spiegelt ja auch die höheren Mitgliederzahlen wieder.wobei zugegeben die letzten 14 tage wohl ne ausnahme waren

Das Bewertungssystem soll helfen, in all dem Schrott die wahren Deals zu finden. Filtert man aber nach der Temperatur (Hot Deals), nimmt der Schrott eher zu.

Verfasser

Nur dass hier nun eine Eigendynamik reinkommt und Deals "hot" gewählt werden, da sie schon "heiß" sind - Selbsterfüllende Prophezeiung.

Daran ändert auch das Verstecken des Votings in den ersten zehn Minuten nix. Schaue ich mir das Profil des Dealerstellers an, sehe ich auch die Temperatur. Gut. Macht nicht jeder, funktioniert aber.

Ich habe es in einem anderen Thread schonmal gepostet (vor ner Woche oder so).. hier nun nochmal:

Mydealz wächst.. an sich doch erstmal nichts schlimmes..einzige ist halt.. alles brennt.. ich meine klar.. während es am Anfang von Hukd vll. 50-100 Leutz gab die gevotet haben gibt es jetzt minimum das zehnfache.. also kann man 150° einfach nicht mehr als standard nehmen...

Ich persönlich denke, wenn man das auf z.B. 1000° oder mehr erhöht, dann sieht man auch schon wieder Abstufungen- die ja gewünscht sind und es wird nicht mehr alles brennen..

Kenne mich halt beim programmieren nicht so gut aus, aber denke schon, dass dies nicht ganz so schwer umzusetzen sein sollte...

achja zudem sollte zB bei den Apps die Benachrichtigung auch höher eingestellt werden können- benachrichtigungen von threads über 1000° oder so.. soweit ich weiss geht dies nur bis 300° im moment

man sollte auch mal das SPAM-System überarbeiten. Einerseits dauert es teilweise sehr lange bis wirklicher Reflinkspam gelöscht wird, andererseits werden unerwünschte Threads über das Gewinnspiel z.B. in kürzester Zeit weggespamt.

PatWallaby

Daran ändert auch das Verstecken des Votings in den ersten zehn Minuten nix. Schaue ich mir das Profil des Dealerstellers an, sehe ich auch die Temperatur. Gut. Macht nicht jeder, funktioniert aber.



Würde aber imao schonmal einiges bringen, wenn man das Verstecken des Votings auf sagen wir mal eine halbe Stunde erhöht, würde den Mitläufereffekt, der imao besonders anfangs ausschlaggebend ist, ob ein Deal nach oben oder in den Keller geht, verhindern.
Optimalerweise würde man die Sache mit der Sichtbarkeit im Profil zusätzlich fixen.
Was denkst du?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was und Wieviel darf bei Ryan Air mitgenommen werden1328
    2. Willkommen zum neuen mydealz7172484
    3. FlixBus77
    4. Heise schickt keine Kündigungsbestätigung3065

    Weitere Diskussionen