Abgelaufen

Marantz SR5008 (schwarz) 7.2 AV-Receiver für 400€ *UPDATE*

Admin 35
eingestellt am 18. Jun 2014
Update 2

Endlich kommen wir beim Preis mal unter die 400€-Grenze, wenn auch nur ganz knapp:


Update 1

Mal wieder Cyberport, mal wieder der Marantz SR5008 in silber als Weekend-Deal:


UPDATE 2

Endlich kommen wir beim Preis mal unter die 400€-Grenze, wenn auch nur ganz knapp:


UPDATE 1

Mal wieder Cyberport, mal wieder der Marantz SR5008 in silber als Weekend-Deal:


Ursprünglicher Artikel vom 11.03.2013:


Die Kombination aus AV-Receiver und Lautsprechern zu einem guten Preis gibt es ja immer mal wieder, heute im Cybersale von Cyberport ist es dann ab 9 Uhr auch mal wieder soweit:


Auch wenn es den Marantz bei iBOOD schon mal günstiger gab, ist der Preis bei Cyberport heute also ziemlich gut und die Ersparnis ziemlich groß, wenn man denn Verwendung für den Receiver inklusive Lautsprechern hat. Über Qipu könnt ihr dann noch 1% bzw. 5,87€ Cashback mitnehmen.


563455.jpg


Mit 7 x 100 Watt bei 8 Ohm, 4k-Upscaling, AirPlay, Spotify und 2 Multiroom-Zonen gehört der Marantz definitiv zu den besser ausgestatteten Receivern. Wirklich viele Testberichte (Durchschnittsnote 1,3) gibt es zwar nicht, aber die paar wenigen klingen schon ziemlich positiv. Heimkino überschlägt sich in der Ausgabe 11-12/2012 geradezu:


„Respekt! Der SR5007 ist aktuell der beste AV-Receiver, den man für 800 Euro kaufen kann. Die topmoderne Ausstattung und die hervorragende Wiedergabe von Filmton und Musik machen ihn zu einem echten Volltreffer.“


Echte Kritikpunkte muss man mit der Lupe suchen. So ist es z.B. schade, dass dem Marantz nur ein HDMI-Ausgang spendiert wurde. Bei Amazon finden sich leider nur drei Rezensionen, die mit 4,5 Sternen aber ebenfalls gut ausfallen. Letztendlich kann man mit dem Gerät glaub ich nicht viel falsch machen, wenn man gerade auf der Suche nach einem Receiver der etwas gehobenen Klasse ist.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Leistung: 100W/Kanal (8?) • Tonsysteme: Dolby Pro Logic IIz, Dolby Digital EX, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS ES, DTS 96/24, Audyssey Dynamic EQ, Audyssey Dynamic Volume • 7x HDMI (6x In/1x Out) • Tuner: keine Angabe • Stromverbrauch (Standby/max): 0.2W/650W • Abmessungen: 440x335x161mm • Gewicht: 10.1kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, HDMI Pass-Through, LipSync, Deep Color, LAN, AirPlay, USB


563455.jpg


Kommen wir zum Boston A 2310 HTS Lautsprechersystem. Es handelt sich zwar um ein Einsteigersystem, aber anscheinend ein ganz gutes (Durchschnittsnote 1,1). Gelobt werden der hohe Detailreichtum, die exzellente Sprachverständlichkeit des Centers und der kräftige Subwoofer. Bei Amazon.com findet sich dann noch eine 5-Sterne-Bewertung, die in die gleiche Kerbe schlägt. Für ihre geringe Größe scheinen die Bostons also wirklich gute Dienste zu leisten. Die Satelliten kommen übrigens direkt mit integrierten Wandhalterungen.


Danke, billig_buyer!

Zusätzliche Info
Marantz AngeboteDiverses
35 Kommentare

Hat der reciver ne app und internetradio?



El_Pato:
Hat der reciver ne app und internetradio?



Ja

Die Kombination des Marantz mit diesen etwas besseren Brüllwürfeln halte ich für fragwürdig.

Lohnt sich das Angebot? Sind es wirklich nur "Brüllwüfel" oder lohnt sich die Anschaffung? Bin momentan auf der Suche nach einem 5.1. System (mit eher Standlautsprechern ala jamo S 606 HCS 3)

Hmm, ich frage mich da ob Bosten wirklich noch Boston ist oder der Name da irgendwie aufgekauft wurde....

Avatar
Anonymer Benutzer

Eine Anlage ist nur so gut wie das schwächste Glied ihrer Kette - und das sind hier ganz eindeutig die billigen Brüllwürfel. Üblicher Weise stellt man Lautsprecher und Verstärker preislich im Verhältnis 2:1 oder 3:1 zusammen, das heisst 1000 Euro Lautsprecher und 300-500 Euro der Verstärker. Das gilt übrigens für Stereo bzw. die Frontboxen ohne Subwoofer. Erst dann hat man ein System wo die Lautsprecher in etwa in der gleichen Klasse spielen wie der Verstärker.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Und ausverkauft

Also wenn jemand Interesse an den Lautsprechern haben sollte, meldet der jenige sich bitte, denn ich bräuchte eigentlich nur den Receiver.

Verkauft die Brüllwürfel und kauft richtige Lautsprecher. Eigentlich wären sogar die Jamo's noch zu schlecht um den Marantz auszureizen, aber sicher schon ne Klasse besser als diese Brüllwürfel.

also wenn jemand die Lautsprecher haben möchte: tinyurl.com/Bos…HTS

bitte beischreiben, dass ihr von myDealz kommt

Hab zufällig Quadral M4 weiß und M2 weiß zum Verkauf stehen. Mich anschreiben falls Interesse besteht.

Gibt es irgendwo für die LS passende Halterungen zum aufhängen?

Zitat "Die Satelliten kommen übrigens direkt mit integrierten Wandhalterungen."

Der Preis liegt aber doch bei 749,- oben steht 699,-

Das sind keine Brüllwürfel, jemand der keine große Hifi Erfahrung hat wie viele hier werden mit so einem Set viel Spass beim Heimkino haben.



se3n3z: Hab zufällig Quadral M4 weiß und M2 weiß zum Verkauf stehen. Mich anschreiben falls Interesse besteht.

wow hast du upgegraded ? Finde die m4 / m2 einfach nur genial (was ist dein Preis? verkaufst du auch die m2 nur?)

Falls noch jemand Interesse an den Lautsprechern hat:
tinyurl.com/pm6…499
Am Besten auch kurz erwähnen, dass ihr von mydealz kommt.

Also nur mal als Anmerkung, der SR5008 hat kein XT32. Das würde dann schon einen großen Unterschied machen zu Vorgängermodell. Aber leider gibt es XT32 nicht in der Preisklasse.

Also bitte das nächste mal besser prüfen bevor man falsche Informationen schreibt.

MfG

ziemlich oft deal von marantz....hoffe keine pleite für die firma

Avatar
GelöschterUser259190

da kann man auch den x2000 kaufen!!

der hat sogar ein besseres display und gibt es wenn man ein bisschen wartet fuer 350 euro. die firmen gehoeren eh zusammen und unterscheiden tuen die beiden reciever auch nicht

hört sich gut an

Avatar
GelöschterUser259190

Geht bei mir nicht

herstellkosten 80€

"Marantz SR5008 (silber) für 4444€ inkl VSK (Vergleichspreis: 529€)"
4444€ statt 529 ist kein echtes Schnäppchen

@admin: 4444 Euro! das ist ja mal n Schnäppchen.;-)

Na das nenn ich wirklich ein super Preis für 4444?! Euro. Hol gleich mal 100 stk

Momentan ist irgendwie ein schlechter Zeitpunkt, um sich einen teuren AV-Receiver zu holen. Man will das Ding ja auch ne Weile behalten. Man gibt mit 444 Euro immer noch viel Geld aus, hat aber kein richtiges 4K, HDMI 2.0 oder das neuere DLNA.



SamGold:
Momentan ist irgendwie ein schlechter Zeitpunkt, um sich einen teuren AV-Receiver zu holen. Man will das Ding ja auch ne Weile behalten. Man gibt mit 444 Euro immer noch viel Geld aus, hat aber kein richtiges 4K, HDMI 2.0 oder das neuere DLNA.




Was spricht denn gegen den Denon AVR-X2100W?


SamGold:
Momentan ist irgendwie ein schlechter Zeitpunkt, um sich einen teuren AV-Receiver zu holen. Man will das Ding ja auch ne Weile behalten. Man gibt mit 444 Euro immer noch viel Geld aus, hat aber kein richtiges 4K, HDMI 2.0 oder das neuere DLNA.




Welches neuere DLNA? hdmi 2.0 brauch ich denk ich frühestens beim nächsten AVR in 2-3 Jahren und 4k brherrscht er doch.

Ich habe zugeschlagen, einfach weils ein top Gerät mit tollem Design ist.

Die Aussage zum echten 4k ist mir auch unklar... Nun ja. Der einzige Punkt könnte wirklich HDMI 2.0 sein mit höherer Durchsatzrate. Da befürchte ich tatsächlich in 2-3 Jahren wenn 4k Glotzen günstiger sind dass man auf etwas verzichten oder neu kaufen muss wenn heute 1.4 gekauft wird.



Mathias: Welches neuere DLNA? hdmi 2.0 brauch ich denk ich frühestens beim nächsten AVR in 2-3 Jahren und 4k brherrscht er doch.


Ich habe zugeschlagen, einfach weils ein top Gerät mit tollem Design ist.



Ups, ich meinte HDCP, nicht DLNA. Die Buchsen im Receiver sind eben HDMI 1.4 Anschlüsse. Die kommen bei 4K, also vierfachem FullHD an ihre Grenzen. Von der Auflösung schafft das zwar auch noch 4K, aber durch die geringere Bandbreite nur in 25 Hz statt 50 oder 60Hz. Dafür gibt es ab diesem Jahr HDMI 2.0 + neue Kopierschutz-Chips, HDCP 2.2. Das kann man alles nicht mit nem Firmware-Update nachrüsten, sondern ist fest verbaut. Das 4K in den Werbetexten der 2013er Modelle ist also eigentlich ein bisschen Etikettenschwindel wie damals bei HDready.

Jeder muss das selbst entscheiden, wer weiß wie schnell sich 4K-Inhalte überhaupt durchsetzen und wie es preislich bei den UHD-TVs in zwei Jahren aussieht, aber bei 444€ will ich das Ding auch ne Weile behalten.

TOP Preis.
Habe Ihn mir vor 2 Wochen gekauft und bin sehr zufrieden. Zwischen den Denon x2000 und dem Marantz 5008 liegen klanglich Welten.



bene-one:
TOP Preis.
Habe Ihn mir vor 2 Wochen gekauft und bin sehr zufrieden. Zwischen den Denon x2000 und dem Marantz 5008 liegen klanglich Welten.




Vorallem mit billigen Lautsprechern. Subjektivie Bewertungen im Audiobereich sind immer super.

MarantzDealz



deletedUser259190:
da kann man auch den x2000 kaufen!!

der hat sogar ein besseres display und gibt es wenn man ein bisschen wartet fuer 350 euro. die firmen gehoeren eh zusammen und unterscheiden tuen die beiden reciever auch nicht




Hi, I own Marantz SR7008 and Denon X1000 (ok, they are in completely different price ranges).
I like both devices very much, but there are differences in the sound. In my opinion all Marantz devices has small additional touch what differ them from a Denon ... however, you will hear these defferences only with the proper speakers (Dali Zensor 7 in my case). It does matter of couse what kind of music are you listening mostly. The biggest improvement I can hear listening classical music, and also jazz ... for rock, pop, hip hop the differeces are not important (in this case Denon sounds maybe even littbit better ... more straight, punchy, ...).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler