Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 14. Mär 2021
Bei ARTE könnt ihr ab dem 26.03. den Film "Marie Curie" kostenlos streamen.
arte.tv/de/…rie
IMDb 5,5


1768360.jpg
Inhalt
Marie Curie wird mit ihrem Mann Pierre Curie 1903 als erste Frau mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. Dadurch bestärkt treiben die beiden ihre Forschung zum chemischen Element Radium als ein Heilmittel zur Krebstherapie voran. Die glückliche Familie wird jäh auseinandergerissen, als eines Tages Pierre bei einem tragischen Zusammenstoß mit einem Fuhrwerk ums Leben kommt. Voller Trauer muss sich Marie in ihrer neuen Rolle als alleinerziehende Mutter und Witwe zurechtfinden und findet Halt bei ihrer Familie.
Nach und nach kämpft sie sich ins Leben zurück und widmet sich weiterhin der Erforschung von Radium, die sie in Gedenken an Pierre Curie betreibt. Doch in einer von Männern dominierten Branche steht Marie vielen Herausforderungen gegenüber. Ihre Kandidatur als Nachfolgerin für Pierres Lehrstuhl an der Pariser Sorbonne wird kritisch beäugt und Maries Kompetenz wiederholt infrage gestellt. Zudem erkrankt ihr Schwiegervater Eugène schwer, der sich bis dahin aufopferungsvoll um ihre Töchter gekümmert hat, damit Marie ausreichend Zeit für ihre Arbeit hat.
Trotz aller Schicksalsschläge findet Marie in Paul Langevin, einem verheirateten Wissenschaftskollegen, jemanden, dem sie nach langer Zeit wieder vertrauen kann. Die beiden verlieben sich ineinander und beginnen ein heimliches Verhältnis. Das Glück währt nicht lange, als Pauls Ehefrau Wind davon bekommt und Marie in ihrer Wut sogar mit dem Tode bedroht.
In dem Moment, als Marie der zweite Nobelpreis zuerkannt werden soll, wird ihre Affäre mit Paul publik und ihr Leben scheint aus allen Fugen zu geraten. Trotz ihres Ruhms wird Marie zum Ziel übler Diffamierungen und muss bitterlich erfahren, wie unvereinbar Vernunft und Leidenschaft sein können …



1768360.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
19 Kommentare
Dein Kommentar