Marketplace + "Versand durch Amazon": Wie gut ist der Kundenservice?

eingestellt am 8. Jun 2016
Hi,

ich plane, mir ein Handy (P8 lite) zuzulegen, dass es leider nicht (mehr) direkt von Amazon, sondern nur noch von Marketplace-Händlern gibt. Ich bin gern bereit, ein paar Euros draufzulegen, um auf diese Weise vom Amazon-Support zu profitieren, heißt: Wenn das Handy irgendwelche Ausfallerscheinungen/Bugs zeigt, wird es innerhalb von zwei Jahren anstandslos zurückgenommen und der Betrag erstattet.

Schaut man in die Amazon-Richtlinien, heißt es dort, Amazon übernimmt bei Marketplace-Händlern den Kundenservice auch im Gewährleistungs-/Garantiefall. Habt ihr Erfahrungen damit gemacht, ob es in solchen Fällen genauso unproblematisch läuft wie bei direkt von Amazon gekauften Artikeln oder ob man sich hier auf ewig lange Herumdiskutiererei a la Mediamarkt und Co. einlassen muss?

Herzlichen Dank für eure Antworten!

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Kaum unterschied.
Stresst der händler rum rennst du zu mami-amazon und die kackt den bösen händler an

3 Kommentare

Kaum unterschied.
Stresst der händler rum rennst du zu mami-amazon und die kackt den bösen händler an

Kundenservice ist fast genauso wie Verkauf durch Amazon, wenn ich irgendwelche Defekte hatte hab ich mich immer an Amazon gewendet & die haben die Ware zurückgenommen

Auch amazon selbst lässt in letzter Zeit immer öfter reparieren bzw. instandsetzen statt 1:1 auszutauschen, hatte selbst zwei Fälle. Warum auch nicht, war danach wieder alles tadellos.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Schon wieder ein neues Design? Aber ja doch! :)345887
    2. Empfehlung Surface Pro, Surface Book oder doch wieder was anderes22
    3. ACHTUNG Abzocke in der BUCHT?! Amazon Gutscheine @ ebay1720
    4. Neue Versandmethoden bei Gearbest1216
    5. AIDA - Trinkgelder inklusive2236

    Weitere Diskussionen