Matratze gesucht - Empfehlungen?

22
eingestellt am 4. Dez 2017
Ein Thema, mit dem ich mich so gut wie gar nicht auskenne - Matratzen.
Meine ist durch und die Auswahl erschlägt mich.
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll zu suchen.
Meine erste Idee war Ikea, gefolgt von Aldi/Lidl, da es dort auch immer wieder Angebote gibt.
Dänisches Bettenlager kam mir auch in den Sinn, aber irgendwie haben die bei mir einen unseriösen Eindruck hinterlassen - unbegründet?
Es muss jetzt nicht die billigste sein aber auch nicht zu teuer.
Aber als Mydealzer will man natürlich immer das Beste zum günstigsten Preis.
Von daher würde mich über Ratschläge und Erfahrungen sehr freuen
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
22 Kommentare
Wenn dir hier gleich wieder Emma und andere Start-Up Matratzen empfohlen werden sollten....bedenke die Prämie die KwK Käufe dem Werber einbringen...solche Beträge können ganz schnell mal ein Produkt sehr gut werden lassen, wenn sie weiterempfohlen werden
mazze864. Dez 2017

Anti-Kartell-Matratze



This.
Tu dir selber ein gefallen und hol dir die von bett1. Hatte das gleiche Problem wie du und hab für 330€ bestellt und würde es immer wieder tun. Was Schlaf angeht sollte man nicht sparen
Bei Stiftung Warentest ist die Badenia Trendline BT 310 Testsieger geworden.
Bin noch mit der Emma Matratze zufrieden.
Also ich habe die Naturlatex-Matratze von Ravensberger. Klick.

Du solltest erstmal so Sachen wie deine Größe, dein Gewicht mitteilen. Auch die Matratzengröße ist wichtig.
Ebenso kann es für manche Matratzen interessant sein, ob man Seitenschläfer usw. ist.

Bei der oben genannten Anti-Kartell-Matratze sollte man mal hinterfragen, ob der "Anti-Kartell"-Gedanke denn wirklich so menschen- und umweltfreundlich ist.
Bearbeitet von: "Frankfurteradler93" 4. Dez 2017
Hab jetzt auch mal die Bodyguard von bett1 bestellt, Lieferung steht noch aus.
Lass Dich vor Ort beraten und liege auch Probe...
Die Infos, die Du gibst sind viel zu mager, als dass man was dazu sagen kann. Hast Du irgendwelche Rücken/Becken/Bandscheibenleiden, schläfst Du lieber hart oder eher weicher, wie groß bist Du, wie schwer, Seiten, Bauch- oder Rückenschläfer, hat das Bett nen Bettkasten oder ist unten frei (wegen Belüftung), bestehen irgendwelche (Tierhaar)allergien usw. usw.
All die Fragen wird Dir ein gewissenhafter Berater auch stellen und danach ein passendes Modell auswählen.
Ich war in dutzenden Geschäften und viel Probe gelegen, gebracht hat es nichts. Im Endeffekt habe ich mich auf einen Test von Stifung Warentest verlassen und die Matratze von Tchibo bestellt:

irisette® 7-Zonen-Kaltschaummatratze in H3
Diese kostet 249€ und man kann sich sicher sein was gutes zu bekommen ohne für den Markennamen zu bezahlen. Ich hab sie seit einem Jahr und bin auch super zufrieden.
Bei den vielen Experten habe ich grad folgendes Bild vor Augen: Du gehst in ein Geschäft, der Verkäufer ist blind, du sagst zu ihm "Hallo, ich benötige eine neue Matratze". Er antwortet gleich "Ich kann Ihnen diese hier empfehlen!"
Kaufe dir die Stiftung Warentest oder nur den Artikel für Matratzen. Gute matratzen müssen nicht teuer sein. Die von Lidl lag dort weit vorne und der Preis liegt bei rund 100€.
Kauf dir ein Wasserbett
Verfasser
vielen dank für die ganzen ratschläge
bett1 und lidl liegen jetzt schon mal weit vorne in meiner auswahl.
hätte nicht gedacht, dass das so schwierig wird
Bei einigen Matratzendeals fiel immerwieder der Name "Ravensberger Matratzen". Die sollen die besten sein. Hab jetzt keine von denen, aber habe ich wirklich oft hier bei Mydealz gelesen.
Ich hab mir bei Matratzen concord eine für 300€ gekauft wo ich dachte im Geschäft sie passt. Trotz Beratung empfinde ich diese nun als viel zu weich und habe nur Probleme gehabt. Dazu das hier genannte vitalis Lattenrost.

Nun liegt sie 300€ verbrannt. Ich könnte kotzen.

Durch Freunde bin ich auf die bett1 gekommen. Hab sie bestellt und bin soweit zufrieden. Das tolle ist, dass man 2 Seiten mit 2 härtegraden hat.
MeisterOek5. Dez 2017

Bei einigen Matratzendeals fiel immerwieder der Name "Ravensberger …Bei einigen Matratzendeals fiel immerwieder der Name "Ravensberger Matratzen". Die sollen die besten sein. Hab jetzt keine von denen, aber habe ich wirklich oft hier bei Mydealz gelesen.


Dass es die besten sind würde ich pauschal jetzt nicht sagen.
Ich habe 4 Jahre auf einer geschlafen und war sehr zufrieden. Bin dann vor 2 Jahren auf die von Bett1 umgestiegen und finde sie noch besser.
hier mal eine Auflistung der Matratzen aus Test die es noch zu haben gibt(Aktionsprodukte sind nicht enthalten):
es sind auch nicht alle in der Liste der Letzten Jahre, ein paar Fehlen wie Bruno, oder Smood.


15645878-SGK37.jpg
15645878-QDQgo.jpg
Und ein Kleiner Tipp, aus der Latex Matratze Emma wird die Matratze Felix, statt die zu entsorgen werden Rückläufer aufbereitet von der Emma und dann unter dem Namen Felix Verkauft, natürlich erheblich Günstiger als die Emma.

r32er5. Dez 2017

Ich hab mir bei Matratzen concord eine für 300€ gekauft wo ich dachte im Ge …Ich hab mir bei Matratzen concord eine für 300€ gekauft wo ich dachte im Geschäft sie passt. Trotz Beratung empfinde ich diese nun als viel zu weich und habe nur Probleme gehabt. Dazu das hier genannte vitalis Lattenrost. Nun liegt sie 300€ verbrannt. Ich könnte kotzen. Durch Freunde bin ich auf die bett1 gekommen. Hab sie bestellt und bin soweit zufrieden. Das tolle ist, dass man 2 Seiten mit 2 härtegraden hat.



Probe liegen ist einfach nur Augenwischerei, der Körper brauch mindestens 1 Woche um sich an eine Matratze zu gewöhnen und dann zu wissen ob es passt, oder nicht, daher niemals vor Ort Kaufen und Probe liegen, die Verkäufer(ja nichts anders sind die) wollen dich nur um den Finger wickeln und dir die Matratze Schmackhaft machen, daher immer nur da Kaufen wo Mindestens angeboten wird das man 100 Tage Probe Schlafen kann, ansonsten Finger weg!

Der Lattenrost Humbug treibt auch schon Jahrzehnte sein Unwesen, viele glauben wohl echt das das Lattenrost genauso wichtig sei wie die Matratze, dies Stimmt aber nicht, das Lattenrost hat nur 1 Aufgabe, die Luftzirkulation zu erhalten, die Teuren Lattenroste haben sehr oft den Nachteil das die Abstände zwischen den Latten viel zu gering ist, der sollte 4 bis 6cm betragen, bei den meisten liegt er grade mal bei 2cm, da droht schon die Erstickung der Matratze. von Daher muss ein Lattenrost kein Vermögen kosten.

Zudem brauchst du die Bett1 Matratze nicht wie bei den anderen Wenden, es bilden sich keine Liegekuhlen, das erspart einem viel Arbeit

grobian5. Dez 2017

vielen dank für die ganzen ratschläge bett1 und lidl liegen jetzt schon …vielen dank für die ganzen ratschläge bett1 und lidl liegen jetzt schon mal weit vorne in meiner auswahl.hätte nicht gedacht, dass das so schwierig wird



Bei der Bett1 kann es sein das du 2 Versuche brauchst, die Testsieger ist die Harte Version H3/H4, darauf kann nicht jeder liegen, die Weichere Version H2/H2+ ist da schon erheblich weicher, aber genauso gut und auch gleich aufgebaut, kann also sein das du beide mal Testliegen musst ^^
Bearbeitet von: "Evilgod" 6. Dez 2017
grobian5. Dez 2017

vielen dank für die ganzen ratschläge bett1 und lidl liegen jetzt schon …vielen dank für die ganzen ratschläge bett1 und lidl liegen jetzt schon mal weit vorne in meiner auswahl.hätte nicht gedacht, dass das so schwierig wird


Ist hier nun auch schon ein paar mal genannt worden, ich gebe auch auch nochmal ein +1 für Ravensberger. Habe meine Matratze dort vor 6 Jahren gekauft und bin nach wie vor sehr zufrieden. Soweit ich mich erinnere, gibt es von denen auch ein paar wenige Ladengeschäfte. Je nachdem, wo du wohnst, könntest du also auch die Matratzen vorher mal in echt anschauen und Probeliegen.
Ansonsten hatte ich mich damals von denen telefonisch beraten lassen und war mit dem Ergebnis wie gesagt zufrieden.
r32er5. Dez 2017

Ich hab mir bei Matratzen concord eine für 300€ gekauft wo ich dachte im Ge …Ich hab mir bei Matratzen concord eine für 300€ gekauft wo ich dachte im Geschäft sie passt. Trotz Beratung empfinde ich diese nun als viel zu weich und habe nur Probleme gehabt. Dazu das hier genannte vitalis Lattenrost. Nun liegt sie 300€ verbrannt. Ich könnte kotzen. Durch Freunde bin ich auf die bett1 gekommen. Hab sie bestellt und bin soweit zufrieden. Das tolle ist, dass man 2 Seiten mit 2 härtegraden hat.



Bei Matrazen Concord gibt es doch eine Geld zurück Garantie, wo man die Matraze innerhalb von 30 Tagen wieder zurückgeben kann.
Dabei fällt zwar eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 49 Euro an.
Das ist aber besser als 300 Euro verbrannt zu haben.
Groudon10. Dez 2017

Bei Matrazen Concord gibt es doch eine Geld zurück Garantie, wo man die …Bei Matrazen Concord gibt es doch eine Geld zurück Garantie, wo man die Matraze innerhalb von 30 Tagen wieder zurückgeben kann.Dabei fällt zwar eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 49 Euro an.Das ist aber besser als 300 Euro verbrannt zu haben.


Es gab sogar 100 Tage. Ich habe es nicht wahrgenommen. Selbst schuld ....

Passiert mir nicht nochmal
Bearbeitet von: "r32er" 10. Dez 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler