Matratzenauflage, um eine Matratze härter zu machen?

eingestellt am 23. Feb 2013
Habe diese Matratze hier gekauft:
http://www.amazon.de/orthopädische-Cool-Max-Bezug-Kaltschaummatratze-waschbar/dp/B0036Q4H8G/

Die 14 Tage sind leider schon rum under der Verkäufer würde sie nur noch für 110 € statt 200 € zurück nehmen.

Leider ist sie mir nun aber doch zu weich.
Fühlt sich eher wie H2 oder H1,9 an, als wie H2,5.
Ansonsten bin ich aber zufrieden. Die Dicke (14 und 17 cm) und RG40 stimmen auch.

Gibt es eine Möglichkeit, den Härtegrad durch eine Auflage oder so was noch etwas zu erhöhen?

Gibt es Empfehlungen oder positive oder negative Erfahrungen dazu?

Ach so: Billig soll es natürlich auch sein. Mydealz und so...

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

1178606.jpg
21 Kommentare

Wahrscheinlich mußt du von der anderen Seite dran - von unten. Also die Einstellungen am Lattenrost ändern oder Bretter unterlegen.

Verfasser

Also mein Lattenrost ist ein Rollrost. Der gibt nicht nach. Mit der alten Matratze hat das auch super geklappt (Aldi H2 und vorher Lidl H2).

H 2,5 ist schon der Brüller. Die Matratze hat mit "orthopädisch" genau so viel gemeinsam wie ein Zitronenfalter mit dem Falten von Zitronen. Sieh die 90€ als Lehrgeld an und kauf dir was anderes. In dem Budget bekommst du zwar nicht ordentliches, aber die Ravensberger Matratzen gehen schon.

Ach ja, die Auflagen gibt es nur zum "weicher machen" und auch das ist nur Behelf. Musste in Asien mal 14 Tage auf sowas liegen, das war kein Spaß.

wie wäre es mit h 4.0 version 2 ?

sag einfach er hat dich falsch verraten und fertig , somit kommste auch an dein ganzes geld wieder.

würde mich mal interessieren wie dein gewicht ist, ab 75-80 kilo brauchste eh H3 sonst ist die nach nem jahr kaputt und durchgelegen, hat er das nicht gesagt dann falschberatung

schnaxi

sag einfach er hat dich falsch verraten und fertig , somit kommste auch an dein ganzes geld wieder.



Lol, alles klar X)

schnaxi

sag einfach er hat dich falsch verraten und fertig , somit kommste auch an dein ganzes geld wieder.würde mich mal interessieren wie dein gewicht ist, ab 75-80 kilo brauchste eh H3 sonst ist die nach nem jahr kaputt und durchgelegen, hat er das nicht gesagt dann falschberatung



Junge Junge, du schreibst aber auch immer einen Mist Man frag sich langsam echt ob du nur trollen willst oder das ernst meinst.

Wo wir gerade schonmal bei dem Thema sind: Gibts günstig (<150€) 'ne brauchbare 100x200cm Matratze? Schlafe seit Monaten auf einer 13 Jahre alten Federkernmatratze die auf dem Fußboden liegt

1178606.jpg

bladerunner

Wo wir gerade schonmal bei dem Thema sind: Gibts günstig (



Nein

Auch nicht brauchbarer als eine durchgelegene 80x200 Federkernmatratze aus dem letzten Jahrtausend?
Werde wohl mal schauen wie die Amazonbewertungen bei verschiedenen Matratzen sind. In der Preislage ist ein müßiges Probeliegen, abholen, ggfs wieder wegbringen eh relativ schwachsinnig.

Verfasser

Also ich werde meine nächste Matratze definitiv wieder bei Aldi oder Lidl kaufen. Auf den Dingern habe ich immer jahrelang super geschlafen und die waren selbst nach Jahren mit ihren H2 deutlich härter als meine neue doppelt so teure H2,5 über Amazon / Betten-ABC.

Beim Aldi (oder wars Lidl?) gibts kommende Woche eine Matratze.. aber das Querschnitt-Bild sieht irgendwie nicht so hochwertig aus (einfach 3 Schaumstoffmatten übereinander)... Höhe auch nur um die 16cm wenn ichs richtig in Erinnerung hab. Aber mal sehen, zur Not kann man sie ja sicher wieder zurück bringen

Verfasser

Oder online kaufen, dann holen sie die sogar wieder ab.

Ich habe diese hier:
amazon.de/gp/…c=1

Gefällt mir sehr gut. Schön hart. P/L Verhältnis unschlagbar.

jefi

Ich habe diese hier:http://www.amazon.de/gp/product/B004LAYFHE/ref=oh_details_o03_s00_i00?ie=UTF8&psc=1Gefällt mir sehr gut. Schön hart. P/L Verhältnis unschlagbar.



Müll

Definitiv Müll.. sagen ja auch die Bewertungen

bladerunner

Definitiv Müll.. sagen ja auch die Bewertungen



RG30 ist Müll. Nach 1 - 2 Jahren kann man das Teil in die Tonne werfen und das ist wirklich nicht Sinn der Sache.

Die Bewertungen sagen leider rein gar nichts aus, da in der Regel direkt nach Kauf bewertet wird...


Naja, 2Jahre für ~70€... ist ja in Ordnung. Wenn eine 300€ Matratze 10Jahre hält ists in etwa das gleiche. Hat eben nicht jeder soviel Geld für eine Matratze übrig

bladerunner

Naja, 2Jahre für ~70€... ist ja in Ordnung. Wenn eine 300€ Matratze 10Jahre hält ists in etwa das gleiche. Hat eben nicht jeder soviel Geld für eine Matratze übrig



Wie ich die Wegwerfgesellschaft liebe...meine letzte Matratze hat z.B. 15 Jahre überlebt. Ich kenne auch Menschen, die haben seit 30 Jahren die selbe Matratze. Und 1 Jahr für 70 Euro würde es schon eher treffen bzw. je nach Körpergewicht noch kürzer.

Eine 15Jahre überlebende (woher weiß man, dass eine Matratze durch ist? Habe glaube ich insgesamt 2 oder 3 Matratzen besessen in 24 Jahren) Matratze kostet sicher auch einiges mehr als 100€ - zumal ich keine 15 Jahre mehr auf einer 100x200cm Matratze schlafen möchte, in sofern brauch ich was billiges für den Übergang, den man dann später im Gästezimmer o.ä nutzen kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [B] DB Bahn 15€ toffifee-Gutscheine44
    2. Empfehlung Android Smartphone55
    3. Thailand Experte gesucht1720
    4. Mittelklasse Grafikkarte22

    Weitere Diskussionen