Max Q oder nicht

2
eingestellt am 10. Aug
Hallo liebe Community,
Was empfehlt ihr?
Ich kenne zwar den Unterschied aber ich weiß nicht ob sich die kühlere Temperatur lohnt im Verhältnis zur Leistungseinbuße? Max Q variante oder nicht?

Primär geht es um eine 1660 ti in einem Laptop

Danke im voraus!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
2 Kommentare
Wenn du dich schon so fragst, dann rechne am besten die bessere Kühlleistung prozentual aus, dazu die FPS, die der Max-Q zur normalen Version fehlen. Dann noch die Stromersparnis und bitte die Lautstärke nicht vergessen.
Ist echt schwierig zu sagen, weil man berücksichtigen muss, welches Notebook du ins Auge gefasst hast.

Und wenn ich dir jetzt noch sage, dass eine Max-Q aus 2020 eine noch bessere Leistung als eine Ti aus 2019 haben kann (gleiche Hersteller) oder es Max-Qs gibt, die besser sein können als 1660 Tis anderer Hersteller aus dem gleichen Jahr, dann wirst du womöglich verstehen, dass es sich nicht pauschalisieren lässt.


Edit: Vielleicht stellst du dir die eigenen Anforderungen an das Notebook (flach/leise/günstig/Material). Du wirst einige Abstriche in Lauf nehmen müssen.

Welche(n) Laptop(s) hast du denn in Betracht gezogen?
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 10. Aug
Chuck_Norris10.08.2020 17:50

Wenn du dich schon so fragst, dann rechne am besten die bessere …Wenn du dich schon so fragst, dann rechne am besten die bessere Kühlleistung prozentual aus, dazu die FPS, die der Max-Q zur normalen Version fehlen. Dann noch die Stromersparnis und bitte die Lautstärke nicht vergessen. Ist echt schwierig zu sagen, weil man berücksichtigen muss, welches Notebook du ins Auge gefasst hast.Und wenn ich dir jetzt noch sage, dass eine Max-Q aus 2020 eine noch bessere Leistung als eine Ti aus 2019 haben kann (gleiche Hersteller) oder es Max-Qs gibt, die besser sein können als 1660 Tis anderer Hersteller aus dem gleichen Jahr, dann wirst du womöglich verstehen, dass es sich nicht pauschalisieren lässt.Edit: Vielleicht stellst du dir die eigenen Anforderungen an das Notebook (flach/leise/günstig/Material). Du wirst einige Abstriche in Lauf nehmen müssen.Welche(n) Laptop(s) hast du denn in Betracht gezogen?


Erst mal danke, ja ich versteh was du meinst, jedoch habe ich mit keinerlei Max Qs erfahrungen, da liegt das problem.

Angesehen hab ich mir zum Beispiel

HP Pavilion Gaming 15

Und den

ASUS Tuf Gaming A15

Jedoch wie gesagt, eventuell hat jemand dazu gleich eigenerfahrung am Start. Letztendlich ist es lernen bei testen oder formeln nutzen um heraus zu finden was wieso.
Bearbeitet von: "Puffynator" 10. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text