Maximale Anzahl an gleichzeitig einlösbaren MediaMarkt Geschenkkarten?

11
eingestellt am 2. Aug
Hallo zusammen,

ich habe gerade bei MediaMarkt für ~2000€ mit der Option "Bezahlung bei Abholung in Ihrem Mediamarkt" eingekauft.

In meinem "Coporate Benefits / Mitarbeiter Angebote" Zugang bin ich nun noch drüber gestolpert, dass ich die MediaMarkt Geschenkkarten mit nochmals 3% Rabatt kriegen könnte, was bei der Summe immerhin ~60€ wären.

Problem hierbei ist, dass der maximale Geschenkkartenwert dort bei 100€ liegt. Das heißt ich müsste 20 Karten kaufen und im Laden vor Ort einlösen.

Zu meiner Frage:
Hat jemand aktuelle Erfahrungen wieviele Karten bei einem Einkauf Offline maximal gleichzeitig eingelöst werden können?

Das MediaMarkt FAQ widerspricht sich hierbei leider, ich finde einen Eintrag mit "maximal 10" sowie einen mit "bis zu 20". Oder Gibt es hierbei von Markt zu Markt vielleicht Einschränkungen?

Ich möchte nämlich ungern am Ende mit den ganzen Karten da stehen und den TV trotzdem "bar" bezahlen müssen.

In jedem Fall schoneinmal Danke für eure Antworten!

Viele Grüße,
#Bl4ckst4r
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
42!
11 Kommentare
Bei mir waren es exakt 10 Stück. ( MM Leipzig beim Kauf eines TV ...da es recht kleine Stückelungen waren habe ich den Rest dann bar bezahlt )

JS
Bearbeitet von: "JohnSilver" 2. Aug
42!
Preisfrage: Warum nicht gleich online bezahlen? Dort kannst du ja soviele eingeben, wie du willst.
Was spricht gegen anrufen und nachfragen?
meloen36002.08.2020 15:28

Preisfrage: Warum nicht gleich online bezahlen? Dort kannst du ja soviele …Preisfrage: Warum nicht gleich online bezahlen? Dort kannst du ja soviele eingeben, wie du willst.


Hatte erst im Nachgang drüber nachgedacht und "Bestellung 1" war da schon raus. Wollte jetzt nicht sinnlos stornieren, weil eben genau die Frage dazu Online so zweideutig beantwortet (in beiden Artikeln wird auch die Onlinebestellung mit einer Limitierung erwähnt) wird.

Weil wenn dem so wäre, würde ich das ja tun als im Markt mit meinen 20 Karten zu stehen.

Der Vollständigkeit halber mal die beiden MediaMarkt FAQ Seiten:

Variante 10 Karten:
faq.mediamarkt.de/app…%3F

Variante 20 Karten:
faq.mediamarkt.de/app…rte
Bearbeitet von: "Bl4ckst4r" 2. Aug
Bernare02.08.2020 15:33

Was spricht gegen anrufen und nachfragen?


Wäre an der Stelle Plan B. Nur da heute Sonntag ist und ich gerne die Filiale direkt dazu anrufen wollte, dachte ich frage vorher mal ob vielleicht jemand anderes (wie z.B. @JohnSilver ) allgemeine Erfahrungen zu Offline Zahlungen mit mehreren Geschenkkarten hat.
.
Bearbeitet von: "inkognito" 9. Sep
inkognito02.08.2020 15:45

Das Problem dabei ist, wenn ich dir sage, dass ich 20 Karten vor Ort …Das Problem dabei ist, wenn ich dir sage, dass ich 20 Karten vor Ort einlösen konnte, dir das nicht hilft wenn dein MM das dann nicht macht oder willst du dich dann auf mydealz Diverses berufen? ;)Mit dem richtigen MM Mitarbeiter, zumindest vom hören sagen, sollen sogar noch mehr möglich sein, ist alles eine Frage des Mitarbeiters wegen dem nötigen Mehraufwandes.


Stimmt. Da wird an der Stelle Plan B wohl eher Plan A.

Hatte gehofft dass - im typischen MyDealz Wahn - viele Ihre "OLEDs etc." mit den Geschenkkarten komplett bezahlt hätten, dann hätte ich mir aus den Erfahrungen heraus zu mindestens die Hoffnung gemacht, keine komplett irritierte Abfuhr am Telefon zu bekommen.

Aber unabhängig vom Ergebnis des Anrufs am Montag (was ja auch immer vom Kenntnisstand des Mitarbeiters abhängt, irgendwoher kommen ja auch die zwei Meinungen aus dem FAQ...) , hätte ich in der Größenordnung eigentlich eh lieber etwas schriftliches bzw. offizielles. Zumal die Erfahrungen vom User hier ja auch nur 10 Karten sind. Da schlägt das "Risiko" irgendwann nicht mehr die vermeintliche Ersparnis.

Ich bin mal gespannt und berichte am Montag. Danke schon einmal für eure Antworten.
Bearbeitet von: "Bl4ckst4r" 2. Aug
Oder halt einfach mit 2% shoop und payback amex online kaufen. Dann hat man auch keinen Stress mit dem Markt wegen Rückgabe.
Bl4ckst4r02.08.2020 15:34

Hatte erst im Nachgang drüber nachgedacht und "Bestellung 1" war da schon …Hatte erst im Nachgang drüber nachgedacht und "Bestellung 1" war da schon raus. Wollte jetzt nicht sinnlos stornieren, weil eben genau die Frage dazu Online so zweideutig beantwortet (in beiden Artikeln wird auch die Onlinebestellung mit einer Limitierung erwähnt) wird. Weil wenn dem so wäre, würde ich das ja tun als im Markt mit meinen 20 Karten zu stehen. Der Vollständigkeit halber mal die beiden MediaMarkt FAQ Seiten:Variante 10 Karten:https://faq.mediamarkt.de/app/answers/detail/a_id/8110/~/kann-ich-zur-bezahlung-mehrere-geschenkkarten-kombinieren%3FVariante 20 Karten:https://faq.mediamarkt.de/app/answers/detail/a_id/7549/~/was-ist-die-mediamarkt-geschenkkarte?


20 Kartenvariante ausdrucken und ggfs. auf den Tisch legen, wenn die sich weigern. Nächste Eskalationsstufe wäre die Drohung mit der Verbraucherzentrale.
Soweit mir bekannt, gibt es bei der Zahlung im Markt selbst keine Beschränkung der Anzahl von Guthabenkarten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text