2 Kommentare

ein kostenfreies Antivirus reicht heutzutage aus,
vor paar Jahren war ich auch immer mit Security Suites unterwegs,
kein Unterschied..

Mag sein, aber ich hab in letzter Zeit so viel Ärger mit Viren von meinen Schülern auf USB-Sticks gehabt, dass ich mich lieber auf ein kommerzielles Produkt verlassen möchte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche: Das günstigste Gebrauchtauto55
    2. 5.1 Heimkino Anlage57
    3. DB Gutschein oder Mitfahrerfahrrkarte22
    4. Welchen portablen Minilautsprecher fürs Handy empehlt ihr?36

    Weitere Diskussionen