„Meal Prep“: Suche gute Behälter

21
eingestellt am 31. Jan
Ich möchte gerne damit anfangen, mir nicht mehr jeden Tag das widerliche und ungesunde Kantinenessen auf der Arbeit reinzuschaufeln, sondern selbst vorzukochen und das essen mitzunehmen. Dafür benötige ich gute Boxen mit folgenden eigenschaften:

- Wiederverwendbar
- Geeignet für Mikrowelle, Backofen und Tiefkühltruhe (- 20 grad)
- Möglichst mindestens 2 Kompartimente, die so gegeneinander abgeschlossen sind, dass das essen beim transport nicht wild durcheinander fliegt
- Dichter Verschluss der Box nach außen hin

Bei Amazon findet man eine riesige Auswahl, aber alle, die ich gesehen habe, erfüllen mindestens eine der Bedingungen nicht. Kann mir jemand was empfehlen
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Meal prep... wieder was für's Bullshit-Bingo gelernt.
Früher nannte man sowas ne Vesperdose.
jottlieb31. Jan

Ich find die ganz nett:https://www.monbento.de/shop/lunchbox.htmlLeider …Ich find die ganz nett:https://www.monbento.de/shop/lunchbox.htmlLeider find ich den Verschluss nicht optimal. Nur dieses breite Gummiband sorgt für einen "sicheren" Verschluss. Sieht zwar nett aus, ist aber nicht über alle Zweifel erhaben.Gar nicht schlecht find ich von IKEA diese Boxen:http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30340296/http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50340295/Der Verchluss ist manchmal hakelig/nervig, hält dafür aber ordentlich dicht. Einsätze haben sie auch. Diese gehen jedoch nicht bis Deckelhöhe.


Die Monbento konnte ich damals bei den FAB Aktionen mega günstig schießen. Verziehen sich leider leider mit der Weile im Geschirrspüler. Sind zwar immer noch dicht, wird aber irgendwann nicht mehr der Fall sein.

Absoluter mydealzer Trick

Vapiano zum Mitnehmen bestellen, dann kriegste diese Teile hier "for free":
16336803-hQjsK.jpg
admin31. Jan

Meien Freundin nutzt teilweise noch Einmachgläser, aber ist dann halt so …Meien Freundin nutzt teilweise noch Einmachgläser, aber ist dann halt so ne Gewichtssache


Wieso? Wie viel bringt die Gute denn inzwischen auf die Waage?
21 Kommentare
Ich find die ganz nett:
monbento.de/sho…tml
Leider find ich den Verschluss nicht optimal. Nur dieses breite Gummiband sorgt für einen "sicheren" Verschluss. Sieht zwar nett aus, ist aber nicht über alle Zweifel erhaben.

Gar nicht schlecht find ich von IKEA diese Boxen:
ikea.com/de/…96/
ikea.com/de/…95/

Der Verchluss ist manchmal hakelig/nervig, hält dafür aber ordentlich dicht. Einsätze haben sie auch. Diese gehen jedoch nicht bis Deckelhöhe.
Lock & Lock kann ich allgemein empfehlen die eckigen Dosen sind Dicht, Dichtungen können zum reinigen rausgenommen werden

sind geeignet zum Einfrieren & für die Mikrowelle


bei Qvc gibts die Dosen recht günstig in verschiedenen Sets
jottlieb31. Jan

Ich find die ganz nett:https://www.monbento.de/shop/lunchbox.htmlLeider …Ich find die ganz nett:https://www.monbento.de/shop/lunchbox.htmlLeider find ich den Verschluss nicht optimal. Nur dieses breite Gummiband sorgt für einen "sicheren" Verschluss. Sieht zwar nett aus, ist aber nicht über alle Zweifel erhaben.Gar nicht schlecht find ich von IKEA diese Boxen:http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30340296/http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50340295/Der Verchluss ist manchmal hakelig/nervig, hält dafür aber ordentlich dicht. Einsätze haben sie auch. Diese gehen jedoch nicht bis Deckelhöhe.



Die von Monbento sind mir fast schon etwas zu teuer. Ich würde gerne für 7-10 Tage vorkochen und dann einfrieren. Entsprechend viele Boxen brauche ich. Das geht bei 30 Euro pro Box dann schon ganz schön ins Geld.
Meal prep... wieder was für's Bullshit-Bingo gelernt.
Früher nannte man sowas ne Vesperdose.
Hab die Monbento genutzt - das Gummiband hat einmal nicht gehalten.

Bin mittlerweile aber froh das wir eine sehr gute, leckere und vor allem frische Kantine haben.
Tupper wird dir vermutlich dann auch zu teuer sein. Da gibt es so runde Mikrowellendosen, die schön dicht sind. Aber haben weder zwei getrennte Abschnitte, noch kann man die glaube ich gut einfrieren.
Bearbeitet von: "gatnom" 31. Jan
gatnom31. Jan

Tupper wird dir vermutlich dann auch zu teuer sein. Da gibt es so runde …Tupper wird dir vermutlich dann auch zu teuer sein. Da gibt es so runde Mikrowellendosen, die schön dicht sind. Aber haben weder zwei getrennte Abschnitte, noch kann man die glaube ich gut einfrieren.


Dann kommen sie nicht in Frage. Einfrieren und Mikrowelle muss auf jeden Fall sein. Auf "ofenfest" kann ich zur Not verzichten.
chrhiller18731. Jan

Dann kommen sie nicht in Frage. Einfrieren und Mikrowelle muss auf jeden …Dann kommen sie nicht in Frage. Einfrieren und Mikrowelle muss auf jeden Fall sein. Auf "ofenfest" kann ich zur Not verzichten.



Alles sehr guter Gedankengang, aber warum möchtest du dein Essen in der Mikrowelle warm machen, wenn dir der Gesundheitsaspekt so wichtig ist? Das hat nichts mit Aluhut zu tun, zu den Thesen, die behaupten, das regelmäßiger Mikrowellenfraß gesund ist, gibt es auch genausoviele Gegenthesen.

Ich würde da nicht täglich mir irgendwelche Mahlzeiten in einer Plastikbox in der Mikrowelle warm machen, da kannst du dir auch gleich die kulinarischen Köstlichkeiten bei deiner Kantine geben.
Bearbeitet von: "NuriAlco" 31. Jan
Würde da auf jeden Fall Glasbehälter nehmen. Ist einfach gesünder, leichter zu reinigen und definitiv Temperaturbeständig.
Ich hab beispielsweise diese hier und bin extrem zufrieden:
amazon.de/dp/…8ZY
Einzig die Unterteilung fehlt.
NuriAlco31. Jan

Alles sehr guter Gedankengang, aber warum möchtest du dein Essen in der …Alles sehr guter Gedankengang, aber warum möchtest du dein Essen in der Mikrowelle warm machen, wenn dir der Gesundheitsaspekt so wichtig ist? Das hat nichts mit Aluhut zu tun, zu den Thesen, die behaupten, das regelmäßiger Mikrowellenfraß gesund ist, gibt es auch genausoviele Gegenthesen.Ich würde da nicht täglich mir irgendwelche Mahlzeiten in einer Plastikbox in der Mikrowelle warm machen, da kannst du dir auch gleich die kulinarischen Köstlichkeiten bei deiner Kantine geben.


"zu den Thesen gibt es genauso viele Gegenthesen" oder anders gesagt: Es gibt genauso viele Hinweise darauf, dass das Erwärmen von Speisen im Backofen Mikronährstoffe zerstört, wie es Hinweise gibt, dass das Erwärmen in der Mikrowelle das tut.
jottlieb31. Jan

Ich find die ganz nett:https://www.monbento.de/shop/lunchbox.htmlLeider …Ich find die ganz nett:https://www.monbento.de/shop/lunchbox.htmlLeider find ich den Verschluss nicht optimal. Nur dieses breite Gummiband sorgt für einen "sicheren" Verschluss. Sieht zwar nett aus, ist aber nicht über alle Zweifel erhaben.Gar nicht schlecht find ich von IKEA diese Boxen:http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30340296/http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50340295/Der Verchluss ist manchmal hakelig/nervig, hält dafür aber ordentlich dicht. Einsätze haben sie auch. Diese gehen jedoch nicht bis Deckelhöhe.


Die Monbento konnte ich damals bei den FAB Aktionen mega günstig schießen. Verziehen sich leider leider mit der Weile im Geschirrspüler. Sind zwar immer noch dicht, wird aber irgendwann nicht mehr der Fall sein.

Absoluter mydealzer Trick

Vapiano zum Mitnehmen bestellen, dann kriegste diese Teile hier "for free":
16336803-hQjsK.jpg
Ich hatte dasselbe Problem und mir bei WHD für nen Zehner geholt: Emsa 509233 Isolier-Speisegefäß Mobility 1,7 liter. Sind 2 völlig dichte Gefäße. Sitzen absolut sicher in der Alukanne. Und die Menge geht auch i.O. Weniger sollte es nicht sein. Einziges Problem ist, dass die jetzt wieder ca. 26€ das Stück kosten.
admin31. Jan

Absoluter mydealzer Trick Vapiano zum Mitnehmen bestellen, dann …Absoluter mydealzer Trick Vapiano zum Mitnehmen bestellen, dann kriegste diese Teile hier "for free":[Bild]


Taugen die wirklich zum mehrmaligen Gebrauch? Und sind die mikrowellengeeignet?


Turbotomate31. Jan

Würde da auf jeden Fall Glasbehälter nehmen. Ist einfach gesünder, le …Würde da auf jeden Fall Glasbehälter nehmen. Ist einfach gesünder, leichter zu reinigen und definitiv Temperaturbeständig.Ich hab beispielsweise diese hier und bin extrem zufrieden:https://www.amazon.de/dp/B00GQSOX6W/ref=cm_sw_r_other_apa_lACCAb18K18ZYEinzig die Unterteilung fehlt.



Danke für den Tipp, die kommen auf jeden Fall in die nähere Auswahl
Meien Freundin nutzt teilweise noch Einmachgläser, aber ist dann halt so ne Gewichtssache
Könntest jetzt halt auch einfach 2 oder 3 separate Dosen nehmen, je nachdem wieviel Gänge dein Menu hat Die emsa click&close Dosen sind jetzt nix zum Angeben, halten aber absolut dicht. Und die haben auch was aus Glas im Sortiment.
admin31. Jan

Meien Freundin nutzt teilweise noch Einmachgläser, aber ist dann halt so …Meien Freundin nutzt teilweise noch Einmachgläser, aber ist dann halt so ne Gewichtssache


Wieso? Wie viel bringt die Gute denn inzwischen auf die Waage?
Habe ein paar Ikea dösen gehabt diese haben sich mit der Zeit total verformt und angefärbtem besonders bei Tomaten Sauce und co

Bin aktuell bei Look Look und sehr zufrieden
Ich benutze zum Einfrieren auch Lock&Lock. Bis Mittags ist das Essen dann an-/aufgetaut und ich fülle es zum Erwärmen in der Mikrowelle entweder auf einen Teller oder einem speziellen "Mikrowellenteller" von Tupper um.
Ich fahre damit ganz gut.
therealpink31. Jan

Meal prep... wieder was für's Bullshit-Bingo gelernt.Früher nannte man s …Meal prep... wieder was für's Bullshit-Bingo gelernt.Früher nannte man sowas ne Vesperdose.


Bullshit Bingo wieder was gelernt. Früher nannte man das Ochsenkotzahlenraten.
bockenlg1. Feb

Ich benutze zum Einfrieren auch Lock&Lock. Bis Mittags ist das Essen dann …Ich benutze zum Einfrieren auch Lock&Lock. Bis Mittags ist das Essen dann an-/aufgetaut und ich fülle es zum Erwärmen in der Mikrowelle entweder auf einen Teller oder einem speziellen "Mikrowellenteller" von Tupper um.Ich fahre damit ganz gut.



Habe zwei Lock&Lock Vorratsdosen zu Hause gefunden. Die sind zwar nicht praktisch zum mitnehmen, aber ich habe mal einen Testlauf gestartet und darin gestern abend ein paar Sachen eingefrohren, die ich heute auftauen und essen werde. Mal schauen wie sich das macht und ob ich überhaupt wirklich auf Tiefkühlessen umsteigen möchte :-)
Lock & Lock oder fast baugleiche von Emsa.Wirklich mikrowellenfest ist aber nur Glas. Wenn man die Plastikdinger mit etwas öligerem Essen in die Mikro tut hinterlässt das weisse Rückstände an den Plastikdosen die auch nicht mehr weg gehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler