Abgelaufen

Media Markt Agenda 2010 - Jeder 10. Einkauf ist umsonst *UPDATE2* Statistiken

Admin 4635
eingestellt am 6. Jan 2010

*UPDATE2*

Da in den inzwischen über 2500 Kommentaren immer wieder die selben Fragen aufkommen gibt es jetzt nochmal einige zusammengefasste Informationen zur Media Markt Agenda 2010 – Jeder 10. Einkauf ist umsonst Aktion, um der Kommentarflut etwas vorzubeugen.


Einkauf:


  • Jede Kasse hat durchgehende Bonnummern. Kauft man also 10 Artikel auf einzelne Bons hintereinander, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass man alle 10 Nummern hat. Die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht 100%. Es gibt einige User (unter anderem auch kanuddel, der das Statistik-Script geschrieben hat), die hintereinander unterschiedliche, bzw. fehlende Nummern hatten (3 Käufe hintereinander mit der 9, 2, 3). Dies liegt an Rollenwechseln, Fehlbuchungen, Nullbuchungen und ähnlichem.

Umtausch:


  • Hierzu kommen immer wieder neue Fragen auf. Allgemein muss man sagen, dass man diese nicht allgemeingültig beantworten kann. Media Markt ist eine Art Franchise-Unternehmen und so ist jede Filiale selbstständig und macht ihre eigenen Regeln. Während einige Media Märkte große Banderolen rumhängen haben, dass alle Artikel vom Umtausch ausgeschlossen sind (das ist eine freiwillige Leistung und nicht gesetzlich vorgeschrieben), tauschen andere Märkte sogar nicht nur gegen Gutscheine um, sondern geben tatsächlich sogar den Kaufpreis wieder raus. Allgemein muss man das am besten vorher bei seinem Markt kurz und vor allem freundlich abklären.

Taktiken:


Sicherlich jeder hat sich wohl überlegt, wie man den jetzt am besten den 10. Einkauf umsonst bekommt. Hier die 2 meistdiskutiertesten:


  • Gutscheine mit Gutscheinen kaufen

Hier gibt es zwei Methoden zum “Erfolg”. Um es verständlicher zu machen, erkläre ich es kurz überspitzt. Man geht an eine Kasse kauft einen 50€ Gutschein. Jetzt nimmt man den Gutschein und kauft damit wieder einen Gutschein (z.B. 2 x 25€ und immer hin und her). Dies macht man 9mal und hat somit einen 50€ Gutschein, sowie 10 Kassenzettel (nach Möglichkeit mit 10 unterschiedlichen Bonnummern). Wenn man alles sauber abpasst und keiner der gefürchten Zahlenspringer durch irgendeinen blöden Umstand dazwischen kommt, hat man 50€ gewonnen.


Das Problem ist, dass Gutscheine mit Gutscheinen kaufen 1. nicht überall funktioniert und man 2. oft nur max. 3 Gutscheine kaufen darf und man somit das Risiko hat nicht bei der richtigen Nummer dran zu sein.


Die andere Methode ist mit 3-4 Freunden sich einfach direkt hintereinander anzustellen und so 10 Gutscheine mit 10 Kassenzetteln und fortlaufender Bonnummer rauszulassen. So habt hat man 10 Gutscheine, wobei man letztendlich nur 9 zahlen muss (eine gewinnt ja sicher, wenn man drauf achtet). Am nächsten Tag (oder an der nächsten Kasse) zieht man das Spielchen nochmal durch, wobei man jetzt eben mit den gekauften Gutscheinen zahlt. Damit hätte man letztendlich nur 8 gezahlt und immer so weiter.


Aber wie gesagt ist das 1. nicht überall gestattet, 2. schließen einige Märkte die Gutscheine von der Aktion aus (vorher erkundigen) und 3. versuchen einige Märkte durch Abgabemengen (max. 3 pro Person) dem ganzen Trubel vorzubeugen.


  • 10 mal kaufen und 9 mal umtauschen

Die endlos dreiste Methode ist es sicherlich 10 mal zu kaufen und 9 mal umzutauschen, wobei man die 10 und die 9 auch durch eine 1 ersetzen kann. Man kauft und wenn man nicht gewinnt, bringt man das Zeug wieder zurück. Auch hier muss ich wieder sagen, dass dies von eurem Markt abhängt. Wie ich bereits erwähnt hatte, macht Media Markt selber Werbung mit ihrem 14-tägigen Umtauschrecht “ohne wenn und aber”, allerdings ist der Markt nicht verpflichtet sich daran zu halten. Letztendlich gelten die im Markt aushängenden AGBs und da bringt einem die Werbung leider nicht viel. Ihr müsst also fragen, ob euer Markt 1. umtauscht (das machen sie aber eigentlich alle, außer es steht dick und fett im Media Markt – was durch die Agenda 2010 Aktion aktuell leider öfters der Fall ist) und 2. in was der Markt umtauscht. Die 2 Antworten werden sein – Gutscheine oder Bargeld (und das, bzw. in was solltet ihr euch schriftlich geben lassen). Wird nur in Gutscheine umgetauscht lohnt sich zumindest das 10mal kaufen und 9mal umtauschen nicht, denn das ist dann letztendlich nur ein 10%iger Rabatt (rechnets nach, es stimmt), bei 1mal kaufen und hoffen, kann man es sich halt überlegen, ob man sich die 10%ige Gewinnchance durch einen kleinen Media Markt Kredit erkaufen möchte. Bei Bargeld steht einem natürlich alles offen.


Der Fehler, dass die Gewinnzahl gute 10 Minuten vor Geschäftsschluss an der Hotline angesagt wird, wird wohl leider nicht nochmal passieren und auch die Berliner Filiale in den Gropiusfilialen hat diesen Samstag leider nicht bis 23:30 offen.


Betrug:


Auch wenn ich auf Verschwörungstheorien stehe und es ja auch immer witzig ist, hat es Media Markt in diesem Fall gar nicht nötig zu betrügen, da sich statistisch gesehen der Gesamtumsatz eh auf alle Bonnummern gleichverteilt, kostet sie die Aktion im Endeffekt 10% (- Mehreinnahmen durch Käufe – gespartes Marketing durch Mund zu Mund Propaganda). Die Bonnummern sind pro Kasse durchlaufend (bis auf wenige Aussnahmen) und somit sollte es auch für jeden absolut nachvollziehbar, dass hier wohl nicht gemogelt wird. Laut Pressestelle ist bei der Ziehung der Zahlen auch ein Münchner Notar anwesend, wobei das für uns Außenstehende natürlich absolut nicht nachvollziehbar ist. Das Gerüchte, dass Media Markt sich die Zahl mit den niedrigsten Umsatz raussucht, ist dadurch natürlich nicht entkräftet, aber durch die Gleichverteilung werden 1. alle Zahlen in einem ähnlichen Bereich liegen und 2. ändert das nichts an der Gewinnchance für jeden einzelnen. Trotzdem sind Statisktiken interessant, wenn ihr also etwas gekauft habt oder jemanden kennt, der was gekauft hat, bittet ihn das auf mydealz.de/age…tml einzutragen.


Hier die bis jetzt gesammelten Statistiken:


*UPDATE2 – ENDE*


Urprüngliches UPDATE vom 02.01.09:

*UPDATE*
In den Kommentaren kam der Wunsch nach Statistiken der mydealz User auf. Kanuddel hat mal auf die schnelle eine recht unspektakuläres Script auf die Beine gestellt (vielen Dank!). Tragen wir und all eure Freunde jetzt eure Daten dort ein, können wir ne kleine Auswertung machen wieviel Umsatz mit welcher Endziffer gemacht wurde. Wenn ihr also etwas gekauft habt oder jemanden kennt, der was gekauft hat, bittet ihn das auf mydealz.de/age…tml einzutragen.


Gewinnerzahl vom 02.01.10 – 0

Gewinnerzahl vom 03.01.10 – 6

Gewinnerzahl vom 04.01.10 – 1

Gewinnerzahl vom 05.01.10 – 0

Gewinnerzahl vom 06.01.10 – 7

Gewinnerzahl vom 07.01.10 – 4

Gewinnerzahl vom 08.01.10 – 5

Gewinnerzahl vom 09.01.10 – 3


*UPDATE – ENDE*


Ursprünglicher Artikel vom 31.12.09:

Vor einer Weile gab es eine ganz ähnliche Aktion schon bei real,- dort als Casino beworben, verkündet heute Media Markt die Agenda 2010. Wie so oft gibt es mal wieder die 0% Finanzierung, aber das wird wohl nur die wenigsten interessieren. Deutlich attraktiver ist die Aktion “Jeder 10. Einkauf ist umsonst“, denn gerade bei größeren Artikeln haut das natürlich extrem rein.


Die Bedingungen sehen folgendermaßen aus:


  • Kauf zwischen dem 02.01. – 09.01.10
  • Gilt auch für finanzierte Produkte
  • Ausgenommen sind im Markt abgeschlossene Festnetz-, Mobilfunk-, GSM- und DSL-Verträge sowie die Media Markt Plus Garantie, Sky-, Service- und Stromverträge

[Fehlendes Bild]


Die Frage, die sich jetzt natürlich alle stellen ist, ob die gekauften Produkte vom Umtausch ausgeschlossen sind. Eigentlich ist der stationäre Handel zum Umtausch gesetzlich NICHT! verpflichtet. Media Markt selber macht aber Werbung mit 14 Tage Umtauschrecht ohne “wenn und aber”. In der Realität sieht das ja sogar ohne die Aktion etwas anders aus und man sollte auch bedenken, dass Umtausch nicht auch Geld zurück heißen muss.


Alles in allem sicherlich eine ganz nette Aktion, aber letztendlich ein reines Glücksspiel.


Ablauf der Media Markt Agenda 2010 – Jeder 10. Einkauf ist umsonst:


Auf jedem Kassenbon gibt es eine Zahl zwischen 0 – 9. Am Ende des Tages wird auf mediamarkt.de oder unter 0800-800 70 60 um 22:30 Uhr die Gewinnzahl des Tages veröffentlicht werden. Gehört man zu den glücklichen 10% muss man innerhalb von 14 Tagen mit dem Original Kaufbeleg zum Media Markt dackeln (in die Filiale, in der auch der Kauf getätigt wurde) und könnt euch den gezahlten Betrag auszahlen lassen.


[Fehlendes Bild]

Zusätzliche Info
4635 Kommentare
Verfasser Admin

Vielen Dank für die ganzen Einsendungen.

Also wird es keine 19 % oder ähnliche Aktionen hinscihtlich MM oder Saturn geben?

Tja, also immer schön quittieren lassen, dass man es zurückgeben darf!

hmm..

bei nem 1000€ Fernseher der bei MM noch 200€ teurer ist als im Internet ist das Risiko viel zu groß nicht zu gewinnen und zu viel zu bezahlen.

Jedoch wenn man Glück hat ...

Das ist ja mal ne geile Aktion xD
Nur nen bisschen umständlich das man dazu erst online nachsehen muss, wäre ja viel praktischer wenn gleich an der Kasse nichts bezahlen muss.

Einmal wirds klappen mit nem MacBook Pro 17".

Verfasser Admin

Meine Glaskugel sagt mir, dass man sowas nicht im Voraus wissen kann

Eine ähnlich Aktion hat ja Saturn mti ihren 13%



Sascha: Also wird es keine 19 % oder ähnliche Aktionen hinscihtlich MM oder Saturn geben?

Verfasser Admin

So war es bei real,- und natürlich hatte der hinter mir gewonnen. Wenn ich mich richtig erinnere war es bei real aber nur jeder 100. Einkauf (weiß es aber nimmer genau)



Maggi: Das ist ja mal ne geile Aktion xD
Nur nen bisschen umständlich das man dazu erst online nachsehen muss, wäre ja viel praktischer wenn gleich an der Kasse nichts bezahlen muss.

hm... eine Handvoll PS3 abholen und nur die zurückbringen, die auch bezahlt werden müssen? Dass Mediamarkt auch immer so ein Gesocks anlocken muss - ein Hoch auf den stressfreien Amazon-Einkauf...

Komsich das man erst nach Ladenschluss erfährt wer gewonnen hat und nicht direkt an der Kasse jeder 10. rausgefischt wird.
Will MM davorher aussortieren???.......................

ich denk mal einfach das mm hofft das nich alle da mitmachen
anna kasse machen ja alle mit

aber noch anrufen, da denken bestimmt 30-50% gar nicht erst daran ;D

was ist wenn ich 10 fernseher auf 10verschiedene rechnungen kaufe, dann müsste doch jede nummer dabei sein, d.h. einer war umsonst, die anderen tausch ich um oder verkauf sie notfalls bei ebay.

kann ich mir den fernsehr nicht 10 mal kaufen
dann alle zurückgeben außer den mit der glückszahl?

falls ich 2 belege mit der gleichen nummer habe gebe ich ihn antürlich sofort zurück.

Avatar
GelöschterUser9644

Sie könnten jeweils die Nummern raussuchen die am Tag am wenigsten Uumsatz gemacht hat.

Wer sagt den überhaupt das die Kasse jede Nummer druckt ?
Nachprüfen kann man das natürlich auch nicht also ist genug Spielraum für Betrug

Avatar
Anonymer Benutzer

bekommt man für die umgetauschte Ware einen neuen Kassenbon? Wenn ja, dann kann man mindesens 7 mal umtauschen, dadurch steigern die Chancen

Bearbeitet von: "" 22. Aug 2016

Rückgabe ist übrigens bei Finanzierung todsicher, aber meine Schufa würde ich für soetwas nicht belasten

wenn du rund 10000 Euro vorstrecken kannst... und du müsstest auch wirkliche jede Ziffer einmal bekommen... aber die werden nicht nur eine Kasse offen haben!

Ich kauf mir jeden Tag die PS3 und wenn ich nicht gewonnen habe gib ich sie zurück und kaufe mit der Gutschrift diese erneut.

Irgendwann wird man doch wohl glück haben

Gebannt

25 Jahre MM und MM hat nix Richtiges gebracht, echt armseliges Jahr !
Man erinnere sich noch am die -25% Aktion zum Einzug ins Viertelfinale oder die Gutscheinaktion mit 20% off.

Ich kann mir gut vorstellen, das der MM immer nur die Zahl rauszieht, die am wenigstens vom Umsatz belastet ist

Und ich hab die ganze zeit auf eine 19 % Aktion gehofft wie bei Promarkt mit 20 % auf Haushaltsgeräte. Die hatten aber nicht den Kühlschrank den ich suche

als einfach ab samstag jeden tag "sein" Produkt kaufen und wenn die Glückszhal nicht dabei sein sollte umtauschen und Gerät nochmal kaufen. Einmal wirds dabei sein. Weiß nur nicht, wie MM sich das vorgestellt hat, dass es nur fairer Menschen gibt

Diese Altion ist doch wikrlich ziemlich schlecht.
Jeder 10. ist doch lächerlich.
19 Prozent Aktion wäre deutlich besser bei den Kunden angekommen,als sowas.
Nur traurig,aber so ist halt MM.

Die Idee der Aktion finde ich echt gut, allerdings habe ich das so verstanden, dass MediaMarkt die Zahlen "auslost". Ich bin mir 101% sicher, dass die da keine Kassenzettel mit einem größeren Warenwert als XXX auslosen werden... es gibt bestimmt genügend kleine Kunden, die dann eine Spindel Rohlinge "geschenkt" bekommen anstatt die Käufer eines TVs auszulosen. Kann mich natürlich auch irren.

Also ich bin mir 100% sicher, dass sie sämtliche Artikel, welche in diesem Zeitraum gekauft werden, vom Umtausch ausschließen (außer dem gesetzlich zugesichertem natürlich) .
Aber ich bin mir sicher, dass es einige versuchen werden, bei dem Spiel mit solchen Tricks zu betrügen.
Bin mal gespannt wie viele sich hier dann hinterher beschweren, wenn Media Markt ihre 9 Fernseher nicht zurück nehmen will.

genial dagegen können sie nix mcahen oder? ^^



Kay: Ich kauf mir jeden Tag die PS3 und wenn ich nicht gewonnen habe gib ich sie zurück und kaufe mit der Gutschrift diese erneut.
Irgendwann wird man doch wohl glück haben

Ist das nicht Glücksspiel? Da war vor mal was mit "Kauf einen Fernseher und wenn Deutschland die WM gewinnt, dann ist er gratis" Das wurde damals aber verboten....

Das ganze wird so ablaufen:
entweder: Die "zufällige Zahl" wird vorher entschieden und dementsprechend selten gedruckt.
oder: man guckt am ende des Tages welche Zahl am seltensten gedruckt wurde und gibt diese als Gewinnzahl an.

Denkt ihr allen ernstes die verschenken wirklich jeden 10. Einkauf? Ihr spinnt doch.

Die Nummer läuft ja nicht nur an einer Kasse hoch, sondern schätzungsweise an 10 Kassen gleichzeitig.. kann also gut sein, dass eine Kasse ständig gewinnt und die anderen nur die Platzhalter sind. Also 10x hintereinander kaufen bringt recht weeeeeeeeenig !

Bei jedem 10. an der Kasse wäre es auch riskant für MM ... da muss man ja nur mit ner Hand voll Leuten da hin und 9 nehmen ein Billigteil und der 10. einen Fernseher. Wenn man dann den richtig Zeitpunkt abpassen würde ... naja eh nur Theorie ... aber mit dem späteren Veröffentlichen der glückszahl umgeht man solche Tricksereihen halt direkt.

Benni

Also ich glaub kaum dass die die Rückgabe akzeptieren… Sonst könnte man ja mit nem ordentlichen Kapital wirklich die Lager umsonst leerräumen... Kann auch sein dass die Nummer abhängig vom MM ist so dass man nur eine Nummer "pro MM" bekommen kann…
Naja lassen wir uns überraschen…

Wenn man genau wüsste, dass jede Kasse immer fortlaufend numeriert und nicht mit anderen Kassen mischt, dann klemmt man sich mit ein paar Kumpels 10 Notebooks unterm Arm und lässt sich an einer Kasse 10 separate Bons geben.
9 tauscht man um, das Siegel ist ja noch drauf und eins ist für lau!



MrChronos: Also ich bin mir 100% sicher, dass sie sämtliche Artikel, welche in diesem Zeitraum gekauft werden, vom Umtausch ausschließen (außer dem gesetzlich zugesichertem natürlich) .


gesetzlich müssen sie mir eine Gutschrift gewähren. Sie müssen nur das Geld nicht zurückgeben.

wie soll das bitte funktionieren mit der Nummer von z.B. SO (3.1.) da kann man doch gar nichts kaufen ?!? oder nimmt man quasi mit einer Nummer an allen 8 Tagen teil?



quijou: Komsich das man erst nach Ladenschluss erfährt wer gewonnen hat und nicht direkt an der Kasse jeder 10. rausgefischt wird.
Will MM davorher aussortieren???…………………..



Wie soll da aussortiert werden? Die Gesamtumsätze werden für jede Endnummer quasi gleich sein, es sei denn, die Nummern werden in Abhängigkeit vom Einkaufswert vergeben. Sowas würde aber sehr schnell auffallen.
Avatar
GelöschterUser5409

Media MArkt ist ein Saftladen mit 0% Service...super veralteten Geräten und Preisen die ihresgleichen suchen. Da verschwende ich keine Zeit. Ihre ganzen Aktionen sind insgesamt Kundenverarsche. Meißtens setzen sie die Preise künstlich hoch und dann wieder runter.

Ich kaufe lieber im Internet ein...



MemOrY.: genial dagegen können sie nix mcahen oder? ^^


Doch. Du hast kein Rückgaberecht. Außer bei Finanzierung


Kay:
gesetzlich müssen sie mir eine Gutschrift gewähren. Sie müssen nur das Geld nicht zurückgeben.
Schwachsinn leider.


Kay:
gesetzlich müssen sie mir eine Gutschrift gewähren. Sie müssen nur das Geld nicht zurückgeben.



Sie müssen überhaupt nichts. Informier dich erst mal, bevor du mit deinem Anspruchsdenken irgendwann nochmal auf die Nase fällst.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler