Media Markt Aktion - Jeder 20. Einkauf nur 14 Euro > Wer hat heute Gewinnmail bekommen?

Wer hat heute eine Mail bekommen, dass er/sie gewonnen hat, für eine getätigte Onlinebestellung im Zeitraum 2.-4.1.2014 ?

Beste Kommentare

Muss denn dann noch deiner sein?

ich nicht. habe aber auch nicht teilgenommen...

22 Kommentare

ich nicht. habe aber auch nicht teilgenommen...

Muss so ein Kommentar sein ????

Muss denn dann noch deiner sein?

Verfasser

Habe gerade auf Facebook gelesen:

Media Markt Deutschland Hallo alle zusammen, die E-Mails wurden bereits an die Gewinner versendet.
Gefällt mir · Antworten · vor 14 Minuten

Na toll, nicht gewonnen, direkt die Bestellung widerrufen.

hat denn wer ne Gewinn-Mail bekommen?
ich fände es angenehm zu wissen, welche Endnummern gewonnen haben

Kalinka

Habe gerade auf Facebook gelesen: Media Markt Deutschland Hallo alle zusammen, die E-Mails wurden bereits an die Gewinner versendet. Gefällt mir · Antworten · vor 14 Minuten Na toll, nicht gewonnen, direkt die Bestellung widerrufen.



Hm. Unfair.. Vielleicht kannst du ja noch Sammelklage einreichen?

Nur stornieren ist ja noch VIEL zu nett!!
Man bestellt ja nicht einfach so, weil man das Produkt will, wenn es nichts zum Abzocken gibt - wo kämen wir da denn hin?

Kalinka

Habe gerade auf Facebook gelesen:Media Markt Deutschland Hallo alle zusammen, die E-Mails wurden bereits an die Gewinner versendet.Gefällt mir · Antworten · vor 14 MinutenNa toll, nicht gewonnen, direkt die Bestellung widerrufen.

Zu Media Markt!

Hab auch nicht gewonnen.
Nächstes mal vielleicht

Verfasser

Kalinka

Habe gerade auf Facebook gelesen:Media Markt Deutschland Hallo alle zusammen, die E-Mails wurden bereits an die Gewinner versendet.Gefällt mir · Antworten · vor 14 MinutenNa toll, nicht gewonnen, direkt die Bestellung widerrufen.



Von unfair spreche ich garnicht. Entweder ich hatte Glück oder nicht. Mit Widerrufen muss MM nun einmal rechnen.

Aber die Frist ist doch abgelaufen oder?

Verfasser

chriios

Aber die Frist ist doch abgelaufen oder?



Für einen Widerruf?
Nein
Ab Erhalt der Ware 14 Tage Frist.
Bei mir bestellt am 04.01., 06.01. versandt, 08.01. erhalten + 14 Tage = bis 22.01. Widerruf möglich

hehe, lustig, dann hat MM das ja versaut ;-)

Würde mich nicht wundern wenn sich hier keiner findet der nur 14 bezahlen muss

das riecht komisch, dass hier nicht schon lange einer schadenfroh seinen Gewinn gepostet hat!!
Oder waren die Mydealzer der "Firsten-Masche" auf den Leim gegangen??
14 Tage AB LIEFERUNG stimmt, steht in 312d BGB und auch in der Widerufsbelehrung von MM.

chriios

Aber die Frist ist doch abgelaufen oder?



...dann hätten sie ja die Gewinner auch früher bekanntgeben können oder eben deutlich später.
Ich hab vor 2 Wochen im Markt auch nicht gewonnen aber mein Produkt auch behalten.

Verfasser

chriios

Aber die Frist ist doch abgelaufen oder?



Und ich behalte es nicht. Schön es zu haben, aber brauchen tue ich es nicht.

nicknicknick

ich nicht. habe aber auch nicht teilgenommen...



lol

Schon lustig wie jeder Media Markt vertraut, ich meine wie will der User eigentlich nachvollziehen ob er der 20te war oder nicht ? MM könnte ja rein theoretisch auch nur jede 25te raushauen... (_;)

Auch nicht gewonnen

Kenne niemanden der gewonnen hat

JoergGreeny

Schon lustig wie jeder Media Markt vertraut, ich meine wie will der User eigentlich nachvollziehen ob er der 20te war oder nicht ? MM könnte ja rein theoretisch auch nur jede 25te raushauen... (_;)



...was soll man auch machen ? Nachprüfen kann man es nicht, nächstes mal einfach nicht mitmachen.

Ok, ich hatte jetzt etwas Zeit, also versuche ich die Geschichte mal von Grund auf zu erklären.

Ich habe am 04.02. eine Laptop bestellt, Bestellbestätigung erhalten und per PayPal bezahlt und die Zahlungsbestätigung bekommen (auch nochmal bei PayPal angerufen, Geld war definitiv am 04. bei MM)

Dann als das Paket kann die Überraschung, auf dem Beleg stand als Kaufdatum der 05.01. also gleich am 07.01. bei MM eine Anfrage geschrieben und den Fall erklärt. Ging erstmal über MM vor Ort, dort habe ich dann täglich angerufen und nach gefragt, weil mir versichert wurde, das man sich jeweils am nächsten Tag melden würde. nach einer Woche erhielt ich dann die Antwort, dass das Geld einfach (warum auch immer) zu spät eingegangen sei und ich nicht teilnehmen würde.

Dann habe ich über die Metro Group die Telefonnummer des MM online Supports rausgefunden und dort angerufen. Dem ersten sehr netten Bearbeiter das Problem erklärt. Mir wurde gesagt das ich die Zahlungsbestätigung von PayPal mit senden sollte und man sich darum kümmern würde, scheinbar liege ein Fehler von MM vor. Wieder das selbe Spiel, mir wurde gesagt ich wurde am nächsten Tag eine Nachricht erhalten. (das war dann schon Donnerstag letzte Woche)

wieder am Freitag keine Antwort also wieder angerufen. Man sagte mir es sei zur Bearbeitung weiter geleitet worden und bis morgen (Samstag) sollte es da durch sein, rechtzeitig zur Verlosung am Montag. (zu beachten ist hier, das dann am Montagabend natürlich auch das 14-tägige Widerrufsrecht vorbei wäre!)

Am Samstag wieder gewartet und dann irgendwann angerufen, wieder ein netterer Bearbeiter, ja wurde weitergeleitet, ist wohl noch in Bearbeitung. Da wurde mir dann übrigens zugesichert, man würde anderweitig auf mich zukommen wenn es ein Fehler von MM wäre und man es nicht bis Montag schafft mit der Bearbeitung… toll, kurz vor der Verlosung, keine Lösung in Sicht.

Dann war Montag, die Emails raus (natürlich keine erhalten) rufe ich wieder an, bin etwas nachdrücklicher geworden am Telefon (Hinhaltetaktik über 2 Wochen, Widerrufsfrist, MM ein seriöses Unternehmen? warum sind die anderen Bestellungen die ich teilweise DANACH getätigt habe z.B. für Arbeit, und mit dem selben PayPal Konto gezahlt wurden fristgerecht angekommen sind?!→ Vermutung wäre jetzt, dass meine Bestellung gewonnen hätte nach Zeitstempel aber man dann einfach den Zahlungseingang auf 0.01 Uhr am 05.01. datiert hat) darauf die Vermutung vom MM Mitarbeiter, das die Zahlung von PayPal zurück gehalten wurde, wegen ,mehreren großen Geldabgängen direkt nacheinander, er hat dann nochmal mit der Rechnungsabteilung Rücksprache gehalten während ich am Telefon gewartet habe und mir bestätig das es wohl so gewesen ist und ich deshalb nicht an der Verlosung teilgenommen habe.

Also nochmal bei PayPal angerufen und mir bestätigen lassen das die Zahlung am 04.01. bei Mediamarkt war.

Das ganze dann nochmal per Mail an MM und dort angerufen und hier auf die FB seite geschrieben.

Dann kam die Antwort (diesmal von den Mitarbeitern der FB seite), ja die ganze Zeit habe man sich geirrt, alles sei doch am 04.01. eingegangen und ich sei (entgegen der DIREKTEN SCHRIFTLICHEN AUSSAGE von Tag davor) bei der Verlosung dabei gewesen und hätte leider nicht gewonnen! (Widerrufsfrist ja nun Heute auch zu Ende, Kunde muss die Ware behalten, man hat ihn teilnehmen lassen an der Verlosung oder auch nicht, keine Ahnung!) letzten Endes sind mir dann die Hände gebunden. und Tschüss!

Edit: Habe mich dann doch nochmal überwunden bei MM anzurufen und nochmal alles erklärt. Der Mitarbeiter hat es dann wieder aufgenommen und meinte er spricht kurz mit der IT, hat er dann auch gemacht während ich am Telefon gewartet habe. Als er mich wieder dran hatte hat er mir gesagt, dass ich DEFINITIV nicht an der Aktion teilgenommen hätte und hat mit das WIEDERUM SCHRIFTLICH BESTÄTIGT?!?! Wie auch immer er würde es jetzt an die Geschäftsleitung zur endgültigen Klärung weiter geben und ich würde am nächsten Tag Info erhalten.

Als natürlich der nächste Tag ohne antwort verstrichen war, habe ich wieder angerufen, da wurde mir gesagt, das ein ANDERER Kollege direkt nach dem Gespräch den Fall manuell geschlossen hätte und deswegen überhaupt nichts weitergeleitet wurde. Auf Nachfrage hat mir der jetzt am Gespräch beteiligte Mitarbeiter dann noch gesagt, das man hier überhaupt nichts an die Geschäftsleitung weitergeben könne, möglich wäre lediglich IT, Rechungsabteilung und Kundefeedback, die wiederum eine Kulanzgutschrift machen könnten. Da er einzusehen schien, dass ich im Recht war, hat er nochmal alles aufgenommen und diesmal an das Kundenfeedback gesendet.

Die sollten ich wiederum bei mir melden, nach 2 Tagen also wieder angerufen und gafragt, da sagte mir dann der Mitarbeiter IN IHREM KONTO KANN ICH KEINEN EMAIL KONTAKT ODER FALL IN BEARBEITUNG SEHEN, LAUT UNSERES SYSTEMS HABEN SIE SICH HIER NOCH NIE GEMELDET! (Hallo, geht’s noch? Ich hab sogar eure Antwortmails noch alle!)

Also wutentbrannt alles noch mal erzählt und geschickt und dem klar gemacht das ich nun vom Feedback am nächsten Tag eine Antwort will, außerdem würde ich gleich selbst anrufen, da man sich ja von alleine eh nicht meldet.

Als ich dann Gestern anrief, kam (wie ehrlich gesagt schon erwartet) aber einfach nur die Antwort, „Nein, wir werden ihnen hier keine Kulanz gewähren“ (also weder ein 5€ noch eine andere Art von Gutschein ect.). Kein Bezug mehr auf die vorangegangenen Email, Gespräche und Nachweise von Paypal.

Also Lieber MediaMarkt, SO vergrault man Kunden!

Das war die Objektive Schilderung (wobei ich nur die Wichtigsten Sachen dabei hatte, sicher das ein oder andere Detail vergessen) und jetzt meine Vermutung:

Zeitstempel sagt gewonnen, also Bestellung auf 05. datiert, dann Kunde immer wieder vertröstet und die Widerrufsfrist verstreichen zu lassen dann mein Nachweis das die Zahlung rechtzeitig war, dann plötzlich der Wandel, ach ja sie haben doch an der Verlosung teilgenommen (nachträglich mit in die Verlosung aufnehmen geht ja eh nicht) und dem Kunden sämtliche Argumentationsgrundlage entzogen, da man ja wegen der nicht veröffentlichten Zeitstempel eh nicht die Gewinner nachvollziehen kann. Auf den Hinweis, dass ich die Korrespondenz ja im Postfach habe wieder ein Rückzieher und am Ende einfach alle Sachen in meinem Kundekonto gelöscht. Bravo!

Meine subjektive Wertung, das ist weder seriös von MM noch rechtens!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*8311603
    2. Xbox One / Windows 10 - MyDeals Club33
    3. 1&1 Kundenrückgewinnung68
    4. Bitcoin, was ist passiert ?1314

    Weitere Diskussionen