Media Markt Online Shop Retoure

Hallo Zusammen.

Ich hab am Sonntag ein handy bei MM bestellt und mir in die Filiale liefern lassen.
Habe das Teil gestern abgeholt und ein bissle getestet...gefällt mir nicht wirklich.

Nun will ich es wieder zurückschicken. Leider steht auf der MM-HP " Dieser Artikel kann nicht zurückgesendet werden"

Warum?
Muss ich jetzt wieder in die Filiale?
Geht das auch in einer anderen Filiale?

12 Kommentare

na ja theoretisch darfst du mit dem Gerät nur das machen was du im Laden auch könntest. also nichts groß mit rumprobieren.

Hier muss man immer auf Kulanz hoffen wenn kein Mangel vorliegt.

Versuch es doch im Laden zu tauschen. vlt haben die auch Info über den Ablauf bei widerruf.

Rechtlicher Aspekt zu dem Thema:
trustedshops.de/inf…en/

Wenn du also vorher online schon bezahlt hast (weiß nicht mehr genau ob das beim Media Markt Pflicht ist), hast du auf jeden Fall Rückgaberecht, wirst es aber wahrscheinlich auch im Laden zurückgeben müssen.
Hast du erst im Laden bezahlt, dann bist du unter Umständen auf die Kulanz vom Media Markt angewiesen

Daher am besten nach Hause liefern lassen, dann kann man es definitiv zurück schicken. Aber ansonsten einfach mal den Service via E-Mail kontaktieren. Die haben mir bisher immer innerhalb kurzer Zeit weiter geholfen.

Oder im Laden Fragen wie du vorgehen sollst.

Hi, ich habe das mal bei Saturn gehabt.
Kühlschrank gekauft im Internet bei Saturn, Ware abgeholt und Bar gezahlt. Zu Hause festgestellt, dass dieser extrem laut war. Kühlschrank zurückgeschaft. Ohne Probleme Bargeld zurückerhalten. Bei Saturn waren die alle sehr freundlich, klappte problemlos!
drego

Hast du denn Bar gezahlt? Wenn ja, dann hast du kein Recht auf eine Rückgabe.
Trotzdem: Geh in den MM und beschreibe ihnen dein Anliegen.
Wenn du Online Bezahlt hast, müssen Sie es annehmen, ansonsten kannst du immer noch auf Kulanz hoffen.

Hallo

Danke schon mal für die Infos.

Ich habe Online mit Kreditkarte bezahlt, bin eigentlich davon ausgegangen dass es dann als Fernabsatzgeschäft gilt.

Ich werde mal den Service kontaktieren.

maiermaxi

Hast du denn Bar gezahlt? Wenn ja, dann hast du kein Recht auf eine Rückgabe. Trotzdem: Geh in den MM und beschreibe ihnen dein Anliegen.Wenn du Online Bezahlt hast, müssen Sie es annehmen, ansonsten kannst du immer noch auf Kulanz hoffen.



Müll!!!
Dann müsste jede Nachnahme-Sendung kein Fernabsatz sein.
Es ist allein schon Fernabsatz, weil er online gekauft hat. Fertig.

Meld dich einfach beim Service und sag du willst ein Rücksendeetikett. Wenn dann lass dich in der Filiale nicht verarschen. Du hast ein 14tätiges Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen.

maiermaxi

Hast du denn Bar gezahlt? Wenn ja, dann hast du kein Recht auf eine Rückgabe. Trotzdem: Geh in den MM und beschreibe ihnen dein Anliegen.Wenn du Online Bezahlt hast, müssen Sie es annehmen, ansonsten kannst du immer noch auf Kulanz hoffen.



Würd ich so nicht sagen:

"Doch holt man die bestellte Ware ab, wird die Sache kompliziert. „Nur wenn der Kunde beim Abholen noch entscheiden durfte, ob er wirklich kauft oder lieber doch nicht, hat er kein Widerrufsrecht“, erklärt Jurist Dr. Carsten Föhlisch von Trusted Shops. Steht im Kleingedruckten des Online-Shops, dass die Bestellung über das Internet verbindlich ist, darf der Kunde widerrufen – so war es auch im besagten Hifi-Shop."

Kann man natürlich jetzt darüber streiten, ob man bei MM die annahme noch verweigern kann....

maiermaxi

Würd ich so nicht sagen:"Doch holt man die bestellte Ware ab, wird die Sache kompliziert. „Nur wenn der Kunde beim Abholen noch entscheiden durfte, ob er wirklich kauft oder lieber doch nicht, hat er kein Widerrufsrecht“, erklärt Jurist Dr. Carsten Föhlisch von Trusted Shops. Steht im Kleingedruckten des Online-Shops, dass die Bestellung über das Internet verbindlich ist, darf der Kunde widerrufen – so war es auch im besagten Hifi-Shop."Kann man natürlich jetzt darüber streiten, ob man bei MM die annahme noch verweigern kann....



Ich will mich nicht herausnehmen, aber da macht wieder ein Jurist mehr Probleme als es die gibt. Besonders die Aussage, dass es keine höchstrichterliche Entscheidung dazu gibt, aber wenn man bei einem Shop von Trusted-Shops bestellt, dürfte man trotz Vor-Ort-Bezahlung widerrufen.
Das ist auch in meinen Augen ein rein theoretischer Streit. Welcher Shop bietet denn eine unverbindliche Lieferung? Der Kaufvertrag ist meistens spätestens mit der Lieferung zustandegekommen.

Trotzallem: Du hast gesagt, es hänge davon ab, ob man Bar zahlt. Und das ist definitiv kein Kriterium.

Was streitet ihr hier ob Fernabsatz oder nicht? Steht doch im Gesetz:

§312b BGB

(1) Fernabsatzverträge sind Verträge über die Lieferung von Waren oder über die Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich Finanzdienstleistungen, die zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden, es sei denn, dass der Vertragsschluss nicht im Rahmen eines für den Fernabsatz organisierten Vertriebs- oder Dienstleistungssystems erfolgt. Finanzdienstleistungen im Sinne des Satzes 1 sind Bankdienstleistungen sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit einer Kreditgewährung, Versicherung, Altersversorgung von Einzelpersonen, Geldanlage oder Zahlung.(2) Fernkommunikationsmittel sind Kommunikationsmittel, die zur Anbahnung oder zum Abschluss eines Vertrags zwischen einem Verbraucher und einem Unternehmer ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit der Vertragsparteien eingesetzt werden können, insbesondere Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails sowie Rundfunk, Tele- und Mediendienste.



Und da hat der Threadersteller ein Fernabsatzgeschäft getätigt und damit auch ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Ich muss tatsächlich das Gerät wieder in die Filiale bringen um es zurückzugeben.

Habe beim Service nachgefragt und das als Antwort bekommen.

So hat alles ohne Probleme geklappt. Jedoch muss man bei kreditkartenzahlung 2 Wochen warten bis das Geld wieder da ist.

Danke euch für die Hilfe!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Audioaufnahme bricht nach 3:22:54 ab33
    2. Wer kennt sich aus ? KFZ Versicherungs und Fahrzeugwechsel ?! :)22
    3. [Kaufberatung] Welches nehmen? FB 6490 von UM oder aus dem Handel kaufen?46
    4. Homemade mit einer Action cam813

    Weitere Diskussionen