Media Markt / Saturn Gutscheine nicht mehr gegenseitig einlösbar

61
eingestellt am 14. Apr
Bislang ist es ja kein Problem, Gutscheine von Media Markt und Saturn in der jeweils anderen Vertriebskette einzulösen. Dies ändert sich ab dem 31. Mai diesen Jahres. Dann werden die Gutscheine von Media Markt nur noch bei Media Markt in Deutschland und bei Saturn nur noch bei Saturn in Deutschland möglich sein. Diese Info dürfte für den ein oder anderen interessant sein, der (wie ich) bei Aktionen Gutscheinen beider Läden "sammelte" um diese dann gemeinsam für einen Kauf einzulösen. Bis zum 30. Mai könnt ihr die Gutscheine wie gehabte noch beliebig einlösen.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Dies gilt nur für Coupons. Geschenkkarten können weiterhin in beiden Unternehmen eingelöst werden
Ach ist doch dann egal. Ich kaufe mir dann mit meinem Saturn Gutschein -> real Gutscheine die ich dann im real für Media Markt Gutscheine kaufe
61 Kommentare
Ja, dafür gibt es die 50/60 Aktion bei MM dieses Jahr bereits im Oktober und dann bis Ende des Jahres ... ist klar
Dann sollen die sich ihre Gutscheine sonst wo hinschieben - ich kauf mein Zeug sowieso längst wo anders!
danny005vor 16 m

Ja, dafür gibt es die 50/60 Aktion bei MM dieses Jahr bereits im Oktober …Ja, dafür gibt es die 50/60 Aktion bei MM dieses Jahr bereits im Oktober und dann bis Ende des Jahres ... ist klar


Scherz ruhig drüber. wird trotzdem umgesetzt und damit meine ich nicht die 60/50 Aktion
Woher ist die Info?
Naja - ich denke mal offline wird es kontrolliert, aber Online wird es sicherlich immer noch möglich sein oder? Wird ja über eine Warenwirtschaft diese Gutscheine ausgegeben?!
Wäre nett wenn du noch eine Quelle dazu hinschreiben könntest.
Quelle. Muss reichen.
Dilayla1990vor 39 m

Naja - ich denke mal offline wird es kontrolliert, aber Online wird es …Naja - ich denke mal offline wird es kontrolliert, aber Online wird es sicherlich immer noch möglich sein oder? Wird ja über eine Warenwirtschaft diese Gutscheine ausgegeben?!


Kannst die Gutscheinnummern eingrenzen.
Das wird auch online ohne Probleme möglich sein.
Dies gilt nur für Coupons. Geschenkkarten können weiterhin in beiden Unternehmen eingelöst werden
The_Old_Dude_aka_Mimic14. Apr

Dies gilt nur für Coupons. Geschenkkarten können weiterhin in beiden U …Dies gilt nur für Coupons. Geschenkkarten können weiterhin in beiden Unternehmen eingelöst werden



Würde ich Dir gerne glauben als DER Fachmann für MM......aber was stimmt denn nun wirklich?
Ich war heute mit Saturn-Gutscheinen im MediaMarkt. Die Kassiererin war zunächst verunsichert und fragte die Kollegin ob sie die noch einlösen darf, da wohl "ein Schreiben" kam.

Dann haben sie das Schreiben rausgesucht und die Kassiererin meinte: "Da haben Sie nochmal Glück gehabt. Ab Ende Mai dürfen wir die Saturn Gutscheine nicht mehr einlösen, aber jetzt geht es noch."

Edit: Es handelte sich um "richtige" Geschenkkarten. Keine Coupons oder dergleichen.
Bearbeitet von: "karlikarlkarl" 21. Mai
Da es ein Konzern ist, fragt man sich dennoch was das soll. Preise jeweils nach Aktionen bei Media Markt für Gutscheine dann teurer als es bei Saturn der Fall wäre?...
Kommt darauf an, was für ein Gutschein es genau ist, vermute ich mal. Ich habe einen MM-Gutschein über kostenlose Lieferung weisser Ware, den mir der Saturn letzte Woche nicht anerkannt hat.
Ach ist doch dann egal. Ich kaufe mir dann mit meinem Saturn Gutschein -> real Gutscheine die ich dann im real für Media Markt Gutscheine kaufe
Recavor 9 m

Ach ist doch dann egal. Ich kaufe mir dann mit meinem Saturn Gutschein -> …Ach ist doch dann egal. Ich kaufe mir dann mit meinem Saturn Gutschein -> real Gutscheine die ich dann im real für Media Markt Gutscheine kaufe


Hahaaha
cityhawkvor 5 h, 7 m

Da es ein Konzern ist, fragt man sich dennoch was das soll. Preise jeweils …Da es ein Konzern ist, fragt man sich dennoch was das soll. Preise jeweils nach Aktionen bei Media Markt für Gutscheine dann teurer als es bei Saturn der Fall wäre?...


Genau das ist es ja, man will wohl verhindern, dass Geschenkkarten von A nicht bei B für Rabatt-Aktionen eingelöst werden können.

Da wird also bald wieder eine Geschenkkarten-Aktion kommen.
Bearbeitet von: "iSunrise" 14. Apr
Avatar
GelöschterUser49466
iSunrisevor 51 m

Genau das ist es ja, man will wohl verhindern, dass Geschenkkarten von A …Genau das ist es ja, man will wohl verhindern, dass Geschenkkarten von A nicht bei B für Rabatt-Aktionen eingelöst werden können.Da wird also bald wieder eine Geschenkkarten-Aktion kommen.


Der Grund dürfte eher sein, dass sich Saturn schlechter entwickelt als Media Markt. Man will beide Unternehmen wieder mehr voneinander trennen. wuv.de/mar…urn
GelöschterUser4946615. Apr

Der Grund dürfte eher sein, dass sich Saturn schlechter entwickelt als …Der Grund dürfte eher sein, dass sich Saturn schlechter entwickelt als Media Markt. Man will beide Unternehmen wieder mehr voneinander trennen. https://www.wuv.de/marketing/zwei_top_manager_verlassen_media_saturn


Es kommt doch Saturn eher zugute, wenn sie eben nicht getrennt sind, wie aktuell. Nach einer Trennung kommt dann dafür garkein Umsatz mehr bei Saturn an, weil Media Markt eine viel stärkere Präsenz in der Werbung und generell in der Allgemeinheit hat. Und oft auch die besseren Preise. Das würde nur funktionieren, wenn MM in Zukunft bei kommenden Aktionen komplett außen vor wäre und nur noch Saturn Dinge wie z.B. die kommende WM-Aktion fährt. Aber selbst da würden dann die MM-Geschenkkarten nicht mehr zu einem Kauf bei Saturn führen, also ist der Umsatz wieder bei MM.

Die Führung dort war irgendwie noch nie besonders schlau, das ist genauso wie du Entscheidung, ihre IT auszudünnen, dabei ist der Online-Shop ein immer wichtigeres Standbein auch für die Zukunft.
Avatar
GelöschterUser49466
iSunrisevor 2 h, 4 m

Es kommt doch Saturn eher zugute, wenn sie eben nicht getrennt sind, wie …Es kommt doch Saturn eher zugute, wenn sie eben nicht getrennt sind, wie aktuell. Nach einer Trennung kommt dann dafür garkein Umsatz mehr bei Saturn an, weil Media Markt eine viel stärkere Präsenz in der Werbung und generell in der Allgemeinheit hat. Und oft auch die besseren Preise. Das würde nur funktionieren, wenn MM in Zukunft bei kommenden Aktionen komplett außen vor wäre und nur noch Saturn Dinge wie z.B. die kommende WM-Aktion fährt. Aber selbst da würden dann die MM-Geschenkkarten nicht mehr zu einem Kauf bei Saturn führen, also ist der Umsatz wieder bei MM. Die Führung dort war irgendwie noch nie besonders schlau, das ist genauso wie du Entscheidung, ihre IT auszudünnen, dabei ist der Online-Shop ein immer wichtigeres Standbein auch für die Zukunft.


Wozu sollte man dann noch zwei Marken betreiben wenn irgendwie alles gleich und miteinander kombinierbar ist? Media Markt sind die "Lauten" - aggressive Werbung, Zielgruppe Menschen die wirklich nur auf den Preis schauen - Saturn ist da wesentlich ruhiger, seriöser, ein Laden wo auch die Omi mal einkaufen gehen würde wenn sie eine neue Waschmaschine braucht.

Was die besseren Preise angeht -Media Markt hat sich z.B. durch seine Angebote zum Black Friday selbst ins Knie geschossen und dürfte daher künftig zweimal überlegen ob man so große Angebotsaktionen regelmäßig fährt.

faz.net/akt…tml
GelöschterUser4946615. Apr

Wozu sollte man dann noch zwei Marken betreiben wenn irgendwie alles …Wozu sollte man dann noch zwei Marken betreiben wenn irgendwie alles gleich und miteinander kombinierbar ist? Media Markt sind die "Lauten" - aggressive Werbung, Zielgruppe Menschen die wirklich nur auf den Preis schauen - Saturn ist da wesentlich ruhiger, seriöser, ein Laden wo auch die Omi mal einkaufen gehen würde wenn sie eine neue Waschmaschine braucht. Was die besseren Preise angeht -Media Markt hat sich z.B. durch seine Angebote zum Black Friday selbst ins Knie geschossen und dürfte daher künftig zweimal überlegen ob man so große Angebotsaktionen regelmäßig fährt.http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/media-markt-und-saturn-black-friday-rabatte-kommen-teuer-zu-stehen-15406602.html


Du scheinst es verstanden zu haben, man braucht eben keine zwei Marken. Aktuell gibt es häufig Saturn-Märkte in den Innenstädten, der Media Markt ist üblicherweise außerhalb. Wenn ich einkaufen gehe, dann möchte ich hier sicher keine Abgrenzung haben, weil ich dann im schlimmsten Fall zwei verschiede Märkte anfahren müsste, weshalb diese Aufsplittung noch nie Sinn ergab. Die Überschneidung der Warenangebote ist gravierend und nicht wegzudiskutieren. Was willst du hier trennen?

Der Black Friday schlägt (das liegt in der Natur der Sache, Thema Konkurrenz) immer relativ negativ ein, das ist aber nichts Neues. Man kann nicht einerseits viel Umsatz generieren wollen aber dann den Kunden keine Rabatte anbieten, wenn die Konkurrenz das tut. Das ist ein genereller Fehler, da MM und Saturn hier wenig Mehrwert ggü. der Konkurrenz haben. Weshalb sollte ich dann höhere Preise bezahlen, bei weniger Service und Kundenorientierung?

Um mal wieder zum Thema zurückzukommen:
Weitere Einschränkungen der Geschenkkarten sieht der Kunde nicht gerne, ganz egal was man sich da im Top-Management denkt. Das führt im schlimmsten Fall dazu, dass der Kunde garnicht mehr in Vorleistung geht, und diese Umsätze auch komplett wegfallen. Wer denkt sich eigentlich so einen Mist aus? Ich gebe dir Brief und Siegel, dass Geschenkkarten allenfalls noch mit Rabatten erworben werden, aber ansonsten wie Blei in den Regalen liegen werden.

Ich fahre doch nicht extra zum Media Markt, wenn ich hier im Raum Frankfurt nur Saturn lokal habe.
Bearbeitet von: "iSunrise" 15. Apr
iSunrisevor 1 h, 0 m

Du scheinst es verstanden zu haben, man braucht eben keine zwei Marken. …Du scheinst es verstanden zu haben, man braucht eben keine zwei Marken. Aktuell gibt es häufig Saturn-Märkte in den Innenstädten, der Media Markt ist üblicherweise außerhalb. Wenn ich einkaufen gehe, dann möchte ich hier sicher keine Abgrenzung haben, weil ich dann im schlimmsten Fall zwei verschiede Märkte anfahren müsste, weshalb diese Aufsplittung noch nie Sinn ergab. Die Überschneidung der Warenangebote ist gravierend und nicht wegzudiskutieren. Was willst du hier trennen?Der Black Friday schlägt (das liegt in der Natur der Sache, Thema Konkurrenz) immer relativ negativ ein, das ist aber nichts Neues. Man kann nicht einerseits viel Umsatz generieren wollen aber dann den Kunden keine Rabatte anbieten, wenn die Konkurrenz das tut. Das ist ein genereller Fehler, da MM und Saturn hier wenig Mehrwert ggü. der Konkurrenz haben. Weshalb sollte ich dann höhere Preise bezahlen, bei weniger Service und Kundenorientierung? Um mal wieder zum Thema zurückzukommen: Weitere Einschränkungen der Geschenkkarten sieht der Kunde nicht gerne, ganz egal was man sich da im Top-Management denkt. Das führt im schlimmsten Fall dazu, dass der Kunde garnicht mehr in Vorleistung geht, und diese Umsätze auch komplett wegfallen. Wer denkt sich eigentlich so einen Mist aus? Ich gebe dir Brief und Siegel, dass Geschenkkarten allenfalls noch mit Rabatten erworben werden, aber ansonsten wie Blei in den Regalen liegen werden.Ich fahre doch nicht extra zum Media Markt, wenn ich hier im Raum Frankfurt nur Saturn lokal habe.


Gibt genügend mediamärkte im Raum Frankfurt ^^ wäre natürlich doof wenn man direkt in der Innenstadt wohnt
Reca14. Apr

Ach ist doch dann egal. Ich kaufe mir dann mit meinem Saturn Gutschein -> …Ach ist doch dann egal. Ich kaufe mir dann mit meinem Saturn Gutschein -> real Gutscheine die ich dann im real für Media Markt Gutscheine kaufe


Funktioniert schon seit Monaten nicht mehr, habe ich versucht mit einer Geschenkkarte, wurde mir verweigert da nur noch auf Ware einlösbar nicht auf andere Geschenkkarten
axelovor 27 m

Funktioniert schon seit Monaten nicht mehr, habe ich versucht mit einer …Funktioniert schon seit Monaten nicht mehr, habe ich versucht mit einer Geschenkkarte, wurde mir verweigert da nur noch auf Ware einlösbar nicht auf andere Geschenkkarten


Bei Normalen Geschenkkarten ? Wenn ich eine Geschenkkarte von Saturn hätte und im Saturn einkaufen will, dann müssen die das akzeptieren. Die Geschenkkarte ist eine akzeptierte bezahlmethode! Die Geschenkkarte hat einen realen Gegenwert, da sie von ijmd richtig gekauft wurde. Anders sieht es bei Geschenkcoupons aus. Diese werden nur vom Markt verteilt und sind nicht käuflich Zu erwerben.
Btw, ich habe vor 6 Wochen noch PSC und real Gutscheine mit Gutscheinen gekauft...
Reca14. Apr

Ach ist doch dann egal. Ich kaufe mir dann mit meinem Saturn Gutschein -> …Ach ist doch dann egal. Ich kaufe mir dann mit meinem Saturn Gutschein -> real Gutscheine die ich dann im real für Media Markt Gutscheine kaufe


Heute mal in einem Real nachgeschaut, die hatten garkeine Media Markt- oder Saturn-Gutscheine (mehr). Also entweder Zufall, oder die wurden aus dem Sortiment genommen. Soviel zur Theorie und Praxis.
The_Old_Dude_aka_Mimic14. Apr

Dies gilt nur für Coupons. Geschenkkarten können weiterhin in beiden U …Dies gilt nur für Coupons. Geschenkkarten können weiterhin in beiden Unternehmen eingelöst werden


Nein. Ab dem 31. Mai eben nicht mehr.
iSunrisevor 8 m

Heute mal in einem Real nachgeschaut, die hatten garkeine Media Markt- …Heute mal in einem Real nachgeschaut, die hatten garkeine Media Markt- oder Saturn-Gutscheine (mehr). Also entweder Zufall, oder die wurden aus dem Sortiment genommen. Soviel zur Theorie und Praxis.


Dann ist das was anderes. Es ging mir darum, dass man mit einer Geschenkkarte, Geschenkkarten kaufen kann. In deinem Fall kann man ja auch keine MM Gutscheine mit Bargeld kaufen...
Und somit RIP für 50% der MM / Saturn Dealz xD
Gilt das nur für neue Gutscheine oder auch für alte?
karlikarlkarl14. Apr

Ich war heute mit Saturn-Gutscheinen im MediaMarkt. Die Kassiererin war …Ich war heute mit Saturn-Gutscheinen im MediaMarkt. Die Kassiererin war zunächst verunsichert und fragte die Kollegin ob sie die noch einlösen darf, da wohl "ein Schreiben" kam. Dann haben sie das Schreiben rausgesucht und die Kassiererin meinte: "Da haben Sie nochmal Glück gehabt. Ab Mai dürfen wir die Saturn Gutscheine nicht mehr einlösen, aber jetzt geht es noch."Edit: Es handelte sich um "richtige" Geschenkkarten. Keine Coupons oder dergleichen.



Ich war am Samstag da und habe ganz normal vodafone guthaben mit meinen mm geschenkkarten kaufen können. also haben die wohl blödsinnn erzählt
Gendo123vor 34 m

Ich war am Samstag da und habe ganz normal vodafone guthaben mit meinen mm …Ich war am Samstag da und habe ganz normal vodafone guthaben mit meinen mm geschenkkarten kaufen können. also haben die wohl blödsinnn erzählt


Das ist schon wahr. Ab Ende Mai geht es nicht mehr. Keine MM Gutscheine mehr im Saturn und andersrum
DomKvor 2 m

Das ist schon wahr. Ab Ende Mai geht es nicht mehr. Keine MM Gutscheine …Das ist schon wahr. Ab Ende Mai geht es nicht mehr. Keine MM Gutscheine mehr im Saturn und andersrum



jap hab es mir grade auch nochmal angelesen. SCHADE, dass sich der verein zu wichtig dafür ist, dass mal irgendwie groß anzukündigen..
Gendo123vor 2 m

jap hab es mir grade auch nochmal angelesen. SCHADE, dass sich der verein …jap hab es mir grade auch nochmal angelesen. SCHADE, dass sich der verein zu wichtig dafür ist, dass mal irgendwie groß anzukündigen..


Die erfinden sich sowieso immer wieder neu. Damals haben sie auch nur 5 Weihnachtsaktionsgutscheine für ein Produkt von MM angenommen, leider nicht mehr. Es kommt immer auf den Laden bzw. Verkäufer bei vielem an.
DomKvor 1 m

Die erfinden sich sowieso immer wieder neu. Damals haben sie auch nur 5 …Die erfinden sich sowieso immer wieder neu. Damals haben sie auch nur 5 Weihnachtsaktionsgutscheine für ein Produkt von MM angenommen, leider nicht mehr. Es kommt immer auf den Laden bzw. Verkäufer bei vielem an.



nein, dein beispiel bezieht sich selbstverständlich auf den markt, aber es ist ja offiziell dank der DGVO strafbar sowas jetzt noch zu machen. chancen werden schlecht stehen - muss ich wohl mein restguthaben bis in 10 tagen verbrauchen..
Gendo123vor 6 h, 51 m

nein, dein beispiel bezieht sich selbstverständlich auf den markt, aber es …nein, dein beispiel bezieht sich selbstverständlich auf den markt, aber es ist ja offiziell dank der DGVO strafbar sowas jetzt noch zu machen. chancen werden schlecht stehen - muss ich wohl mein restguthaben bis in 10 tagen verbrauchen..


Was hat das mit der DSGVO zu tun und wieso musst dein ‚restguthaben‘ jetzt verbrauchen?
Headshotvor 16 h, 53 m

Was hat das mit der DSGVO zu tun und wieso musst dein ‚restguthaben‘ jetzt …Was hat das mit der DSGVO zu tun und wieso musst dein ‚restguthaben‘ jetzt verbrauchen?


weil mm gutscheine nicht mehr in saturn angenommen werden?

und ka. wie und ob es was mit der verordnung zu tun hat.. aber wurde einige mal erwähnt...
UPDATE: War heute mit meinem MediaMarkt Gutschein im Saturn und er wurde schon nicht mehr angenommen. Also die Kassen sind schon umgestellt und es wurde auch DSGVO verwiesen.
Ich glaube einige überschätzen wir die Bedeutung dieser Geschenkkarten. Dass man Media Markt Geschenkkarten bei Saturn und andersrum einlösen kann, wissen doch wieder nur 3 % der Gutscheinkäufer.

Ansonsten ist eww schon merkwürdig, was so eine Verordnung auslöst und wie das dann sofort umgesetzt wird. Wenn es denn überhaupt was mit der DSGVO zu tun hat. Wie komme ich eigentlich darauf?
Bearbeitet von: "fly" 26. Mai
Bereits jemand eine Idee wie man die MM/Saturn Geschenkkarten aufgrund dieser neuen Regelung eventuell mit etwas Kulanz auszahlen lassen kann?
FranzFerdinandIIvor 57 m

Bereits jemand eine Idee wie man die MM/Saturn Geschenkkarten aufgrund …Bereits jemand eine Idee wie man die MM/Saturn Geschenkkarten aufgrund dieser neuen Regelung eventuell mit etwas Kulanz auszahlen lassen kann?


Brauchst geld :D?
keeeeeevinvor 4 m

Brauchst geld :D?



Er hat gefühlt Millionen in DeinGutschein investiert und möchte das zu Bargeld machen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler