Media Markt tv Rückgabe

Hallo ich habe einen LG Lb 630 v bei media markt gekauft.
Habe ihn daheim angeschlossen und lief alles gut jetzt aber wenn ich schnell mit meinem sky receiver umschalte oder auf manche HD Sender komme hängt sich der fernseh auf.
Im Internet konnte ich lesen das es ein allgemeines Problem ist.
Jetzt die frage, kann ich den Fernseh einfach so zurück geben bin ja noch in der widerrufsrechts Zeit drin?
Habe halt ein teil vom fernseh finanziert.
mfg

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beliebteste Kommentare

Wer solche Konsumgeräte finanzieren muss, fängt an sich sein eigenes Grab zu schaufeln. Und wenn die 91 für das Geburtsjahr steht, dann gute Nacht.

Wobei ich vermute, der TE wäre für ein paar sachliche Antworten empfänglicher als für persönliche Beleidigungen.

Just my 2 cent.

JS

44 Kommentare

Widerrufsrecht hast Du nur, wenn Du online bestellt hast. Sonst nur auf Kulanz bzw. AGB Sondervereinbarung des Händlers .

Wieder das Märchen vom Widerruf. Den gibt es beim Kauf im Laden nicht. Du kannst auf Kulanz hoffen, mehr aber nicht. Und sicher wirst du auch nicht vom Vertrag zurücktreten können. Aber man kann jetzt viel spekulieren. Mein Tipp: Frag einfach genau dort nach, wo du ihn gekauft hast.

Fernseher finanzieren...

Online gekauft? Dann ja.
Wenn du ihn in der Filiale gekauft hast, dann kläre mich über dein Widerrufsrecht auf... sowas habe ich "offline" noch nie gehört und ist mir nur für Fernabsatzverträge bekannt.

Beim Offline-Kauf kommt es also auf die Kulanz an - und Kulanz ist bei Media Markt bekanntlich ein Fremdwort.
Sinnvoller wäre es, sich vorher zu Informieren. Denn dieses Problem ist bei dem Gerät mit Sky Receivern lange bekannt-
Du kannst aber auch einfach beim Receiver die Auflösung auf Automatisch stellen, das hilft auch.

Im stationären Handel gibt's kein Wiederrufsrecht! Beim Finanzieren würde ich mich halt erinnern was in dem Vertrag, den ich natürlich, bevor ich ihn unterschrieben habe, gelesen habe, drin steht bzgl. Kaufrücktritt. Gab da vor ein paar Wochen einen interessanten Artikel im Spiegel Online dazu.

Ja aber dadurch das der tv nicht mit sky kompatibel ist und ich extra nachgefragt habe ist das kein Grund zur Rückgabe?

Beim Filialkauf: Kauf auf Probe und schriftlich bestätigen lassen.

Manche Händler machen das.

lol! Hat hier schon einer gesagt, dass es Widerruf nur beim Onlinekauf gibt?

murillihno91

Ja aber dadurch das der tv nicht mit sky kompatibel ist und ich extra nachgefragt habe ist das kein Grund zur Rückgabe?


Nein. Du kannst auch kein Xbox Spiel zurück geben weil es auf der Playstation nicht funktioniert.
Wenn das Gerät nicht explizit für den Betrieb mit Sky beworben wurde, wurden dir auch keine falschen Versprechungen gemacht. Jeder Mitarbeiter wird behaupten, nie sowas gesagt zu haben. Solange das Gerät alle beworbenen Funktionen beherrscht, gibt es keine Verpflichtungen, das Gerät zurück nehmen zu müssen. Und es gibt sogar eine Lösung für das Problem - siehe meinen ersten Beitrag. Daher wird Media Markt es sehr wahrscheinlich nicht zurück nehmen.... denn das wäre Kulanz, und damit bist du bei Media Markt komplett falsch.

Und ganz ehrlich - meine persönliche Meinung: Schon ein wenig selbst schuld, wenn man einen Media Markt Mitarbeiter traut... soviel Schwachsinn wie die erzählen hab ich sonst noch nie gehört.

Ich kenne mich nicht aus mit Sky & Co. Aber als Laie frage ich mich, wieso ein Receiver sich bei einem TV-Modell sich hängen sollte? Der Receiver sendet ja nur per Kabel was an das TV Gerät. Da müsste es doch keine Rolle spielen, ob es ein LG oder Panasonic ist, oder?Wenn es hängt, dann müsste es doch bei allen TV Geräten hängen, oder?

murillihno91

Ja aber dadurch das der tv nicht mit sky kompatibel ist und ich extra nachgefragt habe ist das kein Grund zur Rückgabe?


ist er ja, nur nicht so richtig gut. Das ist bestenfalls ein Mangel, also ein Fall für die Gewährleistung; der Händler kann also nachbessern. Viel Spaß.

beneschuetz

Ich kenne mich nicht aus mit Sky & Co. Aber als Laie frage ich mich, wieso ein Receiver sich bei einem TV-Modell sich hängen sollte? Der Receiver sendet ja nur per Kabel was an das TV Gerät. Da müsste es doch keine Rolle spielen, ob es ein LG oder Panasonic ist, oder?Wenn es hängt, dann müsste es doch bei allen TV Geräten hängen, oder?


Es passiert öfter mal, das irgendwelche Geräte untereinander inkompatibel sind. So ist das überall in der Technikwelt. Und ein Sky Receiver ist weltweit gesehen eher eine Randerscheinung, die bei der Entwicklung von LG in Korea vermutlich niemanden interessiert.

Wer solche Konsumgeräte finanzieren muss, fängt an sich sein eigenes Grab zu schaufeln. Und wenn die 91 für das Geburtsjahr steht, dann gute Nacht.

Was redet ihr denn hier alle? Wenn der Fernseher sich aufhängt, kann der gute Herr hier doch von seiner Gewährleistung Gebrauch machen, egal ob das Fehler bekannt ist oder nicht. Wenn es bekannt ist, dass 30% aller Wasserkocher eines bestimmten Models nach 2 Jahren auslaufen, dann heißt das doch nicht, dass man diesen Fehler akzeptieren muss.

X) X) X)

Wobei ich vermute, der TE wäre für ein paar sachliche Antworten empfänglicher als für persönliche Beleidigungen.

Just my 2 cent.

JS

ninemonkeys

Was redet ihr denn hier alle? Wenn der Fernseher sich aufhängt, kann der gute Herr hier doch von seiner Gewährleistung Gebrauch machen, egal ob das Fehler bekannt ist oder nicht. Wenn es bekannt ist, dass 30% aller Wasserkocher eines bestimmten Models nach 2 Jahren auslaufen, dann heißt das doch nicht, dass man diesen Fehler akzeptieren muss.


Äpfel und Birnen. Wenn ein Wasserkocher nach 2 Jahren ausläuft, hat der Hersteller eindeutig schuld wenn der Kunde vernünftig damit umgegangen ist.
Hier ist es was ganz anders: 2 Hersteller. LG wird behaupten es liegt an Sky, und Sky wird behaupten es liegt an LG. Da wünsche ich Mr. murillihno91 viel Spaß.
Ich habe auch schon ein Lösungsvorschlag genannt der bei dem Problem hilft, welcher scheinbar hier nicht wirklich interessant zu sein scheint. Einfach meinen Vorschlag folgen, oder in den Ring mit beiden Herstellern und Media Markt gehen - viel Spaß!

nimm den fernseher bring ihn einfach zurück

falls nicht klappt einfach in einen andereren
klappt bestimmt

jedoch ist der haken hier meiner ansicht nach die Finanzierung

Also viel Spaß mit dem Verbrecherladen

Du hast einen Fernseher gekauft und es gibt Probleme bei der Wiedergabe bei Anschluss bestimmter Geräte

Da auf deine Rechnung zu 99,99% nicht steht das der mit manchen Geräten nicht funktioniert hast du Anrecht auf Rückgabe da der Kaufvertrag nicht erfüllt wurde.

Das resultiert aus 434 BGB und bezieht sich auf den gewöhnlichen Gebrauch der sollte gegeben sein da Sky ja auch von Mediamarkt vertrieben wird und nicht gerade unbekannt ist und die gewöhnliche Güte des Produktes die augenscheinlich nicht gegeben ist.

Anspruch auf das Geld hast du nicht du musst nachbessern lassen so fern MM das nicht ausschließt!

Jetzt das Problem MM wird auf das einschicken des Tv bestehen und dir dein Wahlrecht das dir nach BGB zusteht nicht gewähren. Der Kunde hat das Wahlrecht ob Nachbesserung oder neue Ware!

Viel Spaß im Markt und juristisch kannst du gegen MM einpacken die werden bereits vor dem EuGH verklagt wegen ihrer Geschäftsgebaren!

Meine Argumentation bezieht sich auf einen meiner Professoren der in diesem Bereich für die EU tätig ist

Natürlich haben alle die Recht, die Dir erklärt haben dass es beim Kauf im Geschäft kein Widerrufsrecht gibt. Und wenn MM damit wirbt, so ist das nur eine Werbeaussage und auf diese kannst du bei dem Laden nichts geben. Steht nämlich nicht in deren AGB!
Aber: Du schreibst, du hast finanziert. Und genau das verschlechtert deine Lage NICHT sondern verbessert sie. Denn aus dem Finanzierungsvertrag steht dir ein 14tägiges Widerrufsrecht zu für den Kreditvertrag sowie das damit verbundene Geschäft.
Aus dem Widerruf des Kreditantrages dürfen dir keine Kosten entstehen, allerdings kann es passieren dass MM versucht Kosten geltend zu machen wegen der bisherigen Nutzung des Gerätes.

nicolaskonz

Also viel Spaß mit dem VerbrecherladenDu hast einen Fernseher gekauft und es gibt Probleme bei der Wiedergabe bei Anschluss bestimmter GeräteDa auf deine Rechnung zu 99,99% nicht steht das der mit manchen Geräten nicht funktioniert hast du Anrecht auf Rückgabe da der Kaufvertrag nicht erfüllt wurde. Das resultiert aus 434 BGB und bezieht sich auf den gewöhnlichen Gebrauch der sollte gegeben sein da Sky ja auch von Mediamarkt vertrieben wird und nicht gerade unbekannt ist und die gewöhnliche Güte des Produktes die augenscheinlich nicht gegeben ist. Anspruch auf das Geld hast du nicht du musst nachbessern lassen so fern MM das nicht ausschließt! Jetzt das Problem MM wird auf das einschicken des Tv bestehen und dir dein Wahlrecht das dir nach BGB zusteht nicht gewähren. Der Kunde hat das Wahlrecht ob Nachbesserung oder neue Ware! Viel Spaß im Markt und juristisch kannst du gegen MM einpacken die werden bereits vor dem EuGH verklagt wegen ihrer Geschäftsgebaren! Meine Argumentation bezieht sich auf einen meiner Professoren der in diesem Bereich für die EU tätig ist



falsch. wenn du schon aufs bgb verweist, dann bitte richtig. der Verkäufer kann wahlweise nachbesserung oder neulieferung veranlassen, nicht der Käufer.
nach 2 erfolglosen versuchen der nachbesserung wegen des gleichen mangels hast du n.h.m. Anrecht auf neulieferung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd3642
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf914
    3. jemand hier mit Bild + Abo?34
    4. Welcher VPN ist empfehlenswert?33

    Weitere Diskussionen