MediaMarkt Coupon verfällt, wenn Bestellung wg. fehlender Lierferbarkeit storniert wird

eingestellt am 8. Jul 2020Bearbeitet von:"WaTho"
Hallo,

es folgt ein Erfahrungsbericht als Warnung an euch.

Ich habe im Rahmen einer Cashback-Aktion einen 50€-Coupon von MediaMarkt erhalten. Damit habe ich online eine zu dem Zeitpunkt verfügbare Ware bezahlt. Nachdem die Ware nach 4 Wochen immer noch nicht geliefert wurde, habe ich mich an den Kundenservice gewandt. Weitere 2 Wochen später kam die Antwort, dass der Artikel aktuell nicht mehr verfügbar ist und ich die Bestellung stornieren könnte. Weitere 6 Wochen später habe ich dem Kundenservice mitgeteilt, dass ich die Bestellung stornieren möchte, wenn nach wie vor kein Liefertermin angegeben werden kann. Die Bestellung wurde storniert, aber ich erhalte meinen Coupon nicht zurück.

Antwort vom MediaMarkt:
Bei Ihrer Bestellung haben Sie einen Coupon Code eingelöst. Der Coupon reduziert den Warenwert und ist anders als ein Gutschein nicht als Zahlungsmittel zu betrachten. Der Aktionsrabatt berechnet sich nach Abzug des Coupons vom reduzierten Einkaufswert. Eine Erstattung kann daher nicht erfolgen.

Also 50€-Coupon weg und keine Ware erhalten.

tl;dr
Lasst die Finger von den Coupons. MediaMarkt hat ein praktisches System gefunden jeden Coupon ungültig zu machen indem sie einfach behaupten der Artikel wäre nicht lieferbar.


FunFact: Die Bestellung beinhaltete noch einen Füllartikel, den sie mir jetzt nach 3 Monaten doch noch zuschicken werden.
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Diskussionen
Beste Kommentare
23 Kommentare
Dein Kommentar