MediaMarkt Gutschein - Geldwäsche?!!?

47
eingestellt am 11. Sep
Hey!

Ich habe von meinem MediaMarkt 480€ in Gutscheinen zurückbekommen. Egal warum, sind normale Gutscheine.

Bin jetzt hier, wollte mir die Gutscheine in Paysafe guthaben umtauschen, um dieses auszuzahlen.
Bin jetzt hier, habe meinen 29€ gutschein erstmal gegen 25 Paysafe getauscht, ging problemlos.

War dann bei einer anderen Kasse, die Person hat dann den Chef angerufen, mir dann verkündet, dass dieses kaufen der Paysafes aufgrund des Risikos der Geldwäsche nicht möglich ist. Es sei ja beides Praktisch Bargeld, und bargeld könnten sie ja natürlich nicht gegen bargeld tauschen?!

Hat da jemand etwas dazu im
netz gefunden? Ich nicht. Auf deren website steht, dass nichts ausgeschlossen ist, solange es nicht auf dem Rücken des Gutscheines geschrieben ist. Meiner sieht so aus:
1432768-7xsw6.jpg

Das ist doch beschiss???
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
47 Kommentare
Im Zweifel Hausrecht
Woanders nochmal probieren!
daBademeister11.09.2019 12:43

Woanders nochmal probieren!


War auch meine idee, bin aber noch hier am Alexanderplatz. Vielleicht lässt sich ja noch etwas machen.
LordLord11.09.2019 12:44

Kein Laden muss dir was verkaufen


Das ist ja auch keine Lösung?!

Habe ja von ihnen die Gutschheine bekommen.
In der Metro klappt Gutschein mit Gutschein auch mal ja, mal nein.

Was genau suchst Du denn? Was soll denn im Netz gefunden werden?
Dau meinst doch: es HAT geklappt. Dann wieder nicht. Also wohl eine Ermessenssache/ Hausrecht.

Und nun im Netz was finden, und zum Marktleiter gehen und er soll dann lesen, was auf der Seite steht?

Wieso bist Du eigentlich mal bei der einen, mal bei der anderen Kasse?
Und dann dieses Guitschein gegen Gutschein Getausche. Kann gut sein, dass denen das zu dubios ist...
Wie bereits erwähnt, MM muss dir nichts verkaufen, ich glaube aber hier wurden die Mitarbeiter dahingehend geschult keine größeren Wertgutscheine in andere Gutscheine umzutauschen, man will ja schliesslich, dass die 480€ wieder im Mediamarkt investiert werden und nicht für Gutscheine an denen man nichts verdient.
"Bin jetzt hier, habe meinen 29€ gutschein erstmal gegen 25 Paysafe getauscht"

Wo ist hier?
tomsan11.09.2019 12:50

In der Metro klappt Gutschein mit Gutschein auch mal ja, mal nein. Was …In der Metro klappt Gutschein mit Gutschein auch mal ja, mal nein. Was genau suchst Du denn? Was soll denn im Netz gefunden werden?Dau meinst doch: es HAT geklappt. Dann wieder nicht. Also wohl eine Ermessenssache/ Hausrecht. Und nun im Netz was finden, und zum Marktleiter gehen und er soll dann lesen, was auf der Seite steht? Wieso bist Du eigentlich mal bei der einen, mal bei der anderen Kasse?Und dann dieses Guitschein gegen Gutschein Getausche. Kann gut sein, dass denen das zu dubios ist...


Die AGBs der Gutscheine suche ich. Bisher habe ich nichts zu verboten gefunden.
Das erste mal hat es geklappt, weil die Verkäuferin nicht darüber nachgedacht hat. Von ihr habe ich die 25€ Paysafe erhalten. Dann musste ich eine andere Geschenkkarte holen, weil man pro Einkauf nur 2 Paysafes kaufen kann. Habe also die 50€ Paysafes geholt, in der Zwischenzeit hat diese Verkäuferin aber beim chef angerufen.

Die Karten sind dadurch zustande gekommen, Weil meine GraKa nicht repariert wurde, also Kulanz.
Will mein Geld in Bar haben, fliege am Freitag für mindestens 1 Jahr in die USA, und Paysafes kann man sich gegen eine Gebühr von 7,5€ auszahlen lassen.
woodz11.09.2019 12:53

"Bin jetzt hier, habe meinen 29€ gutschein erstmal gegen 25 Paysafe g …"Bin jetzt hier, habe meinen 29€ gutschein erstmal gegen 25 Paysafe getauscht"Wo ist hier?


Alexanderplatz, Berlin MediaMarkt..
beetlejuiice11.09.2019 12:45

Das ist ja auch keine Lösung?!Habe ja von ihnen die Gutschheine bekommen.


Wassn für eine Lösung? Für welches Problem?
MM hat dir doch gesagt: Gutschein verkaufen sie nicht gegen Gutscheine.


Und das Du hier Gutscheine bekommen hat, das wird wohl seinen Grund haben.
Auch wenn/obwohl "Egal warum, sind normale Gutscheine" auch schon wieder seltsam klingt...
Bearbeitet von: "tomsan" 11. Sep
tomsan11.09.2019 12:57

Wassn für eine Lösung? Für welches Problem?MM hat dir doch gesagt: Gu …Wassn für eine Lösung? Für welches Problem?MM hat dir doch gesagt: Gutschein verkaufen sie nicht gegen Gutscheine.Und das Du hier Gutscheine bekommen hat, das wird wohl seinen Grund haben.Auch wenn/obwohl "Egal warum, sind normale Gutscheine" auch schon wieder seltsam klingt...


Mir geht es in die Richtung, weshalb sie diesen Kauf ausschließen, wenn das weder beim Kauf der Gutscheine, noch woanders so steht?!
beetlejuiice11.09.2019 12:45

Das ist ja auch keine Lösung?!Habe ja von ihnen die Gutschheine bekommen.


Ja und jetzt? Sind die Gutscheine nur an diesen einen Markt gebunden?

Wie gesagt wenn die hausinterne Regelung eben sagt kein Gutschein gegen Gutschein dann ist dies so.
Da kannst du noch soviel AGB lesen wie du willst und ein Theater dort machen - es wird dir schlichtweg nicht verkauft.
beetlejuiice11.09.2019 12:56

Die AGBs der Gutscheine suche ich. Bisher habe ich nichts zu verboten …Die AGBs der Gutscheine suche ich. Bisher habe ich nichts zu verboten gefunden. Das erste mal hat es geklappt, weil die Verkäuferin nicht darüber nachgedacht hat. Von ihr habe ich die 25€ Paysafe erhalten. Dann musste ich eine andere Geschenkkarte holen, weil man pro Einkauf nur 2 Paysafes kaufen kann. Habe also die 50€ Paysafes geholt, in der Zwischenzeit hat diese Verkäuferin aber beim chef angerufen. Die Karten sind dadurch zustande gekommen, Weil meine GraKa nicht repariert wurde, also Kulanz. Will mein Geld in Bar haben, fliege am Freitag für mindestens 1 Jahr in die USA, und Paysafes kann man sich gegen eine Gebühr von 7,5€ auszahlen lassen.


Kannst Du nichts regulär kaufen mit den Gutscheinen und dann zurück geben?
Die Möglichkeit mal geprüft? Vielleicht zahlen sie ja gegen Bares aus.

Alternativ mal schauen, wie es mit Online-Käufen wäre.
tomsan11.09.2019 13:00

Kannst Du nichts regulär kaufen mit den Gutscheinen und dann zurück g …Kannst Du nichts regulär kaufen mit den Gutscheinen und dann zurück geben?Die Möglichkeit mal geprüft? Vielleicht zahlen sie ja gegen Bares aus.Alternativ mal schauen, wie es mit Online-Käufen wäre.


Beides von Freunden gehört, dass man nur Gutscheine zurückbekommt. Leider
beetlejuiice11.09.2019 12:58

Mir geht es in die Richtung, weshalb sie diesen Kauf ausschließen, wenn …Mir geht es in die Richtung, weshalb sie diesen Kauf ausschließen, wenn das weder beim Kauf der Gutscheine, noch woanders so steht?!


...kommen wir wieder zum Hausrecht.
Heisst es nicht aber auch dann andersherugm: wenn es nicht eindeutig erlaubt ist, dann geht es nicht? Nebenbei steht ja auf der Karte, dass es eben GUTHABEN ist. Und halt KEIN Bargeld.


So oder so würde ich hier nach einer anderen Lösung suchen.
Ist hier doch Kampf gegen Windmühlen, wenn du nun dein "Recht" haben willst, mit egal was nun die Karten zu kaufen.
Wieso du auch immer so viel Geld als Gutscheine bekommen hast...es ist verständlich. Wenn ich jetzt einen 50 € Gutschein kaufe..Du dir davon Paysafe Karten kaufen möchtest, ist es eine Geldumwandlung. Heißt - man kann theoretisch mit Falschgeld in Mediamarkt bezahlen und das in Paysafe Karten wieder bekommen.
beetlejuiice11.09.2019 13:05

Beides von Freunden gehört, dass man nur Gutscheine zurückbekommt. Leider


Freunde hin oder her! Du BIST doch im Laden! Frage doch konkret, dass Du nun Handy für die Freundin kaufen willst, aber weist nicht, ob die es mag. Und wie es ist, wenn Du es zurück gibst. ....oder ähnliche Story.

Oh, und OB Du es zurück geben darfst. Immerhin ist das nun auch freiwillig vom Laden

Schlimmer als "Nein, gibt dann Guthaben zurück" kann die Antwort doch nicht sein.
LordLord11.09.2019 12:42

Im Zweifel Hausrecht



Die können dir ja nicht gutscheine geben und dann sagen sie verkaufen dir das nicht. In einen solchen Fall kann man sich den Geldwert einklagen
tomsan11.09.2019 13:08

Freunde hin oder her! Du BIST doch im Laden! Frage doch konkret, dass Du …Freunde hin oder her! Du BIST doch im Laden! Frage doch konkret, dass Du nun Handy für die Freundin kaufen willst, aber weist nicht, ob die es mag. Und wie es ist, wenn Du es zurück gibst. ....oder ähnliche Story.Oh, und OB Du es zurück geben darfst. Immerhin ist das nun auch freiwillig vom Laden Schlimmer als "Nein, gibt dann Guthaben zurück" kann die Antwort doch nicht sein.


Habe gerade gefragt, daraus wird nichts. Werde mal in amderen Märkten versuchen zu kaufen! Danke!
Kannst du nicht versuchen, auf ein paar seriös aussehende ältere Damen und Herren zu warten, die sich etwas kaufen wollen und mit den zu dealen?
Bearbeitet von: "Keksl" 11. Sep
Keksl11.09.2019 13:11

Kannst du nicht versuchen, auf ein paar seriös aussehende ältere Damen und …Kannst du nicht versuchen, auf ein paar seriös aussehende ältere Damen und Herren zu warten, die sich etwas kaufen wollen und mit den zu dealen?


Ist auch eine Idee, hatte ich aufh. Nur habe ich gerade nicht wirklich Zeit, habe gleich einen Termin.
@beetlejuiice Check mal deine PNs (siehst die in der App ja nicht)...
g2a_655311.09.2019 13:10

Die können dir ja nicht gutscheine geben und dann sagen sie verkaufen dir …Die können dir ja nicht gutscheine geben und dann sagen sie verkaufen dir das nicht. In einen solchen Fall kann man sich den Geldwert einklagen


Und wo genau ist nun die Kausalität?
beetlejuiice11.09.2019 13:11

Habe gerade gefragt, daraus wird nichts. Werde mal in amderen Märkten …Habe gerade gefragt, daraus wird nichts. Werde mal in amderen Märkten versuchen zu kaufen! Danke!


Good Luck... aber wird wohl nicht klappen.....

" Paysafes kann man sich gegen eine Gebühr von 7,5€ auszahlen lassen."
...aber doch nicht pro Karte, oder!?
tomsan11.09.2019 13:15

Good Luck... aber wird wohl nicht klappen....." Paysafes kann man sich …Good Luck... aber wird wohl nicht klappen....." Paysafes kann man sich gegen eine Gebühr von 7,5€ auszahlen lassen."...aber doch nicht pro Karte, oder!?


Ne, als ganzes. Hätte dann theoretisch knapp 470€
beetlejuiice11.09.2019 12:44

War auch meine idee, bin aber noch hier am Alexanderplatz. Vielleicht …War auch meine idee, bin aber noch hier am Alexanderplatz. Vielleicht lässt sich ja noch etwas machen.



Sag dem Verkäufer einfach 3x "Beetlejuice", dann sollte es sich erledigt haben.
Bearbeitet von: "check" 11. Sep
Es gibt hard Limits pro Kasse/Markt für den Erwerb von Paysafe-Cards. Da ist es egal ob Du mit Bargeld oder mit Gutscheinen bezahlst.
Bearbeitet von: "azzkikr" 11. Sep
beetlejuiice11.09.2019 13:16

Ne, als ganzes. Hätte dann theoretisch knapp 470€



Ich geb dir 200, wenn du sie nach Hannover bringst. Ich werde auch nicht meinen vorgesetzten kontaktieren!
Der Fehler lag wohl schon hier.:

beetlejuiice11.09.2019 12:56

Die Karten sind dadurch zustande gekommen, Weil meine GraKa nicht …Die Karten sind dadurch zustande gekommen, Weil meine GraKa nicht repariert wurde, also Kulanz.


Wenn es innerhalb der Gewährleistungsfrist war, hättest Du auf Wandlung, also Bargeld, bestehen können.
DerMatti11.09.2019 13:13

@beetlejuiice Check mal deine PNs (siehst die in der App ja nicht)...


Seit wann sieht man in der App keine PN? Kommt sogar eine Mitteilung rein.

Die GS gelten doch bis 31.12.2022 - behalt sie doch einfach.
Produkttester11.09.2019 13:43

Seit wann sieht man in der App keine PN? Kommt sogar eine Mitteilung rein. …Seit wann sieht man in der App keine PN? Kommt sogar eine Mitteilung rein. Die GS gelten doch bis 31.12.2022 - behalt sie doch einfach.


Oh, wusste ich gar nicht - dann Kommando zurück
azzkikr11.09.2019 13:33

Es gibt hard Limits pro Kasse/Markt für den Erwerb von Paysafe-Cards. Da …Es gibt hard Limits pro Kasse/Markt für den Erwerb von Paysafe-Cards. Da ist es egal ob Du mit Bargeld oder mit Gutscheinen bezahlst.


This! Das Thema hatten wir hier in diversen Media Markt Gutschein THreads schon zu hauf..
Ich warte dann Mal auf das nächste Thema "Paysafecard hat mein Konto gesperrt was mach ich jetzt?"

Paysafecard sperrt gerne Mal Konten die höhere Summen in kurzer Zeit aufladen.
Wenn du Ware im Wert von € 480 gekauft hattest und z. B. per EC-Karte bezahlt hast, die Ware dann zurück gibst, erfolgt die Gutschrift immer auf dem Wege, wie bezahlt wurde - heißt im Fall EC-Karte geht wieder aufs Bankkonto. Hast du den Kauf mit Gutscheinen getätigt?
inkognito11.09.2019 16:12

Ich warte dann Mal auf das nächste Thema "Paysafecard hat mein Konto …Ich warte dann Mal auf das nächste Thema "Paysafecard hat mein Konto gesperrt was mach ich jetzt?"Paysafecard sperrt gerne Mal Konten die höhere Summen in kurzer Zeit aufladen.


Will nicht aufladen, sondern auszahlen lassen. Habe mich mehrmals per Telefon erkundigt...
headhunter7411.09.2019 17:10

Wenn du Ware im Wert von € 480 gekauft hattest und z. B. per EC-Karte b …Wenn du Ware im Wert von € 480 gekauft hattest und z. B. per EC-Karte bezahlt hast, die Ware dann zurück gibst, erfolgt die Gutschrift immer auf dem Wege, wie bezahlt wurde - heißt im Fall EC-Karte geht wieder aufs Bankkonto. Hast du den Kauf mit Gutscheinen getätigt?


Habe ich aus kulanz bei einer misslungenen Reparatur wiederbekommen. Dort wurde jedoch mit einer Karte bezahlt, auf die ich keinen Zugriff habe..
beetlejuiice11.09.2019 17:43

Will nicht aufladen, sondern auszahlen lassen. Habe mich mehrmals per …Will nicht aufladen, sondern auszahlen lassen. Habe mich mehrmals per Telefon erkundigt...Habe ich aus kulanz bei einer misslungenen Reparatur wiederbekommen. Dort wurde jedoch mit einer Karte bezahlt, auf die ich keinen Zugriff habe..



Achso, die musst du natürlich vorlegen, wenn Du das Geld auf die Karte zurück haben möchtest.
headhunter7411.09.2019 17:45

Achso, die musst du natürlich vorlegen, wenn Du das Geld auf die Karte …Achso, die musst du natürlich vorlegen, wenn Du das Geld auf die Karte zurück haben möchtest.


Ebeb..
StPaulix11.09.2019 13:39

Der Fehler lag wohl schon hier.:Wenn es innerhalb der Gewährleistungsfrist …Der Fehler lag wohl schon hier.:Wenn es innerhalb der Gewährleistungsfrist war, hättest Du auf Wandlung, also Bargeld, bestehen können.


Nicht beim ersten Defekt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen