Mediamarkt Handyrückgabe

Hallo, vor einem Monat habe ich ein HTC 10 online bei MM gekauft.

Pixel Fehler> neues HTC wurde bestellt und ich habe es im Markt abgeholt.

In den letzten Tagen ist das Handy sehr heiß geworden und mir ist ein blauer Fleck mit etwa 3-4 mm Durchmesser am Display aufgefallen. Handy hatte von Tag 1 eine Panzerglassfolie und eine Schutzhülle. Handy war ständig in der Jackentasche, kein Sturz oder vergleichbares.

Folie ab, in der Hoffnung das der Fleck verschwindet^^.
MediaMarkt hatte eine verlängerte Rückgabe Aktion. Auf meiner neuen Quittung steht jedoch Barzahlung, da ich ja bereits ein Handy umgetauscht habe.
Zu meiner Sicherheit habe ich die Paypal Rechnung ausgedruckt.

Welche Erfahrungen habt ihr mit MediaMarkt gemacht? Nehmen die defekte Geräte zurück oder werden die eingeschickt und überprüft? Defekt ist direkt beim einschalten des Displays zu sehen.

Da ich bereits mit dem zweiten Display von HTC 10 Pech hatte, würde ich eine komplett Rücknahme bevorzugen.

Ist dies realistisch? Vielen Dank!

11 Kommentare

Display-Bruch, selbst Schuld, keine Garantie oder Rücknahme. Kannst nur auf Gewährleistung pochen, wobei selbst das schwierig wird durchzusetzen ohne Anwalt

Er hat doch kein Bruch im Display? Ich denke mal, das sie es nicht komplett zurücknehmen. Eher wird das in Reperatur gegeben. Erst wenn es dann wieder zu einem Fehler kommt, kannst du eine Rücknahme verlangen. So könntest du natürlich noch probieren, ob sie aus Kulanz das Handy zurücknehmen und dich auszahlen.

Verfasser

puzzle123vor 21 m

Display-Bruch, selbst Schuld, keine Garantie oder Rücknahme. Kannst nur auf Gewährleistung pochen, wobei selbst das schwierig wird durchzusetzen ohne Anwalt



kein Bruch sondern eine Fleck im Display, auch nicht selbst verschuldet ...
Bearbeitet von: "princesspeach" 9. Januar

Verfasser

avenger181vor 9 m

Er hat doch kein Bruch im Display? Ich denke mal, das sie es nicht komplett zurücknehmen. Eher wird das in Reperatur gegeben. Erst wenn es dann wieder zu einem Fehler kommt, kannst du eine Rücknahme verlangen. So könntest du natürlich noch probieren, ob sie aus Kulanz das Handy zurücknehmen und dich auszahlen.



MM hat ja verlängerte Rückgabe über Weihnachten gehabt. Mal sehen wie das morgen läuft

Vergiss es. MM ist nicht Amazon..

mircnvor 22 m

Vergiss es. MM ist nicht Amazon..


Trotzdem haben die sich an geltendes Recht zu halten. Sichtbarer Fleck nach ein paar Tagen Betrieb deutet doch stark auf einen Fabrikationsfehler hin.
Ich würde probieren die Reklamation online und schriftlich mit denen abzuwickeln. Dann muss man sich zumindest nicht mit den Mitarbeitern vor Ort auseinandersetzen.

OoOvor 1 m

Trotzdem haben die sich an geltendes Recht zu halten. Sichtbarer Fleck nach ein paar Tagen Betrieb deutet doch stark auf einen Fabrikationsfehler hin.Ich würde probieren die Reklamation online und schriftlich mit denen abzuwickeln. Dann muss man sich zumindest nicht mit den Mitarbeitern vor Ort auseinandersetzen.


Tun Sie ja, indem Sie das Gerät einschicken..

puzzle123vor 4 h, 26 m

Display-Bruch, selbst Schuld, keine Garantie oder Rücknahme. Kannst nur auf Gewährleistung pochen, wobei selbst das schwierig wird durchzusetzen ohne Anwalt

​Ist Quatsch da Beweislastumkehr in den ersten 6 Monaten. Da der Händler dir das Gegenteil nicht beweisen kann ohne Gutachten muss er es reparieren. Selbst bei kleinen Händlern klappt das meist Problemlos.

bei MM hast du null Chancen

ulfilein007vor 6 h, 35 m

​Ist Quatsch da Beweislastumkehr in den ersten 6 Monaten. Da der Händler dir das Gegenteil nicht beweisen kann ohne Gutachten muss er es reparieren. Selbst bei kleinen Händlern klappt das meist Problemlos.


Bei Displayproblemen - und ich tippe der Kreis resultiert aus zuviel Druck aufs Display - hast du immer die Ar***karte°!

puzzle123vor 2 h, 27 m

Bei Displayproblemen - und ich tippe der Kreis resultiert aus zuviel Druck aufs Display - hast du immer die Ar***karte°!



Also ich hatte letztens ein Smartphone aus einem Vertrag bei Handytick.de mit gerissenem Display und nicht mehr funktionierendem Touchscreen darunter und Handytick hat die komplette Touchscreeneinheit bei einem Reperaturdienstleister tauschen lassen und hat auch alle Versandkosten übernommen.

Zu Mediamarkt: Unbedingt Online regeln da wesentlich kulanter. Die Mitarbeiter im Markt haben überhaupt keine Ahnung von Gewährleistungsansprüchen oder gesetzlichem Wiederruf. Im Zweifelsfall lehnen die alles ab.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. MyDealz Paket1616
    2. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …2371096
    3. Vorsicht bei Lieferandobestellungen mit "Neukunden" Gutscheinen3361
    4. Ende der EU-Roaminggebühren: Welche Folgen ergeben sich für den Mydealzer?79

    Weitere Diskussionen