Medimops Preiserhöhung

5
eingestellt am 2. Dez 2011
Da mir langweilig war, wollte ich ein paar Filme für meine Medimops-Merkliste suchen und muss mit Erschrecken feststellen, dass Medimops seine Preise gerade massiv erhöht hat.

Pauschal alle Artikel um 20%. Ich hab über 100 Artikel auf der Merkliste, zu 90% Bücher und Filme für 1,99€ -> kosten jetzt alle 2,39€

Auch die Sortierung auf der Website wurde geändert, früher konnte man sortieren mit "unter 1€" und "unter 2€", jetzt ist die niedrigste Sortierung "unter 3(!)€".

Denkt ihr das ist dem Weihnachtsgeschäft geschuldet und normalisiert sich wieder im neuen Jahr? Oder fühlt sich Medimops jetzt so im Markt etabliert dass es sein Preisniveau dauerhaft deutlich anhebt. 20% auf alle Artikel drauf ist ja schon krass.

Ich war grundsätzlich zuletzt auch nicht mehr 100% zufrieden mit dem Shop, mehrmals Artikel gehabt in Großbestellungen die sie nicht geliefert haben und als Ersatz immer nur Gutscheine angeboten statt Geld zurück oder Nachlieferung, zuletzt auch ein angeblich "sehr gutes" Buch mit massivem Wasserschaden bekommen...

Wie sieht das bei reBuy aus, hab da auch eher leider schlechtes gehört aber noch keine Erfahrungen gemacht. Eine gleichwertige oder bessere Alternative?
Zusätzliche Info
5 Kommentare

Also bei medimops habe ich um die 6 und bei rebuy um die 13 Bestellungen - alles mit Gutschein.
Mit beiden Händlern bin ich sehr zufrieden, rebuy liefert meiner Meinung nach schneller.

Und naja Preiserhöhung... Weihnachtsgeschäft halt ^^

Es kommt halt immer drauf an, da es ja keine Beschreibung zu dem Artikel gibt - wie bei dir zb. Wasserschaden.
Bei meinen Bestellungen handelte es sich nur um Games & Blu-ray's die alle keinen Kratzer hatten, von daher.

Man darf sich halt auch nicht abwimmeln lassen mit irgendwelchen Gutscheinen.
Entweder: Geld zurück, kostenlose Nachlieferung oder die Bestellung ganz stornieren.

Finde es ehrlich gesagt ne ziemliche Frechheit was Medimops da gerade abzieht. So ziemlich alle Bücher die früher 0,99€ gekostet haben kosten jetzt 2,39€, also eine Preiserhöhung um 140%! Sollte die Preissteigerung dauerhaft bleiben wars das für mich auf jedenfall mit Medimops da können die noch soviele Gutscheine raushauen.

Wenn es dir eher um Bücher geht kann ich dir auf jedenfall Booklooker empfehlen. Hab da schon so manche Rarität gefunden die es sonst nirgendwo gab.

Find Medimops im Vergleich zu Rebuy (was Games und Blu-Rays angeht) ohnehin viel zu teuer.

Die PReise orientieren sich an den Markeplace Preisen von amazon...
Und es wurden nicht alle Preise erhöht, es gab auch Preissenkungen!
Eben Angebot / Nachfrage...
Und vor Weihnachten gibts eben eine erhöhte Nachfrage, deshalb steigen die Preise, ist doch ganz logisch.
Hättest nen Monat früher schon die Geschenke einkaufen solln ;-)

Mußte gestern auch entsetzt feststellen, das es kaum noch Bücher für .-99 gibt und diese jetzt 2.39.- kosten. War aber klar, das Medimops seine Preise erhöht, sobald sie sich im Markt etabliert haben. Schade, wo sonst bekam man für 20.- EURO 20 sehr gut erhaltene Bücher und das auch noch versandkostenfrei. Hab in letzter Zeit ca.10mal dort bestellt (Bücher,DVD,Games) und war immer sehr zufrieden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler