Meine Meinung zum Sonntagskracher

Ich würde hier gerne ein kleines Statement zum Samsung Galaxy S5 Mini und dem dazugehörigen Deal abgeben.
Hier der Link zum Deal: mydealz.de/dea…734

Ich als jahrelanger Nutzer dieses Smartphones will ich von meiner eigenen Erfahrung berichten, die ich mit diesem Gerät machen (musste). Alle Nutzer, die nicht genügend Zeit haben, um sich den gesamten Text durchzulesen, können auch direkt zum Fazit am Ende des Posts springen. Ich werde mich bemühen das Ganze objektiv zu erörtern, da dies nicht nur meine Meinung repräsentieren soll, sondern auch eine Kaufhilfe für Zweifler und Entschiedene darstellen soll.


///MEINE MEINUNG ZUM SAMSUNG GALAXY S5 MINI///

Zuerst möchte ich den wichtigsten Aspekt dieses Smartphones in Hinsicht auf die Zielgruppe erwähnen, den Preis. Das S5 Mini ist mittlerweile 2 Jahre alt und kostete zum Zeitpunkt der Veröffentlichung stolze 400€. Mittlerweile liegt der Preis bei 220€, hält sich aber ungewohnt stabil (Stand: November 2015). Vergleichbare Geräte, gemessen an Prozessorleistung, Displayauflösung und Akkkukapazität bewegen sich zwischen 150€ und 200€, allerdings bietet das S5 Mini ja noch ein paar weitere Feautures wie den Fingerabdruckscanner, den Pulsmesser und die in TouchWiz integrierten Software-Features.

Die Umsetzung der Feautures ist makaber, der Fingerabdrucksensor wird durch eine aufwändige Ziehbewegung bedient und der Pulsmesser benutzt ein äußerst merkwürdigen Mechanismus, bei dem man das Handy auf den Finger drauflegt. Die Funktionalität der Feautures ist sogar nocht schlechter als die Umsetzung, den weder der Fingerabdrucksensor mit einer Akzeptanzrate von 1 : 6, noch der Pulsmesser oder die Software-Features funktionierten einigermaßen zuverlässig, so dass ich diese nach wenigen anstrengenden Wochen gezwungenermaßen wieder abschalten musste.

Im S5 Mini ist ein Quad-Core-Prozessor mit 1,4 Ghz verbaut, der ein normales Handy vielleicht noch durch den Alltag boxen könnte, bei der TouchWiz-Oberfläche des S5 Mini aber kläglich versagt. Der Prozessor ist wirklich nutzlos, ich konnte mit meinem Gerät bei durchschnittlicher Nutzung nicht einmal normale Anrufe tätigen, ohne dass das Handy anfängt zu ruckeln, von wenig aufwendigen Spielen wie Subway Surfers oder Crossy Road ganz zu schweigen. Im Antutu-Benchmark erreichte mein Mini übrigens 20.000 Punkte - keine gute Billanz.

Ist die Kamera die wahre Stärke des S5 Mini? Jain. Die Kamera fokussiert zwar sehr schnell und hat einen ausreichend hellen LED-Blitz, allerdings übersättigt die hauseigene Kamerasoftware so sehr, dass sie nicht mehr natürlich wirken. Die Schärfe der Kamera liegt im mittleren Bereich, Nahaufnahmen gelingen ganz gut, bei Landschaftsportraits sieht es dann doch eher mau aus.

Gibt es überhaupt etwas Positives an diesem Handy? Ja, zum Beispiel das Display. Dieses schlug sich in meinem "zweijährigen Selbsttest" erstaunlich gut und ist mit seiner HD-Auflösung ausreichend gut aufgelöst. Die Farben wirkten manchmal leicht übersättigt, aber insgesamt ist das Display ein großer Pluspunkt dieses Smartphones.

Der zweite positive Punkt ist der Akku. Ich habe in meinem Leben bereits 3 weitere Smartphones benutzt, allerdings hatte dieses die absolut beste Akkulaufzeit. Selbst als Hardcore-User bin ich mit allen Aufgaben, die das Handy bewältigen kann, sofern es sie bewältigen kann, ohne Probleme durch den Tag gekommen. Der Akku ist mit 2.100 mAH zwar nicht besonders groß, meistert die Herausforderung allerdings problemlos. Auch 6 Stunden House of Cards auf dem Handy schauen sollte kein Problem seien. Obwohl, das stimmt nocht ganz. Der Akku hat die Aufgabe gemeistert, mein Prozessor allerdings nicht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FAZIT: Das Samsung Galaxy S5 Mini hat einen extrem schwachen Prozessor, eine schlechte Kamera, eine überdurchschnittlich gute Akkulaufzeit und ein gutes Display sowie ein Meer aus schlecht funktionierenden Features. Ich würde dieses Handy grundsätzlich und vor allem wegen meiner eigenen Erfahrungen nicht empfehlen. Wer allerdings kein Problem mit den ausführlich erklärten Umständen hat, dem kann ich nicht von einem Kauf abraten.


PS: Wen es interessiert: aktuell nutze ich ein Lenovo K3 Note, mit dem ich sehr zufrieden bin (Link im 1.Kommentar). Ein Statement dazu bekommt ihr dann in 2 Jahren

29 Kommentare

Tip:
Versuche ein Paar Leerzeilen einzufügen.
Das hilft den Lesefluss ungemein.

Cookieforaday

Tip: Versuche ein Paar Leerzeilen einzufügen. Das hilft den Lesefluss ungemein.


Vielen Dank für dein nützliches Feedback! Ist es inzwischen etwas besser geworden?

ich habe mal den Link angepasst. ;-)

Cookieforaday

Tip: Versuche ein Paar Leerzeilen einzufügen. Das hilft den Lesefluss ungemein.


Ja, auf jedenfall.
Füge noch den mydealz.de/dea…734 Link im ersten Kommentar ein.
Man weiß nicht, ob in 2 Stunden die ganze Hauptseite voll mit anderen Deals voll ist....


Vielen Dank, ich wollte nur keinen zeilenlangen Link einfügen
Kevkeee92

ich habe mal den Link angepasst. ;-)


Gemacht.

WTF - 20.000 Punkte? Jetzt ernsthaft, ohne es künstlich schlecht zu reden?

Xeswinoss

WTF - 20.000 Punkte? Jetzt ernsthaft, ohne es künstlich schlecht zu reden?


Ja, 20.000 Punkte war das Beste, meistens eher zwischen 17.000 und 19.000

DealMonkey

Vielen Dank, ich wollte nur keinen zeilenlangen Link einfügen Gemacht.

Kennst ja jetzt den Aufbau der Links hier :P Musst zukünftig einfach nur die Threadid austauschen ;-)

DealMonkey

Vielen Dank, ich wollte nur keinen zeilenlangen Link einfügen Gemacht.


Vielen Dank für den Tipp! Wie kommen eigentlich die mdz.me-Links zustande, die man manchmal in der Videobeschreibung des YouTube-Channels sieht?

Xeswinoss

WTF - 20.000 Punkte? Jetzt ernsthaft, ohne es künstlich schlecht zu reden?


Ok, das ist wenig. Ich hab hier das Zenfone 2 ZE500KL - Antutu: ~22.000 Punkte. Das kostet aber wesentlich weniger und läuft butterweiche.

Dagegen sogar das M4 Aqua: ~32.000 Punkte.

Dann ist das S5 Mini Mist, gut zu wissen. Danke für deine Mühe.

Ich bin eh Samsung nicht so zugetan, weil das P/L-Verhältnis woanders einfach (wesentlich) besser ist. Hat ja auch einen Grund, warum es z.B. keine HTC-Deals gibt X)

DealMonkey

Vielen Dank für den Tipp! Wie kommen eigentlich die mdz.me-Links zustande, die man manchmal in der Videobeschreibung des YouTube-Channels sieht?

Das sind Shortlinks von myDealz. Die können leider nur die Mods / Admins generieren. ;-)

DealMonkey

Vielen Dank für den Tipp! Wie kommen eigentlich die mdz.me-Links zustande, die man manchmal in der Videobeschreibung des YouTube-Channels sieht?


Ok, vielen Dank

Kann dir da nur absolut zustimmen. Habe selbst Bekannte mit S4 Mini & anschließend S5 Mini - nach spätestens ein paar Monaten wurden diese absolut entnervt ausgetauscht.

Für mich zeigt sich eigentlich nur mal wieder, dass die MINI-Reihe von Samsung zum richtig Geld-verdienen gedacht (Cash-Cow) ist. Kaum Marketing Aufwand, kaum Entwicklungsaufwand und geringe Prod.-Kosten bei einem vergleichsweise hohem Preis.

Ich für mein Teil bin total mit meinem aktuellen Oppo Find 7 zufrieden - hat gebraucht kaum mehr gekostet als die 220€ (ca. 270€) dafür aber alles was Ich brauche und macht das verdammt gut. Und nicht diese komischen Spielereien mit Fingerabdruck, Pulsmesser etc.
Keine Ahnung allerdings, wie das mit dem Find 5 aussieht - mein nächstes Handy kommt aber definitiv nicht aus dem Hause Samsung. (Alleine wegen der ganzen Bloatware und mir doch zu umfangreichen OS).

Gruß,

Samsung, TouchWiz, mini-Variante.
Damit ist eigentlich alles gesagt.

mogLi

Samsung, TouchWiz, mini-Variante. Damit ist eigentlich alles gesagt.


Ja, da hast du vollkommen recht
Damals war ich noch jung und naiv, dachte nur: es kann ja nur besser als mein Sony Xperia U werden...

Was ihr nicht vergessen dürft:
1. Zufriedene Nutzer melden sich seltener zu Wort als unzufriedene.
2. Samsung hat halt wesentlich mehr Geräte im Umlauf als andere Firmen, die Geräte mit Android verkaufen. Dass sich da auch mehr Leute drunter befinden, die auf Probleme stoßen, ist klar. Über HTC Smartphones beschwert sich hier auch niemand. Einfach weil niemand mehr eins hat.
3. Muss man so ein Smartphone halt auch mal auf Werkszustand zurücksetzen. Macht halt kaum jemand, kann man auch nicht vom normalen User erwarten. Ist aber leider oftmals notwendig, vor allem nach Updates.
4. Läuft das Ding halt noch mit Android 4.4. Lollipop gibts aber wohl schon vereinzelt. Meine Vermutung ist, dass es nach einem Update + Werksreset ein ordentliches Gerät ist. Neuere Geräte haben halt immer den Vorteil, werkseitig mit neuerer Software ausgeliefert zu werden. Egal wie viele Probleme Android Updates oftmals machen, das OS wird halt immer besser unter der Haube (auch wenn die Nutzer das nicht wahrhaben wollen).
Zum Gerät selbst: Würde ich niemals kaufen. Der Preis lässt sich aber kaum vermeiden. Hat halt eine ordentliche Kamera, ein gutes AMOLED Display und Ausstattung, die Geld kostet (Infrarot, Fingerabdruckscanner, Pulsmesser). Ob die Ausstattung auch einen Nutzen hat, ist natürlich fragwürdig, wenn die Software Schrott ist. Aber dieses Aufzeigen von irgendwelchen Alternativen nur anhand der Specs oder Antutu-Ergebnisse ist einfach Quatsch.

@DealMonkey

Zu deinen gesammelten Posts zu dem Them fällt mir nur eins ein: Wenn Affen ihre Meinung aufdrücken wollen.

Du findest das Handy schlecht - Ok, du kannst den Fingerabdruck Sensor nicht bedienen — Ok, Du hältst es für Elektroschrott — Ok, OK, OK, OK, OK ... ... ... Es nervt !

ALLES deine Meinung und dein Problem.

Ich kenne einige Leute die das Handy haben, benutzen und damit absolut zufrieden sind.

Crythar

Was ihr nicht vergessen dürft: 1. Zufriedene Nutzer melden sich seltener zu Wort als unzufriedene. 2. Samsung hat halt wesentlich mehr Geräte im Umlauf als andere Firmen, die Geräte mit Android verkaufen. Dass sich da auch mehr Leute drunter befinden, die auf Probleme stoßen, ist klar. Über HTC Smartphones beschwert sich hier auch niemand. Einfach weil niemand mehr eins hat. 3. Muss man so ein Smartphone halt auch mal auf Werkszustand zurücksetzen. Macht halt kaum jemand, kann man auch nicht vom normalen User erwarten. Ist aber leider oftmals notwendig, vor allem nach Updates. 4. Läuft das Ding halt noch mit Android 4.4. Lollipop gibts aber wohl schon vereinzelt. Meine Vermutung ist, dass es nach einem Update + Werksreset ein ordentliches Gerät ist. Neuere Geräte haben halt immer den Vorteil, werkseitig mit neuerer Software ausgeliefert zu werden. Egal wie viele Probleme Android Updates oftmals machen, das OS wird halt immer besser unter der Haube (auch wenn die Nutzer das nicht wahrhaben wollen). Zum Gerät selbst: Würde ich niemals kaufen. Der Preis lässt sich aber kaum vermeiden. Hat halt eine ordentliche Kamera, ein gutes AMOLED Display und Ausstattung, die Geld kostet (Infrarot, Fingerabdruckscanner, Pulsmesser). Ob die Ausstattung auch einen Nutzen hat, ist natürlich fragwürdig, wenn die Software Schrott ist. Aber dieses Aufzeigen von irgendwelchen Alternativen nur anhand der Specs oder Antutu-Ergebnisse ist einfach Quatsch.


Nope, da muss ich dir in manchen Punkten wiedersprechen. Ich habe es jede Woche einmal zurückgesetzt und hatte zeitweise sogar Lollipop am Laufen. Die Alternative und die Leistung begründe ich nicht an Specs oder Benchmarks sondern an meiner eigenen Nutzererfahrung. Den Antutu-Score wollte ich nur als Richtwert für wissbegierige Nutzer zeigen. Allgemein kann man an den Fakten nichts Handfestes vorzeigen, ich habe diese nur erwähnt, damit ich auch feste Daten vorzeige.

Da hat gerade jemand viiiiiiiel frust abgeladen... X)
Lass es raus...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. verschiedene Gutscheine zu verschenken33
    2. Bayern Fan, der Götze noch mag11
    3. Ubup - Sind die Werbegutscheine kombinierbar?22
    4. lasst es schneien?1721

    Weitere Diskussionen