Abgelaufen

MeineSchufa.de für 9,50€ *UPDATE2* Bitte lesen

Admin 222
eingestellt am 5. Mär 2009

*UPDATE 2*


Es gibt wieder einen neuen Gutscheincode. Wer bei der Registrierung auf meineSchufa.de als Gutscheincode “Frühwarnsystem” eingibt, bekommt den unbefristeten Zugang samt Updateservice für 1 Jahr wieder für lediglich 9,50€. Laut Auskunft der Schufa Holding endet der Updateservice automatisch nach einem Jahr. Da es in den AGBs hierzu widersprüchliche Aussagen gibt, sollte man sich dies aber selber nochmal schriftlich bestätigen lassen oder um ganz sicher zu sein, einfach die Musterkündigung benutzen.


*UPDATE 2 – ENDE*


*UPDATE*


Musterkündigung für den UpdateService per Post (Adresse ist im Dokument) oder per FAX an 0611-92 78 109. Aus den Teilnahmebedingungen geht jedoch nicht ganz hervor, ob nach der Kündigung des kostenpflichten UpdateServices der Preisvorteil wieder flöten geht.


*UPDATE – ENDE*



Um eine Schufaauskunft einzuholen, konnte man bis jetzt entweder zu seiner lokalen Schufastelle gehen und sich kostenlos einen Ausdruck angucken (ausdrucken und mitnehmen soll auch wieder Geld kosten) oder auf meineSchufa.de gehen und sich einen jährlich bezahlten Account machen.


Gott sei Dank wurde das jährliche Bezahlsystem jetzt allerdings auf eine einmalige Gebühr von 15,60€ umgestellt. Wer über erteilte Schufaauskünfte allerdings per SMS oder Email informiert werden will, muss den UpdateService (so nennt sich das) extra zahlen.


Zusammen mit dem Gutscheincode “Schnee123? (gültig bis 30.01.2009) kann man bei der Anmeldung 10,90€ sparen, dann kostet der unbefristete Zugang nämlich nur 9,50€ und 1 Jahr lang ist der UpdateService (Wert: 5€) auch dabei.


Ich denke mal für die ganzen Handyvertragssammler unter uns könnte das schon von Interesse sein. Teilweise finden sich dort auch noch “Vertragsleichen” von bereits gekündigten Verträgen, welche allerdings nicht ordnungsgemäß gelöscht wurden.


Altnutzer werden übrigens auch auf den unbefristeten Dienst umgestellt.

Zusätzliche Info
222 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Spucha.

Ich werde mal direkt meine alten Daten rauskramen. Die jährliche Zahlungsmethode war schon irgendwie blöd.

Verfasser Admin

Hmm. Kann es sein, dass man keine Anmeldungsemail bekommen hat? Die "Passwort vergessen?" Methode ist ja auch der letzte ...

Wie? Nur EINMAL 9,50 EUR blechen und man kann sich jederzeit über seine Schufa informieren?

Verfasser Admin

So ist es.

Ich bin echt mal gespannt...

Geil hab mich gleich mal angemeldet

oh mann ... macht der drecksladen damit auch noch geld

Verfasser Admin

Ich hätte auch gerade mal wieder Lust reinzuschauen. Leider habe ich diese blöde XS Card nie erhalten und kann mich beim besten Willen nicht dran erinnern wo ich den Brief hingelegt habe

Also gesetzlich ist die Selbstauskunft sogar kostenlos!!!
Aber ist schwer einzuholen...

Zitat Knox:
Also gesetzlich ist die Selbstauskunft sogar kostenlos!!!
Aber ist schwer einzuholen... In ne Zentrale gehen und es ist kostenlos

Avatar
Anonymer Benutzer

ist sehr lustig, seine eigenen daten zu kaufen..

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Verfasser Admin

Naja halt nur vor Ort. Sonst kriegste immer gleich Porto und Bearbeitungsgebühr aufgebrummt.
Gibt allerdings auch nur ziemlich wenige "Filialen":
meineschufa.de/ind…3_2

tolll

und ich hab genau gestern 15,60€ gezahlt ...

Avatar
GelöschterUser1053

Zitat admin:
Naja halt nur vor Ort. Sonst kriegste immer gleich Porto und Bearbeitungsgebühr aufgebrummt.
Gibt allerdings auch nur ziemlich wenige "Filialen":
meineschufa.de/ind…3_2

ja, ich müßt 150 km fahren, zur nächsten "Filiale"
aber eigentlich schon ne sauerei, auch wenn es nur 9,50 Euro sind, dafür noch Geld zu verlangen. Ich mein, die Verdienen doch eh Geld mit meinen Daten, und wenn ich dann selber sie sehen will, muß ich zahlen...

Zitat angeloo:
tolll

und ich hab genau gestern 15,60€ gezahlt ...

ich vorgestern
Mist ^^

Zitat crenzy:
In ne Zentrale gehen und es ist kostenlos

Auch per Mail!
Dauert nur ein wenig länger, bis die nachgeben!

na super, ich hab mir am montag nen zugang bestellt -.-
kann man das noch nachträglich machen?

Eine absolute Schweinerei ist das. Unfassbar, dass ich für meine eigenen Daten zahlen muss.

Zitat danza:
Eine absolute Schweinerei ist das. Unfassbar, dass ich für meine eigenen Daten zahlen muss.

so siehts aus. ein witz ist das

soviel zum Thema kostenlos vor Ort...

Einen Ausdruck für Ihre persönlichen Unterlagen erhalten Sie gegen eine Kostenerstattung von 7,80 € (inkl. 19% MwSt.). Ohne Kosten für Sie können Sie in unseren Servicestellen einen Blick auf die zu Ihrer Person gespeicherten Daten werfen.

...wie freundlich

Avatar
Anonymer Benutzer

Shit, habe auch Anfang der Woche für 15,60 angemeldet..

Naja, pech gehabt!

Ich denke diese Gebühr deckt kosten für Porto, Identverfahren bei der Post und Verwaltung ab und finde es völlig in Ordnung, dass man für den lebenslangen Zugriff 10 Euro bezahlt!

Warum regen sich hier die Leute auf, wer nicht will, der soll sich nicht anmelden.. Schufa ist kein Wohlfahrtsverein. Keiner muss sich dort anmelden und kann sogar von Schufa verlangen sich von der Datenbank rauszunehmen!

Also nicht meckern und cool bleiben.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

"Um zu vermeiden, dass sich Unberechtigte unter Ihrem Namen bei meineschufa.de registrieren, setzen wir bei der Registrierung Postident der Deutsche Post AG ein."

Also muss ich noch zur Post dackeln um den Account freizuschalten.

Nochmal:
Zur ‚Auskunft an den Betroffenen‘ heißt es im Bundesdatenschutzgesetz BDSG §34 ausdrücklich:
„(5) Die Auskunft ist unentgeltlich.“

Das gilt auch für den "nicht-Wohlfahrtsverein"!

Zitat Toniy:
Shit, habe auch Anfang der Woche für 15,60 angemeldet..

Naja, pech gehabt!

Ich denke diese Gebühr deckt kosten für Porto, Identverfahren bei der Post und Verwaltung ab und finde es völlig in Ordnung, dass man für den lebenslangen Zugriff 10 Euro bezahlt!

Warum regen sich hier die Leute auf, wer nicht will, der soll sich nicht anmelden.. Schufa ist kein Wohlfahrtsverein. Keiner muss sich dort anmelden und kann sogar von Schufa verlangen sich von der Datenbank rauszunehmen!

Also nicht meckern und cool bleiben.


Naja man muß aber auch bedenken das es mehr oder weniger zwang ist mit der schufa wenn du nicht einwilligst bei irgendwelchen verträgen kannst du auch kiene abschließen und wenn man bedenkt das sie deine persönlichen daten sammeln und dann noch geld haben wollen ist es eigentlich schon ganz schön fresh aber naja wat solls ich meine wir müßen ja auch gez bezahlen nur weil wir ein tv oder radio haben udn du beazhlst gez nicht für das programm sondern nur weil du etwas empfangen könntest selbst wenn du deine geräte im keller einstauben lassen würdest , bahh ick weiche vom thema ab

Wird das anlegen eines Accountes nicht mit in die Schufa eingetragen?
Früher solls ja schon bei einer mündlichen Auskunft negative Einträge gegeben haben...

Was hat es mit dem Updateservice für 1Jahr auf sich? was bringt der?

denkt dran, dass ihr den SCHUFA-UpdateService nach 11 Monante kündigt (1 Monat Kündigungsfrist), ansonsten verlängert der sich autom. um 1 Jahr und ihr zahlt 5,- :-(

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Knox:
Nochmal:
Zur ‚Auskunft an den Betroffenen‘ heißt es im Bundesdatenschutzgesetz BDSG §34 ausdrücklich:
„(5) Die Auskunft ist unentgeltlich.“

Das gilt auch für den "nicht-Wohlfahrtsverein"!

Wenn Du schrift. Auskunft von Flensburg über dein Punktekonto haben möchtest, musst Du auch bezahlen sogar langfristig viel mehr als 10 Euro! und das macht der Staat und nicht ein kommerzielles Unternehmen. Das finde ich aber scheiße!

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Verfasser Admin

Zitat Operauser:
Was hat es mit dem Updateservice für 1Jahr auf sich? was bringt der?
meineschufa.de/dow…pdf

@ludi: Guter Hinweis. Ich erstelle mal noch eine Musterkündigung.

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Toniy:
Wenn Du schrift. Auskunft von Flensburg über dein Punktekonto haben möchtest, musst Du auch bezahlen sogar langfristig viel mehr als 10 Euro! und das macht der Staat und nicht ein kommerzielles Unternehmen. Das finde ich aber scheiße!

Oder ist es doch unentgeltlich Ich bin im Moment erkältet, kann nicht klar denken..

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ist natürlich recht praktisch zu wissen und wo es nun wirklich nur eine einmalige geringe Gebühr kostet, habe ich direkt nen Account erstellt. Klar ist es allgemein ne Frechheit hierfür Geld zu verlangen, aber naja, macht man nichts, wenn nicht grad ne Auskunftsstelle in der Nähe ist...

@admin

steht direkt in den agbs:

meineschufa.de/ind…agb

"Die Laufzeit des
Vertrages ist ein Jahr und verlängert sich automatisch, wenn der Vertrag nicht spätestens einen Monat
vor Ablauf eines Vertragsjahres von Ihnen oder uns gekündigt wird.

SCHUFA-UpdateService (Preis während des Pilotbetriebes) 5,00 pro Jahr
SCHUFA-UpdateService (regulärer Preis) 10,00 pro Jahr"

Verfasser Admin

Weiß einer, ob man das vielleicht sogar direkt online umstellen kann?

Wie gesagt, finde ich meine Logindaten nicht

hmm kann mich nicht anmelden .... kommt immer " * Technischer Fehler "

Tja, bei mir sagt's jedesmal nach dem Klick auf "Registrierung absenden" & ewiger Ladezeit nur andauernd "Technischer Fehler" und nix geht weiter.

Gebannt

ja bei mir auch

tja, für lau gibts halt fast nix mehr. und ich denke 10€ sind zu verschmerzen..
weiß jemand, wie lange der code gültig ist? da steht was von weihnachtsaktion.

Avatar
Anonymer Benutzer

Techischer Fehler ?
ist deren Server down oder was ?
Zumindest kann ich mich derzeit nicht anmelden

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

10 Euro für einen Lifetime Service sind gerade noch so OK.
Darin ist ja das PostIdent und die Zusendung von irgendwelchen Unterlagen enthalten.

Habe allerdings nicht gelesen, dass sich der UpdateService automatisch verlängert. Vllt nur überlesen. Seid Ihr sicher?

ich hab mich vor paar minuten noch anmelden können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler