Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Meinung zu ~750€ PC Konfiguration

6
eingestellt am 15. Sep
Hi, was haltet ihr von der Konfiguration?
1434776-dbcZP.jpg
Könntet ihr mir ein günstigeres Mainboard und Gehäuse mit RGB empfehlen?

Würde mit dem PC bspw. Rainbow Six Siege, Call of Duty Modern Warfare spielen und ab und zu mit z.B Lightroom arbeiten.

Welche Komponenten würdet ihr persöhnlich NICHT gebraucht kaufen?


Vielen Dank im Voraus und einen schönen Abend an alle
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Also bei dem R5 2600 brauchst du nicht unbedingt ein MSI Tomahawk....da du aber auch Lightroom vorhast, empfiehlt sich sowieso der R5 3600, für welchen das Board dann wiederum super wäre. Abgesehen davon wird es mit RGB sonst auch eher schwierig

Ansonsten sieht die Konfiguration ja eigentlich super aus, außer, dass man statt den AEGIS eher auf sie Ballistix Sport LT 3000mhz CL15 setzen sollte. Insbesondere beim R5 3600.

Gebraucht würde ich auf jeden Fall keine SSD kaufen....CPU und Grafikkarte würde ich persönlich auch lieber neu holen. Das Tomahawk Max wirst du gebraucht sicherlich jetzt auch nicht allzu günstig finden, dass es sich lohnen würde (da noch nicht lange auf dem Markt).
Würde aber auch sagen, dass sich Gebrauchtware bei solch aktuellen Komponenten sowieso nicht lohnt und man dann eher nach Amazon WHDs oder Alternate Outlet-Artikeln schauen sollte, wenns eben noch günstiger sein soll.

Bezüglich Gehäuse gibt es sehr viel Auswahl. Das Sharkoon TG5 ist schon top, aber P/L-technisch ebenfalls empfehlenswert und optisch vergleichbar wäre z.B. noch das Deepcool Matrexx 70 3F.
Bearbeitet von: "MarzoK" 15. Sep
Vielen vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort.
Mit Lightroom werde ich zum Ersten mal anfangen zu „arbeiten“ und das auch nur aus Interesse, also nichts ernsthaftes.
Dann werde ich die Ballistix Sport LT nehmen.
Das Deepcool Matrexx 70 3F sieht ja m.M.n mega geil aus, wird direkt geholt, gibts grad bei Alternate für ca. 78€.
Wäre die ASRock b450 Pro 4 oder MSI b450M Gaming Plus auch in Ordnung?
Die Gigabyte B450M S2H wäre eher schlecht, oder?
Bearbeitet von: "Thatcher" 15. Sep
Thatcher15.09.2019 17:57

Vielen vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort.Mit Lightroom …Vielen vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort.Mit Lightroom werde ich zum Ersten mal anfangen zu „arbeiten“ und das auch nur aus Interesse, also nichts ernsthaftes.Dann werde ich die Ballistix Sport LT nehmen. Das Deepcool Matrexx 70 3F sieht ja m.M.n mega geil aus, wird direkt geholt, gibts grad bei Alternate für ca. 78€.Wäre die ASRock b450 Pro 4 oder MSI b450M Gaming Plus auch in Ordnung?Die Gigabyte B450M S2H wäre eher schlecht, oder?


Alles klar Ich kann dir auch noch viele andere interessante Gehäuse aufzeigen. Jo, das ist immer wieder im Angebot und gab es sogar bereits noch günstiger.^^

Beide Boards gehen für den 2600 in Ordnung, aber ein m-ATX, sieht in einem ATX Gehäuse eben bescheiden aus. Hier würde ich jedoch den Aufpreis zum Tomahawk in Kauf nehmen. Auch für evntuelle spätere Aufrüstung auf Ryzen 3000.
Edit: von den günstigen Gigabyte Modellen würde ich allgemein die Finger lassen, da du aufgrund der lächerlichen Kühlkörper meist kaum Übertaktungsspielraum hast.

die nächstbesten unter dem Tomahawk wären das MSI B450-A Pro und das noch günstigere MSI B450M PRO-VDH (Plus).....sind eben nur leider auch die hässlichsten
Bearbeitet von: "MarzoK" 15. Sep
MarzoK15.09.2019 18:09

Alles klar Ich kann dir auch noch viele andere interessante Gehäuse …Alles klar Ich kann dir auch noch viele andere interessante Gehäuse aufzeigen. Jo, das ist immer wieder im Angebot und gab es sogar bereits noch günstiger.^^Beide Boards gehen für den 2600 in Ordnung, aber ein m-ATX, sieht in einem ATX Gehäuse eben bescheiden aus. Hier würde ich jedoch den Aufpreis zum Tomahawk in Kauf nehmen. Auch für evntuelle spätere Aufrüstung auf Ryzen 3000.Edit: von den günstigen Gigabyte Modellen würde ich allgemein die Finger lassen, da du aufgrund der lächerlichen Kühlkörper meist kaum Übertaktungsspielraum hast.die nächstbesten unter dem Tomahawk wären das MSI B450-A Pro und das noch günstigere MSI B450M PRO-VDH (Plus).....sind eben nur leider auch die hässlichsten


Ok, dann werde ich wohl doch lieber die Tomahawk Max nehmen.

Vielen Dank für die Hilfe.
Bize her yer Trabzon
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen