Meinung zu Paketboten Weihnachtsgeschenk

54
eingestellt am 24. Nov 2017
Weil jetzt bald das große Paketbotenkarussell losgeht und ich dann meinen Stammpaketboten bis Januar nicht mehr zu Gesicht bekomme, wollte ich heute das Geschenk schon fertig machen.

Jetzt habe ich mich allerdings gefragt, ob das überhaupt alles passt. Bisher habe ich jedes Jahr 10 Euro, eine nette Karte und irgendwas Schokoladiges hübsch verpackt, sowohl für den Stammpaketboten als auch den Stammpostboten. Es sind das ganze Jahr über immer die Gleichen.

Wie macht Ihr das?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Wäre zu teuer,bei mir kommen jede Woche andere Boten.Wenn es immer der selbe wäre finde ich eine Flasche guten Wein und ein Zehner angemessen.
Bearbeitet von: "soulfly3" 24. Nov 2017
Bei uns ist kommt noch der richtige Postbeamte. Da gibt es immer eine Karte mit Danksagung und 20 Euro.

Lange wird es nicht mehr dauern und er geht ebenfalls in die ewigen Pensionsgründe.
Ich verschenke das ganze Jahr über immer mal wieder eine Kleinigkeit. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft zu Weihnachten gibt es dann nochmal ein persönliches Geschenk....
schmidti11124. Nov 2017

Ich verschenke das ganze Jahr über immer mal wieder eine Kleinigkeit. …Ich verschenke das ganze Jahr über immer mal wieder eine Kleinigkeit. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft zu Weihnachten gibt es dann nochmal ein persönliches Geschenk....



Genau meine EInstellung ! Es gibt 365 Tage DANKE zu sagen ! Weihnachten schreibt der Kalender vor,
einfach mal so am 23, März hat eine ganz andere Wirkung !
54 Kommentare
Wäre zu teuer,bei mir kommen jede Woche andere Boten.Wenn es immer der selbe wäre finde ich eine Flasche guten Wein und ein Zehner angemessen.
Bearbeitet von: "soulfly3" 24. Nov 2017
Habe meinem Stammboten auch jedes Jahr 10-20€ gegeben, je nach Volumen in dem Jahr.

Leider ging er letztes Jahr in Pension. Seitdem haben wir durchwachsenes, demotiviertes, welchselndes Personal die von mir keinen Pfifferling mehr sehen.

Als ich den Job für 3 Monate über Weihnachten gemacht habe, hab ich im Dezember 400€ kassiert - ich glaube die waren zufrieden
Bei uns ist kommt noch der richtige Postbeamte. Da gibt es immer eine Karte mit Danksagung und 20 Euro.

Lange wird es nicht mehr dauern und er geht ebenfalls in die ewigen Pensionsgründe.
Ich verschenke das ganze Jahr über immer mal wieder eine Kleinigkeit. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft zu Weihnachten gibt es dann nochmal ein persönliches Geschenk....
Verfasser
Hellhunter12324. Nov 2017

Bei uns ist kommt noch der richtige Postbeamte. Da gibt es immer eine …Bei uns ist kommt noch der richtige Postbeamte. Da gibt es immer eine Karte mit Danksagung und 20 Euro.Lange wird es nicht mehr dauern und er geht ebenfalls in die ewigen Pensionsgründe.


Also macht der beides zusammen - Brief- und Paketpost?
Rotkohls24. Nov 2017

Also macht der beides zusammen - Brief- und Paketpost?


Richtig!

Dank uns, allerdings mehr Paket- als Briefpost
schmidti11124. Nov 2017

Ich verschenke das ganze Jahr über immer mal wieder eine Kleinigkeit. …Ich verschenke das ganze Jahr über immer mal wieder eine Kleinigkeit. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft zu Weihnachten gibt es dann nochmal ein persönliches Geschenk....



Genau meine EInstellung ! Es gibt 365 Tage DANKE zu sagen ! Weihnachten schreibt der Kalender vor,
einfach mal so am 23, März hat eine ganz andere Wirkung !
Ich geb das ganze Jahr über Trinkgeld
Dank @Rotkohls für diese Diskussion!
ich werde meinen zu weihnachten mal wieder anzählen und ihn bei der post melden, weil er ohne mein einverständnis oder zutun die paketablage bzw. meinen "wunschablageort" angegeben hat.....^^

bekomme ich dann immer mal wieder per email bestätigt....
Bin selber dhl Zusteller und mich freuts schon genug, wenn man mir entgegenkommt. Gegen Schoki und $$$ ist natürlich auch nichts einzuwenden
Bearbeitet von: "lavitz" 24. Nov 2017
richie2124. Nov 2017

...weil er ohne mein einverständnis oder zutun die paketablage bzw. meinen …...weil er ohne mein einverständnis oder zutun die paketablage bzw. meinen "wunschablageort" angegeben hat.....


Es kann sein, dass du es einmal gemacht hast und dann automatisch für alle weiteren Sendungen angekreutzt hast.
Es gab desweiteren auch schon Leute, die auch nichts angegeben haben, da Ich selber Zusteller bin, kann das ja nur jemand anderes also vieleicht der Absender gewesen sein.

Ansonsten ist es immer nett, wenn man den Zustellern zeigt, das man die Arbeit wertschätzt.
Das muss nicht in Geld sein , das ist natürlich immer noch am schönsten , aber, Ich freue mich z. B darüber wenn man einfach im Treppenhaus entgegen kommt oder man ein Paket für den Nachbarn annnimmt.
Ansonsten bestellt so viel Ihr wollt , aber bitte dann auch zu Hause sein, oder einen Wunschablageort oder Wunschtermin wählen.
Bearbeitet von: "Christian34536475" 24. Nov 2017
Verfasser
lavitz24. Nov 2017

Bin selber dhl Zusteller und mich freuts schon genug, wenn man mir …Bin selber dhl Zusteller und mich freuts schon genug, wenn man mir entgegenkommt. Gegen Schoki und $$$ ist natürlich auch nichts einzuwenden


Freust Du Dich über die Tatsache, dass Dir jemand was schenkt, oder kommt das erst ab einem gewissen Betrag? Und schenkt jeder Stammkundeauf Deiner Route was?
Rotkohls24. Nov 2017

Freust Du Dich über die Tatsache, dass Dir jemand was schenkt, oder kommt …Freust Du Dich über die Tatsache, dass Dir jemand was schenkt, oder kommt das erst ab einem gewissen Betrag? Und schenkt jeder Stammkundeauf Deiner Route was?


Die Geste reicht allein schon aus. Zu Halloween gabs beispielsweise die übrig gebliebenen Süßigkeiten. Omis geben halt gerne ma den obligatorischen 1€.

Hab halt auch das Glück ne Stammtour zu haben, ich kenn da halt jeden. Von einer Firma gibts sogar nen 30€ Center Gutschein in der Nähe hier zu Weihnachten.

Edit: und es schenkt natürlich nicht jeder was. Gerade bei den massenbestellern (nur jüngere Leute) bin ich schon erleichtert genug, wenn die runterkommen.
Bearbeitet von: "lavitz" 24. Nov 2017
50€ für die 2 Stammpaketboten, mehr als gerechtfertigt - die spar ich bei einem ausgeleiferten Preisfehler schon ein.
Verfasser
Christian3453647524. Nov 2017

Es kann sein, dass du es einmal gemacht hast und dann automatisch für alle …Es kann sein, dass du es einmal gemacht hast und dann automatisch für alle weiteren Sendungen angekreutzt hast.Es gab desweiteren auch schon Leute, die auch nichts angegeben haben, da Ich selber Zusteller bin, kann das ja nur jemand anderes also vieleicht der Absender gewesen sein.Ansonsten ist es immer nett, wenn man den Zustellern zeigt, das man die Arbeit wertschätzt. Das muss nicht in Geld sein , das ist natürlich immer noch am schnten , aber, Ich freue mich z. B darüber wenn man einfach im Treppenhaus entgegen kommt oder man ein Paket für den Nachbarn annnimmt. Ansonsten bestellt so viel Ihr wollt , aber bitte dann auch zu Hause sein, oder einen Wunschablageort oder Wunschtermin wählen.


Ist für Dich Zustellung beim Nachbarn besser als Karte für Filialabholung?

Bei bei uns in der Straße nimmt jeder alles für alle an, aber ich dachte immer, dem Zusteller ist es egal, ob er es beim Nachbarn los wird oder eine Katte für die Filiale schreibt.

Karten für Zustellung beim Nachbarn gibt es bei uns in der Straße grundsätzlich nicht, finde ich auch nicht so schlimm.

Über's Jahr könnte ich wirklich auch mal was schenken. Bisher gab's immer nur mal ein kleines Schokolädchen oder eine Flasche Wasser an heißen Tagen.
Verfasser
Burby12324. Nov 2017

50€ für die 2 Stammpaketboten, mehr als gerechtfertigt - die spar ich bei e …50€ für die 2 Stammpaketboten, mehr als gerechtfertigt - die spar ich bei einem ausgeleiferten Preisfehler schon ein.


Für jeden??
Verfasser
lavitz24. Nov 2017

Die Geste reicht allein schon aus. Zu Halloween gabs beispielsweise die …Die Geste reicht allein schon aus. Zu Halloween gabs beispielsweise die übrig gebliebenen Süßigkeiten. Omis geben halt gerne ma den obligatorischen 1€. Hab halt auch das Glück ne Stammtour zu haben, ich kenn da halt jeden. Von einer Firma gibts sogar nen 30€ Center Gutschein in der Nähe hier zu Weihnachten.Edit: und es schenkt natürlich nicht jeder was. Gerade bei den massenbestellern (nur jüngere Leute) bin ich schon erleichtert genug, wenn die runterkommen.


Oha. Ich dachte jeder Stammkunde gibt was..
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Jan
Hat jemand eine schöne Danksagung für die Karte? Ich bin da immer recht einfallslos...
Ich weiß noch nicht mal, wie unser Zusteller oder Postbote aussieht.. aber ich kann ja mal nen Schokoriegel an die Packstation kleben
Ich würde echt gerne einem Stamm-Paketboten etwas schenken, aber seit einiger Zeit kommt fast täglich jemand anderes, erst recht zur Weihnachtszeit. Unsere "Tour" scheint wohl unbeliebt zu sein. Letztes Jahr haben wir denjenigen, die freundlich und korrekt auftreten, Süßigkeiten geschenkt. Die unfreundlichen, stinkigen Nuschler bekommen nichts.
Ich lass mein jährliches Dankeschön an die Zusteller unter den Mydealzern da
Danke für eure Arbeit! Ob Stammzusteller oder nicht.
Rotkohls24. Nov 2017

Für jeden??



ne für beide, also 25/Person + dazu kleine Schoko (meist die kostenlose von Amazon):

15495705-fccIH.jpg
Bearbeitet von: "Burby123" 24. Nov 2017
lolnickname24. Nov 2017

Zu Weihnachten bestelle ich ein 29,99kg schweres Paket mit Sand und lasse …Zu Weihnachten bestelle ich ein 29,99kg schweres Paket mit Sand und lasse es dann gleich wieder abholen.Früher mit dem festen Boten fand ich es wesentlich angenehmer. Jetzt kommen immer Neue, sind sicher alles Angestellte von Subsubsubunternehmen, da kann die DHL dann auch nichts für die Performance.


Würde DHL den Subunternehmern mehr zahlen oder sie einfach direkt anstellen, dann wäre die Performance sicher besser. Von daher finde ich schon, dass es DHLs Schuld ist, wenn die Lieferer immer schlechter werden.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Jan
Früher ja, jetzt dank wechselndem Personal nein. Früher auf dem Dorf hat der gute jeden Tag seinen kaffeebecher gefüllt bekommen.... Mit Kaffee Natürlich und einem Schwätzchen. Seufz
Also ich werde zum Weihnachten extra nichts online bestellen, um meinen Paketboten nicht zu nerven.
chunkymonkey24. Nov 2017

Also ich werde zum Weihnachten extra nichts online bestellen, um meinen …Also ich werde zum Weihnachten extra nichts online bestellen, um meinen Paketboten nicht zu nerven.


Glaub mir, das wird ihm nicht auffallen bei über 200 Paketen im Auto und jeden Abend den Fußabdruck vom Chef auf dem Arsch.
Xysos24. Nov 2017

Glaub mir, das wird ihm nicht auffallen bei über 200 Paketen im Auto und …Glaub mir, das wird ihm nicht auffallen bei über 200 Paketen im Auto und jeden Abend den Fußabdruck vom Chef auf dem Arsch.



rofl !!!

der war mal echt gut...!!!^^
Höchstens ein müdes Lächeln, dafür werden die bezahlt!
ZockerFreak24. Nov 2017

Ich geb das ganze Jahr über Trinkgeld



Dito - auch wenn der Paketbote etwas für die Nachbarn abgibt. Deshalb bekomme ich ihn ziemlich oft zu sehen...
Mal nicht vergessen: Wir sichern deren Jobs durch unsere Bestellungen!
Und ja: Wer täglich 5 Pakete mit Zement oder Kartoffeln bis in den 5. Stock (ohne Fahrstuhl) geliefert bekommt, kann schon mal was abdrücken..
Schenkst du der Metzgereiverkäuferin oder der Aldi Kassiererin denn auch was...?

Ich finde es gut wenn meine Bestellung ankommt, wünsche auch gern einen schönen Tag und bedanke mich. Aber da 10 Euro oder mehr in ner Karte zu geben finde ich schon etwas übertrieben...
Klar haben die oft Stress, aber es ist deren Job.
KingSmo25. Nov 2017

Schenkst du der Metzgereiverkäuferin oder der Aldi Kassiererin denn auch …Schenkst du der Metzgereiverkäuferin oder der Aldi Kassiererin denn auch was...?Ich finde es gut wenn meine Bestellung ankommt, wünsche auch gern einen schönen Tag und bedanke mich. Aber da 10 Euro oder mehr in ner Karte zu geben finde ich schon etwas übertrieben...Klar haben die oft Stress, aber es ist deren Job.


Die dicke Grobe muss aber auch nicht den Anblick der Klöten ertragen, wenn man nur mit Bademantel an der Tür steht.
Ein Massage Gutschein wär nicht schlecht
Eigentlich müsste mein DHL Bote mir etwas schenken. Weil er täglich Pakete für die gesamte Nachbarschaft bei mir ablädt um Zeit zu sparen.
Ich dachte eigentlich, dass ich den Paketmann ab und an mal ranlasse wäre Wertschätzung genug .
Wieviel gibt ihr denn so der Arzthelferin bei eurem Arzt?
Oder der MTA in der Apotheke?

aber ok die bringen ja auch kein Klimbim nach Hause....
Rotkohls24. Nov 2017

Ist für Dich Zustellung beim Nachbarn besser als Karte für Filialabholung? …Ist für Dich Zustellung beim Nachbarn besser als Karte für Filialabholung? Bei bei uns in der Straße nimmt jeder alles für alle an, aber ich dachte immer, dem Zusteller ist es egal, ob er es beim Nachbarn los wird oder eine Katte für die Filiale schreibt. Karten für Zustellung beim Nachbarn gibt es bei uns in der Straße grundsätzlich nicht, finde ich auch nicht so schlimm.Über's Jahr könnte ich wirklich auch mal was schenken. Bisher gab's immer nur mal ein kleines Schokolädchen oder eine Flasche Wasser an heißen Tagen.



Am einfachsten ist natürlich immer den Kunden zur Filiale zu schicken. Geht auch am schnellsten.
Wenn die Vorgesetzten aber merken, dass die Zahlen deutlich über den durschschnitt sind, dann wird nachgefragt wieso du sowiele Pakete benachrichtigst oder warum du konkrett bei " Dem 1 Haus " praktisch immer benachrichtigt wird.
Also wenn man faul ist fällt das auf.
Also ein Zusteller der den Bezirk gut kennt , kennt auch die 1-2 Nachbarn wo er klingeln kann.
Wenn die dann auch nicht da sind, muss natürlich benachrichtigt werden oder man kann es am nächsten Tag nochmal mitnehmen, das mach Ich selber aber nur wenn Ich 99,9 Prozent weiß, das Ich es am nächsten Tag auch wirklich los werde.

Also egal ist es dem Zusteller eigentlich nicht wie lange er pro Paket an Arbeitzeit aufwenden muss.
Wie gesagt , Kunden die mitdenken sind uns die liebsten Kunden ,.)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler