Merkwürdigkeit bei eBay Überweisung

28
eingestellt am 2. Jan
Frohes neues Liebe Mydealzer!
Habe letzte Woche (/Monat/Jahr/Jahrzehnt(party) ) etwas auf ebay verkauft. Ca 500€. Heute kam Geld an... aber sehr merkwürdig:
- Der Käufer hat 0 Bewertungen.
- Neuer Account.
- Name vom eBay Account und vom Überweiser sind stark verschieden (Vor und Zuname)
- Verwendungszweck hat für mich absolut nichts mit der Auktion zutun. Sind einfach ein paar Nummern im Stil ala XX- XXXX-XXXXX

Bankleitzahl passt aber zu einer Bank der Region des Empfängers.

Hab ein wenig ein komisches Gefühl bei der Sache..
Was meint ihr? Kann das ein Betrugsversuch sein? Bin ich zu nervös?

Hab den Käufer natürlich mal um Aufklärung gebeten..
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Zurück überweisen & um richtigen Verwendungszweck bitten.
Bearbeitet von: "Basti8519" 2. Jan
Klingt nach Dreiecks-Betrug. Geld zurücküberweisen und neue Überweisung mit dem Namen des Empfängers der Ware, der Bezeichnung Ware und der Bezugnahme auf die konkrete eBay Auktion mit deinem eBay Namen.
28 Kommentare
Zurück überweisen & um richtigen Verwendungszweck bitten.
Bearbeitet von: "Basti8519" 2. Jan
Ne Überweisung kann man nicht einfach zurückziehen..
Der Verwendungszweck wird von manchen Bank Apps so generiert..

Würd mir mäßig viele Gedanken machen
Klingt nach Dreiecks-Betrug. Geld zurücküberweisen und neue Überweisung mit dem Namen des Empfängers der Ware, der Bezeichnung Ware und der Bezugnahme auf die konkrete eBay Auktion mit deinem eBay Namen.
https://koeln.polizei.nrw/artikel/dreiecksbetrug-achtung-bei-perfider-betrugsmasche
JustDontAsk02.01.2020 12:52

Ne Überweisung kann man nicht einfach zurückziehen..Der Verwendungszweck w …Ne Überweisung kann man nicht einfach zurückziehen..Der Verwendungszweck wird von manchen Bank Apps so generiert..Würd mir mäßig viele Gedanken machen


Dein Name ist Programm
Überweise es zurück oder Versuch ist Hilfe und Facebook, Telefonbuch etc. Den überweiser ausfindig zu machen. Könnte dreiecksbetrug sein.
Gefahr des Dreiecksbetrugs. Ich würde den verkauften Artikel auf keinen Fall verschicken, bevor es klar ist ob der richtige Käufer das Geld überwiesen hat.
Wie schon von vielen geschrieben könnte es sich um Dreiecksbetrug handeln.
Danke Leute!
Bestätigt meine Sorge. Ich warte nun noch die Antwort ab, werde aber wohl definitiv das Geld zurück überweisen mit dem Betreff „Zahlung unbekannt. Bitte richtigen Betreff! eBay Name von MIR, Artikelnummer bei eBay und Artikelname!“
Sollte es nochmal falsch zurückkommen, wieder weg und ebay einschalten.
Xelll02.01.2020 12:54

https://koeln.polizei.nrw/artikel/dreiecksbetrug-achtung-bei-perfider-betrugsmasche


Hier gehts aber weder um Paypal, noch um Abholung an der Haustür.

Einfach per Ebay den Käufer nach Bestätigung der überweisung bitten.. Evtl wars ja die Oma für Ihn.
Und dann kann man die Ware losschicken.. (Bestätigung/Screenshot hat man dann ja über Ebay erhalten und kann das Nachweisen)
Bearbeitet von: "JustDontAsk" 2. Jan
JustDontAsk02.01.2020 13:36

Hier gehts aber weder um Paypal, noch um Abholung an der Haustür.Einfach …Hier gehts aber weder um Paypal, noch um Abholung an der Haustür.Einfach per Ebay den Käufer nach Bestätigung der überweisung bitten.. Evtl wars ja die Oma für Ihn.Und dann kann man die Ware losschicken.. (Bestätigung/Screenshot hat man dann ja über Ebay erhalten und kann das Nachweisen)


edit: Eine Überweisungsbestätigung der Bank könnte hilfreich sein.

Dreiecksbetrug geht auch gut mit Überweisung und Versand, wenn eine Adresse zur Verfügung steht, von der unbeobachtet abgeholt werden kann...
Bearbeitet von: "Xelll" 2. Jan
JustDontAsk02.01.2020 13:36

Hier gehts aber weder um Paypal, noch um Abholung an der Haustür.Einfach …Hier gehts aber weder um Paypal, noch um Abholung an der Haustür.Einfach per Ebay den Käufer nach Bestätigung der überweisung bitten.. Evtl wars ja die Oma für Ihn.Und dann kann man die Ware losschicken.. (Bestätigung/Screenshot hat man dann ja über Ebay erhalten und kann das Nachweisen)


Dreiecksbetrug funktioniert aber wohl auch per Überweisung.

Sind übrigens zwei Männernamen, beide relativ modern. Gibt aber keine Ähnlichkeit die auf Verwandtschaft schließt.

Werde das Geld zurückverweisen und nur (NUR) verschicken, wenn in der Überweisung MEIN eBay Name, die Artikelnummer und der Artikelname drin steht.. kann dich net so schwer sein..

Ich hab aber den Luxus, das ich den Artikel nicht unbedingt verkaufen muss. War sogar eigentlich nur ein scherzpreis. Dachte niemand kauft das.. der Arikel war ca 1-2 Jahre in eBay (unbegrenzt) drinnen - war aber wohl deutschlandweit einziger Anbieter in der ganzen Zeit...
teddy29302.01.2020 13:39

Dreiecksbetrug funktioniert aber wohl auch per Überweisung.Sind übrigens z …Dreiecksbetrug funktioniert aber wohl auch per Überweisung.Sind übrigens zwei Männernamen, beide relativ modern. Gibt aber keine Ähnlichkeit die auf Verwandtschaft schließt. Werde das Geld zurückverweisen und nur (NUR) verschicken, wenn in der Überweisung MEIN eBay Name, die Artikelnummer und der Artikelname drin steht.. kann dich net so schwer sein..Ich hab aber den Luxus, das ich den Artikel nicht unbedingt verkaufen muss. War sogar eigentlich nur ein scherzpreis. Dachte niemand kauft das.. der Arikel war ca 1-2 Jahre in eBay (unbegrenzt) drinnen - war aber wohl deutschlandweit einziger Anbieter in der ganzen Zeit...


Ja gut.. Das klingt dann schon komisch..

Viel Erfolg.
teddy29302.01.2020 13:39

Dreiecksbetrug funktioniert aber wohl auch per Überweisung.Sind übrigens z …Dreiecksbetrug funktioniert aber wohl auch per Überweisung.Sind übrigens zwei Männernamen, beide relativ modern. Gibt aber keine Ähnlichkeit die auf Verwandtschaft schließt. Werde das Geld zurückverweisen und nur (NUR) verschicken, wenn in der Überweisung MEIN eBay Name, die Artikelnummer und der Artikelname drin steht.. kann dich net so schwer sein..Ich hab aber den Luxus, das ich den Artikel nicht unbedingt verkaufen muss. War sogar eigentlich nur ein scherzpreis. Dachte niemand kauft das.. der Arikel war ca 1-2 Jahre in eBay (unbegrenzt) drinnen - war aber wohl deutschlandweit einziger Anbieter in der ganzen Zeit...


Wow, wie viel Schreibfehler durch Autokorrektur und Nervosität zustande kommen.. (aus durch hat er mir grad zwei mal Dutch gemacht)...

Wie gesagt: hab den Artikel damals um ca 50-80$ importiert und dann eingestellt für 200€ bei ebay. Dann den Preis langsam rauf auf 500€ - damit niemand kauft (oder wenn jemand kauft, dass es sich richtig lohnt)... in der ganzen Zeit gab es den Artikel nicht ein einziges Mal auf ebay - jetzt kostet es aber selbst aus den USA ca 300$...

Ich werd berichten
teddy29302.01.2020 13:47

Wow, wie viel Schreibfehler durch Autokorrektur und Nervosität zustande …Wow, wie viel Schreibfehler durch Autokorrektur und Nervosität zustande kommen.. (aus durch hat er mir grad zwei mal Dutch gemacht)...Wie gesagt: hab den Artikel damals um ca 50-80$ importiert und dann eingestellt für 200€ bei ebay. Dann den Preis langsam rauf auf 500€ - damit niemand kauft (oder wenn jemand kauft, dass es sich richtig lohnt)... in der ganzen Zeit gab es den Artikel nicht ein einziges Mal auf ebay - jetzt kostet es aber selbst aus den USA ca 300$...Ich werd berichten


Du 'verkaufst' etwas, damit es niemand kauft?!?


Was ist es denn tolles, auf das du ein Monopol hast?
adhskandidat02.01.2020 13:55

Du 'verkaufst' etwas, damit es niemand kauft?!? Was ist es … Du 'verkaufst' etwas, damit es niemand kauft?!? Was ist es denn tolles, auf das du ein Monopol hast?


Lange Geschichte.. Kurzfassung wäre: hab eine relativ seltene Amerika und spezieller Shop Exklusive Collectorsedition von nem Game damals mehrmals importiert. Für mich, zwei Freunde und zwei zum weiterverkaufen. Habe dann meine relativ zügig verkauft über Kleinanzeigen - aber die ebay Auktion von der letzten (meiner eigenen) nie gelöscht... und halt immer den Preis hoch, weil „kauft ja dann eh niemand“. Hat nach mehr als zwei Jahren doch jemand gekauft.(lol)
Betrug, sogar zu 100%

allenie die Tatsache, dass ein deutlich zu hoher Preis "bezahlt" worden ist.
teddy29302.01.2020 14:14

Kommentar gelöscht



es passt halt zu der Masche des Dreieckbetruges und ist dort durchaus üblich.
freewilly02.01.2020 14:15

es passt halt zu der Masche des Dreieckbetruges und ist dort durchaus …es passt halt zu der Masche des Dreieckbetruges und ist dort durchaus üblich.


Nicht wundern, hab den Kommentar gelöscht, war etwas missverständlich von mir.
Also zu hoch kann man drüber diskutieren. War der einzige Anbieter. Aber auch für mich war es ein Scherzpreis. Realistisch wären ca 200-300€, auch wenn man es aus den USA für ca 300$ bekommt (ohne Zoll und Versand).
Dreiecksbetrug - Google mal. Sehr tolle Taktik wenn man das kriminelle dahinter ausklammert
Slatti919502.01.2020 14:41

Dreiecksbetrug - Google mal. Sehr tolle Taktik wenn man das kriminelle …Dreiecksbetrug - Google mal. Sehr tolle Taktik wenn man das kriminelle dahinter ausklammert

Hast du den Verlauf hier verfolgt? Ist dem TE schon längst ein Begriff
Chuck_Norris02.01.2020 15:00

Hast du den Verlauf hier verfolgt? Ist dem TE schon längst ein Begriff


Ne hab ich ehrlich gesagt nicht. Aber danke dass du für mich gelesen hast
Slatti919502.01.2020 15:00

Ne hab ich ehrlich gesagt nicht. Aber danke dass du für mich gelesen hast …Ne hab ich ehrlich gesagt nicht. Aber danke dass du für mich gelesen hast

*facepalm*
"- Verwendungszweck hat für mich absolut nichts mit der Auktion zutun. Sind einfach ein paar Nummern im Stil ala XX- XXXX-XXXXX"

das ist die BESTELLNUMMER die dem Kunden angezeigt wird , bei mir zb: 20-08729-02641
„Hallo,

Ich habe als Verwendungszweck folgendes angegeben:

[die zahlen die in der überweisung stehen]

Und als Kundenreferenz folgendes angegeben:

[Auktionsnummer]

499,00 Euro wurden von mir Überwiesen.

[Sendername des Geldes]
[Bank des Senders]

Ich kann Ihnen gerne einen Screenshot von der Überweisung zusenden wenn sie mir Ihre email Adresse geben würden.“

Was meint ihr? :/
KlarerFall02.01.2020 16:29

"- Verwendungszweck hat für mich absolut nichts mit der Auktion zutun. …"- Verwendungszweck hat für mich absolut nichts mit der Auktion zutun. Sind einfach ein paar Nummern im Stil ala XX- XXXX-XXXXX" das ist die BESTELLNUMMER die dem Kunden angezeigt wird , bei mir zb: 20-08729-02641



verkaeuferportal.ebay.de/bes…mer
teddy29302.01.2020 16:50

„Hallo,Ich habe als Verwendungszweck folgendes angegeben:[die zahlen die i …„Hallo,Ich habe als Verwendungszweck folgendes angegeben:[die zahlen die in der überweisung stehen]Und als Kundenreferenz folgendes angegeben: [Auktionsnummer]499,00 Euro wurden von mir Überwiesen. [Sendername des Geldes][Bank des Senders]Ich kann Ihnen gerne einen Screenshot von der Überweisung zusenden wenn sie mir Ihre email Adresse geben würden.“Was meint ihr? :/


Überweisugsbelege kann man sehr leicht fälschen.
Kann er sich ja auch von der 3. Person geholt haben, falls es Dreiecksbetrug ist.

Sag ihm einfach, dass er von seinem eigenen Konto überweisen soll. Das wäre die leichteste Möglichkeit.
-Dealalarm03.01.2020 11:21

Überweisugsbelege kann man sehr leicht fälschen.Kann er sich ja auch von d …Überweisugsbelege kann man sehr leicht fälschen.Kann er sich ja auch von der 3. Person geholt haben, falls es Dreiecksbetrug ist.Sag ihm einfach, dass er von seinem eigenen Konto überweisen soll. Das wäre die leichteste Möglichkeit.


Danke dir!
Hab mal das Geld zurücküberwiesen mit Hinweis (inkl. einer email falls es Betrug ist kann die Person sich melden). Dem Käufer hab ich auch geschrieben dass das Geld mit Hinweis zurückgeht und wieso.

Sollte er sich beschweren, bitte ich ihn das Geld mit richtigen Betreff von seinem Konto zu überweisen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler