Mexiko Urlaub - Kauf von Technik? Kleidung? Bargeld abheben? Tipps?

Morgen.
Fahren diesen Sommer das erste Mal nach Mexiko (Riviera Maya - Nähe Cancun).
Gibt es in Mexiko günstiger Technik o.ä.? Markenkleidung?
Pesos in D tauschen oder dort abheben mit der CC (3% Abhebegebüren + 1,75% Auslandsgeb)?

Habt ihr sonst noch Tipps für die Riviera Maya? Wollten nach Chichen Itza und Tulum...

12 Kommentare

Würde mir als erste ein passende CC zulegen, die keine Gebühren verlangt. Da gibt es ja einiges an Auswahl.

24x kostenlos z.B hier: visaclassic.wuestenrotdirect.de/


bist Du in einem AI ? Wozu dann Pesos ? Hol Dir USD in kleinen Scheinen.

Xel-Há ist toll, Tulum und Chichen Itza sollte man gesehen haben,
auch man nicht mehr auf die Pyramide steigen darf. Alternativ Cobá.

Zwischen den Küstenhotels kann man günstig und sicher mit den sog. Colectivos mitfahren, bezahlt habe ich immer in Dollarscheinen oder Euros.

Kauf keine Tour oder Ausflug im Hotel oder vom Reiseveranstalter, ich habe alles vor Ort bei
Rosa Tours in Playa del Carmen PDC gebucht,
Deine Ersparnis hängt von Deinem Verhandlungsgeschick ab

Viel Spass am tollsten Urlaubsort der Welt Verpass nicht einen Xtabentún zu probieren.

Zum shoppen war ich mit einem Colectivo in einem Großmarkt für Einheimische a la
Metro oder Walmart, Elektronik war aber nicht billig, habe auch nur Zutaten für mexikanische Küche
gekauft (Tortilla Maker). PDC ist recht touristisch, aber hart verhandeln und Du bekommst
gute Preise.

Geht es nach Playa del Carmen? Das Shopping Angebot ist ganz gut aber preislich nimmt es sich dort nicht viel wenn man Marken Klamotten sucht. Ich habe mich allerdings auch nicht nach Technik umgeschaut. Tulum ist ganz nett aber besorg dir am besten nen Mietwagen und plane die Touren selbst. Du brauchst dir dort auch keine Sorgen machen wegen der Kriminalität. Es ist die angeblich sicherste Lateinamerikanische Gegend. Wir haben die Tour nach Tulum + schnorcheln mit Schildkröten in Akumal über die TUI gebucht und es danach bereut das wir es nicht auf eigene Faust erkundet haben. Chicken Pizza (Chichen Itza) bietet sich wiederum an, dass man es über z.B. die TUI bucht, da man dann als erstes dort hin kommt und vor den ganzen Massen alles besichtigen kann.
In der Nähe von Tulum gibt es richtig geile Strände wo sich ein Besuch ebenfalls lohnt.
Was wir am besten fanden war eine Katamaran Fahrt von Cancun zu irgendeiner Insel (keine Ahnung wie die hieß). Geile Mukke, Schnorcheln und schön einen Bechern zum all in Preis von c.a. 50€ pro Nase.
Na toll jetzt habe ich auch wieder Bock auf eine Mexico Reise

Isla Mujeres und dort eins von diese "Golf"-Autos mieten. 1h langt locker um die ganze Insel zu umrunden. 2h empfehlenswert wenn du die einzelnen Plätze genießen willst. Lohnt sich!

Mérida lohnt sich auch. Wunderschöne kleine Stadt! Bleib über Nacht um die schöne abendliche Atmosphere genießen zu können.

Und für Tulum...nicht die Badesachen vergessen

Murmel1

Isla Mujeres


Genau die meinte ich. Golfcaddy ist natürlich Pflicht!

Murmel1

Isla Mujeres


Wofür hast du 50€ bezahlt?
Die Fähre kostet doch nur ein Bruchteil davon!?

Welches Hotel ?

günstiger Technik, Markenkleidung? - Nein

Geld - 1 US$ als Trinkgeld im Hotel, Euro in Wechselstuben (nicht Hotel) in Peso tauschen, bezahlst du in Dollar runden die Mexicaner zu deinen Ungunsten

Chichen Itza - fahr stattdessen nach Coba, preiswert ab Playa del Carmen mit Linienbus, Ado

Tulum - fahrt mit einem Collektivo

Oft gestellte Fragen - Xcaret oder XelHa ?
100% Xcaret und auch die Show Abend ansehen (für Junkies - über Mastercard gibt es 2x Eintritt für 1x bezahlen)
Egal ob Xcaret oder XelHa, Tickets online buchen ist 10% billiger, Gutscheincodes : couponcodes.com/xca…ons
Preiswerte Ausflüge gibt es auch manchmal über Groupon.com.mx
Ansonsten lassen sich alle Ausflüge billigst selbst organisieren, außer man ist auf Party aus !!!!

Verlasse dein Hotel so oft wie möglich !
Geht mal Essen in Playa - im Taraya direkt am Strand gibt es Fischgerichte ab 4 Euro oder ins El Fogon - top Mex. und Fleischgericht für sehr wenig Pesos !
Fahrt nach Akumal zum schnorcheln (Schildkröten und Rochen), solang der Zugang noch offen ist.
Cenoten nicht vergessen.
Wenn ihr viel Zeit habt, tut euch unbedingt Bacalar an.

Die Isla Mujeres und die Playa Norte sind sehr überlaufen und touristisch.
Holbox dagegen ist viel "mexicanischer" und chilliger (Direktverbindung von Playa del Carmen), es gibt in Freiheit lebende Flamingos und Delfine und einen super Beach (Vorsicht Sandmücken).

Murmel1

Isla Mujeres


Party-Katamaran mit AI Getränke + ein Essen auf einer anderen Insel und Schnorcheln. War ein mega Spaß und würde ich immer wieder machen.
Das hier entspricht dem Angebot: getyourguide.de/can…09/

Markenkleidung gibt es dort im einem Großhandel "Soriana Hiper" einfach an der Info nach der Karte für einen Tag fragen - cK Boxer 3er Pack ~15€
YSL 3 Stück ~12€

Sind originale da die meisten dort hergestellt werden.

Liegt bei dem Centro Maya

Der Walmart dort ist auch recht cool für Lebensmittel

Ansonsten kaufe keine Souveniers da wirst du abgezockt und tausche das Geld vorort gibt gut Wechselkurse auf der 5th Avenue meist so um die 18 Peso pro Euro.

Kommt drauf an in welchem Hotel du bist hoffe in einem guten :D, einfach den ganzen Strand rauf in die Stadt gehen, sehr engenehm sogar und nicht zu voll nur bei den Privathäusern aufpassen, da sind Steine und Algen auf dem Strandabschnitt.

Ansonsten kannst du auch nen Bustrip nach Akumal etc machen, was ein erlebnisist one way Ticket um die 8€. Da lernt man auch mal Land und Leute so kennen. Wenn du richtig Zeit hast fahr nach Coba oder direkt nach Merida mit einem Mietwagen, eine wunderbare Stadt ansonsten lohnt auch ein tagesausflug nach Cozumel da man die Insel mit bloßem Auge sieht.
Und die richtigen Einwohner von der Halbinsel sind klein

Immer schön bedenken du bist in einer gated Area aka Hotel zona und auch Playa del Carmen sowie Cancun sind typische touristen viertel, man muss etwas weiter in die stadt (Cancun) rein um das wirkliche Leben zu sehen

danke für die tipps, wir fliegen am mittwoch

Tulum kannst du dir wirklich sparen mMn.
Ist schon eine schöne Ruine direkt am Strand. Aber stinkt gegen Chichen Itza ab. Außerdem völlig überlaufen mit Touristen und Amis. Ich war ein wenig schockiert von der Schildkröten-Bucht. Tausende Touristen, die alle eine Menge Geld zahlen, um ein paar Minuten mit Schildkröten zu schnorcheln. Ein Einheimischer hat uns erzählt, dass die Tiere eigentlich dort garnicht verweilen würden, jedoch mit Futter in die Bucht gelockt werden. Wenn ihr dennoch nach Tulum fahrt, unbedingt die Cenoten ansehen. Dos Ojos und Grand Cenote. Ganz wichtig: Kauft euch vor Ort Mückenzeug (OFF!).
Wenn ihr die Zeit habt, fahrt mal nach Bacalar in die wohl schönste Lagune der Welt. Mahahual ist traumhaft zum Schnorcheln und Tauchen. Wenn ihr noch mehr Zeit habt, vergesst Isla Mujeres, Contoy und Co. Unbedingt auf Holbox fahren und mit Walhaien schnorcheln. Übernachten könnt ihr dort in einer Holzhütte (Cabanas) für knapp 30,- EUR mit Frühstück bei Ida Y Vuelta.
Falls ihr eh schon auf dem Weg nach Chichen Itza seid, würde ich noch Uxmal mitnehmen und einen Zwischenstop in Valladolid einlegen. Bei weiteren Fragen gerne melden (highfive). Mexiko bzw. Yucatan/Quintana Roo hat so viel mehr zu bieten als nur Spring Break, Cancun und Playa del Carmen.

Es wurde ja schon viel Gutes empfohlen... ich fasse daher nur noch mal die in meinen Augen wichtigsten Punkte für das "1. Mal" Mexiko/Yucatan zusammen, denn ihr werdet, wie die meisten, wieder hinfahren wollen.

1. Chitchen Itza, größte Tempelstadt weit und breit, dort lebten einst ca. 40.000 Einwohner und es wird laufend mehr im Dschungel entdeckt - auf dem Weg dorthin in der Cenote Ik kil einen Stopover einlegen, es lohnt sich
2. Tulum, ein Must-See auch wenns dort immer voller wird, gerade der Strand lädt bei Ebbe zum verweilen ein, bei Flut wird's bissel eng
3. Akumal - man muss dort btw nichts bezahlen, einfach an den Strand legen und dann schön mit den Schildkröten schnorcheln gehen, die dort auf den Seegraswiesen verweilen und futtern
4. Ausflug nach Playa del Carmen, abseits der 5th Ave kann man sehr günstig und gut in einer Cantina essen, auch direkt am Strand z. B. im Yan Ten

Man sollte sich den Urlaub mMn nicht zu voll ballern, wenn man sich noch etwas erholen will...andere Ausflüge kann man beim nächsten Mal machen...Yucatan hat so viel zu bieten, dass man eh nicht alles beim ersten mal schaffen kann.

Weitere sehenswerte Spots:
Isla Mujeres, Isla Contoy, Cozumel (sehr amerikanisch mittlerweile), Hol Box, Sian'Kaan, Uxmal, Coba, Merida, Valladolid, Xcaret oder Xel'ha, Bacalar, Dos Ojos, und und und

Bzgl. Technik, Kleidung: Ich würde mich auf guten Tequila, T-Shirts und die üblichen Souvenirs beschränken...wenn Du die Muße hast in die großen Einkaufszentren zu fahren ggf. noch Markenkleidung, aber mMn geht dabei zu viel Zeit drauf

Fortbewegung entweder mit dem Mietwagen, entlang der Carretera Federal mit dem Collectivo oder mit dem Bus...Taxis sind relativ teuer

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?1314
    2. Congstar PSN gesperrt?33
    3. Wo isses hin? ->Sky Komplett 19,99€ auch online mit HD ohne Aktivierungsgeb…11
    4. Telekom Mobil Vertragsverlängerung - Schnäppchen?57

    Weitere Diskussionen