Mi Band 2 Akku?

13
eingestellt am 20. Sep 2017
Hallo, liebe Gemeinschaft. Gestern kam mein Mi Band 2 von Gearbest an. Ich habe es direkt voll aufgeladen und eingerichtet. Etwas enttäuscht bin ich, da nur noch 21% Akku übrig sind. Ich meine gelesen zu haben das der Akku 1,5 bis 2 Wochen halten soll. App Benachrichtigungen sind komplett deaktiviert. Ich habe ca. 20 bis 25 mal den Display aktiviert.
Kann jemand sagen ob das normal ist?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
kingkev231220. Sep 2017

Haaa das denke ich nicht. Gearbest hat bei mir verschiss3n.Defektes Mi …Haaa das denke ich nicht. Gearbest hat bei mir verschiss3n.Defektes Mi Band 2 geschickt und bietet mit 5 euro Rückerstattung an....... Ich will aber ein funktionierendes Band. Fuc4 y0u gearbest. PayPal hat auch für die p3nner entschieden


Tastatur kaputt? wenn du so auch an gearbest schreibst, wundert mich gar nichts
13 Kommentare
Nein, nicht normal.
Bei normaler Nutzung sollten sogar 3-4 Wochen drin sein.
Wie oft hast du denn den Puls messen lassen? Das ist denke ich mal der größte Akkukiller. Hst du vielleicht eine Dauermessung aktiviert?
Verfasser
ExtraFlauschig20. Sep 2017

Wie oft hast du denn den Puls messen lassen? Das ist denke ich mal der …Wie oft hast du denn den Puls messen lassen? Das ist denke ich mal der größte Akkukiller. Hst du vielleicht eine Dauermessung aktiviert?


Puls villeicht 3 bis 4 mal. Naja toll. Geld in den Sand gesetzt. Danke für die Antworten
Also mein MiBand kam gestern auch an und ich habe noch 98 % Akku und habe alles aktiviert.Auch habe ich den Schlaf messen lassen.Jedoch funktioniert bei mir der Puls Messer nicht immer.
Bearbeitet von: "AlexanderWa" 20. Sep 2017
Auch bei intensiverer Nutzung hält der Akku drei Wochen. Kein Vergleich zum 1(s), aber das hat ja auch kein Display.
Bearbeitet von: "QNO" 20. Sep 2017
Energiekugel20. Sep 2017

Puls villeicht 3 bis 4 mal. Naja toll. Geld in den Sand gesetzt. Danke für …Puls villeicht 3 bis 4 mal. Naja toll. Geld in den Sand gesetzt. Danke für die Antworten


Band in der APP abmelden, BT entkoppeln.
APP Cache und Daten löschen.
Band über Nacht frosten!… dann voll laden.
Nochmal BT Kopplung und in der APP anmelden.
Voilà.
Das Problem hatte ich auch, war sehr enttäuscht. Lösung aber gefunden: Lass es mal komplett leer werden, mindestens 8%, eher noch weniger. Und dann an den Strom hängen, länger als es eigentlich sollte. Hat bei mir super geholfen, hält nun ca 4 Wochen. Viel Erfolg!
Wenn gar nichts mehr geht schreib Gearbest, die erstatten ohne zu Murren.
uncledrew20. Sep 2017

Wenn gar nichts mehr geht schreib Gearbest, die erstatten ohne zu Murren.

Haaa das denke ich nicht. Gearbest hat bei mir verschiss3n.

Defektes Mi Band 2 geschickt und bietet mit 5 euro Rückerstattung an....... Ich will aber ein funktionierendes Band. Fuc4 y0u gearbest.

PayPal hat auch für die p3nner entschieden
kingkev231220. Sep 2017

Haaa das denke ich nicht. Gearbest hat bei mir verschiss3n.Defektes Mi …Haaa das denke ich nicht. Gearbest hat bei mir verschiss3n.Defektes Mi Band 2 geschickt und bietet mit 5 euro Rückerstattung an....... Ich will aber ein funktionierendes Band. Fuc4 y0u gearbest. PayPal hat auch für die p3nner entschieden


Tastatur kaputt? wenn du so auch an gearbest schreibst, wundert mich gar nichts
Dumme Frage, aber hast du auch auf deinem Handy gesehen, dass das Band am Ende wirklich 100%ig geladen war?

Viele stecken das Teil am Anfang nicht richtig in die Ladestation und diese ~20% Ladestatus entsprechen eben meist dem Auslieferungsstand.
Der Tipp mit dem leer gehen lassen kann ich nur unterstützen. Der Akku scheint durch den langen Transport eingeschränkt zu sein. Ich hatte am Anfang 2 3 Tage und mittlerweile nach einem halben Jahr 2-3 Wochen mit allem an. Scheinbar wird das durch mehrere ladezyklen besser

PS. Das Band geht ungepaired sehr schnell leer da es ständig nach bt Geräten sucht
Bearbeitet von: "skullkid" 21. Sep 2017
Verfasser
Also nach 2 Tagen hält der Akku nun auch länger
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler