Mi Band 2 und der Zoll - ein Erfahrungsbericht

20
eingestellt am 21. Dez 2017
Hallo Leute. Ich will euch kurz meine Erfahrung von gerade eben mitteilen. Mein mi band 2 welches ich im November bestellt habe (wie immer mit Priority Line) ist im Zollamt Gera gelandet. Nach ca 7 Wochen Lieferzeit. Gerade war ich dort und musste das Paket öffnen - Ende vom Lied - Annahme verweigert. Aus folgendem Grund: der Zollbeamte muss/soll/will das Band zur Überprüfung an die Bundesnetzagentur senden damit die wiederum prüfen kann ob denn die Bluetooth Frequenzen EU Konform sind und damit einfuhrberechtigt. Auf den Zirkus habe ich keinen Bock. Optionen wären dann EU Konform - Zustellung , nicht Konform - Vernichtung auf eigene Kosten oder Annahme verweigert.

Auf meinem Hinweis das das Band auch bei Amazon/eBay bestellt werden kann mit Versand aus Deutschland bekam ich die dumme Antwort: dann hätten Sie es doch gemacht.

Der Zoll hier in Gera hat sich meistens affig. Weis nicht wie es woanders ist. Jedenfalls geht das Band zurück und ich versuche irgendwie mein Geld zu bekommen, habe damals per Kreditkarte bezahlt. Hat da jemand Erfahrungen?
Zusätzliche Info
DiversesElektronik
Beste Kommentare
Wo genau hat der Zoll hier "dumm" gehandelt? Es ist mMn eher schade, dass viel zu viele Sendungen aus China durchgewunken werden - aber alles kontrollieren kann man nun mal nicht.
Avatar
GelöschterUser841015
...der Zollbeamte muss/soll/will das Band zur Überprüfung an die Bundesnetzagentur senden damit die wiederum prüfen kann ob denn die Bluetooth Frequenzen EU Konform sind und damit einfuhrberechtigt....


Ich versuche dir anhand eines, Beispiels mal zu verdeutlichen was passieren kann wenn die Affen vom Zoll ihren Job nicht richtig machen. Ich hatte mal eine Kamera. Chinaschrott, aber per Wlan. Toll, oder? Nur leider war das Problem, dass sobald die Kamera lief nichts anderes mehr lief. Die Kamera hat das komplette Wlan derartig gestört, dass man von etwa 180 mbit auf 5 bis 8 gefallen ist. Nutzung war somit unmöglich. Ich habe die Kamera dann an die Außenwand gebaut und meinem Nachbar somit eine Freude gemacht... "sag mal, hast du in letzter Zeit auch so schlechtes Wlan?" "Ne, muss wohl an den atmospährischen Störungen bedingt durch den Planeten Nibiru liegen"

Und nun etwas weiter ausgeholt:
Wenn dein Nachbar nun ein Handy hat, dass nicht für den europäischen Markt gedacht ist und daher evtl. die Fequenzen auf irgendeine Art abweichen und dadurch dein Handyempfang gestört ist, dann hätten wir hier einen Tread: "Mein Nachbar hat ein illegales Handy importiert und stört damit meinen Empfang! Und die Affen vom Zoll machen nichts dagegen!"

Ich denke schon das es Sinn und Zweck haben wird was der Zoll da macht und glaube nicht das die dich nur ärgern wollen.
15884847-Q8X2N.jpg
20 Kommentare
Viele der Angebote bei ebay oder Amazon kommen doch auch aus China oder sind Fälschungen. Das ist halt wirklich keine Argumentationsgrundlage. Nur bei der International Version vom Mi Band 2 sind CE Zeichen und Konformitätserklärung vorhanden.
Man darf (aus gutem Grund) halt nicht alles einführen, was man will. Fehlendes CE Zeichen und Konformitätserklärung sind altbekannte "Probleme".
Verfasser
Bei den ersten 2 Bändern hatte ich dann wahrscheinlich einfach Glück. Diese sind Anfang des Jahres ohne Probleme durchgekommen. Jeweils auch ohne CE
Zweimal Mi Band 2 bestellt bei Gearbest:
eins musste zum Zoll
eins kam direkt an
verstehe, wer will
Wo genau hat der Zoll hier "dumm" gehandelt? Es ist mMn eher schade, dass viel zu viele Sendungen aus China durchgewunken werden - aber alles kontrollieren kann man nun mal nicht.
Meins, Zollamt Aachen, kein CE, letzten Monat mit grünem Aufkleber durchgekommen. Ist halt blöd wenn Er/Sie/Es beim Zoll seine Tage hat.
Meins ging Mitte des Jahres problemlos durch den Zoll.

Sorry für dein Pech
nadoHkluH21. Dez 2017

Meins, Zollamt Aachen, kein CE, letzten Monat mit grünem Aufkleber …Meins, Zollamt Aachen, kein CE, letzten Monat mit grünem Aufkleber durchgekommen. Ist halt blöd wenn Er/Sie/Es beim Zoll seine Tage hat.


Er
2x Mi Bänder bestellt bisher, beide Male kam nix an.
1x bestellt 1x angekommen
Schlau von dem Zollbeamten, dass er wusste, dass eine Bluetoothverbindung aufgebaut wird. Es könnte sich ja auch bloß um eine Uhr mit Digitalanzeige handeln.
Avatar
GelöschterUser841015
...der Zollbeamte muss/soll/will das Band zur Überprüfung an die Bundesnetzagentur senden damit die wiederum prüfen kann ob denn die Bluetooth Frequenzen EU Konform sind und damit einfuhrberechtigt....


Ich versuche dir anhand eines, Beispiels mal zu verdeutlichen was passieren kann wenn die Affen vom Zoll ihren Job nicht richtig machen. Ich hatte mal eine Kamera. Chinaschrott, aber per Wlan. Toll, oder? Nur leider war das Problem, dass sobald die Kamera lief nichts anderes mehr lief. Die Kamera hat das komplette Wlan derartig gestört, dass man von etwa 180 mbit auf 5 bis 8 gefallen ist. Nutzung war somit unmöglich. Ich habe die Kamera dann an die Außenwand gebaut und meinem Nachbar somit eine Freude gemacht... "sag mal, hast du in letzter Zeit auch so schlechtes Wlan?" "Ne, muss wohl an den atmospährischen Störungen bedingt durch den Planeten Nibiru liegen"

Und nun etwas weiter ausgeholt:
Wenn dein Nachbar nun ein Handy hat, dass nicht für den europäischen Markt gedacht ist und daher evtl. die Fequenzen auf irgendeine Art abweichen und dadurch dein Handyempfang gestört ist, dann hätten wir hier einen Tread: "Mein Nachbar hat ein illegales Handy importiert und stört damit meinen Empfang! Und die Affen vom Zoll machen nichts dagegen!"

Ich denke schon das es Sinn und Zweck haben wird was der Zoll da macht und glaube nicht das die dich nur ärgern wollen.
15884847-Q8X2N.jpg
Hab meins gestern beim Zoll abgeholt. Musste nur ne Rechnung vorlegen und durfte es dann mitnehmen. Paket wurde nicht geöffnet.
DrRo21. Dez 2017

Man darf (aus gutem Grund) halt nicht alles einführen, was man will.


Richtig, ist die Regel Nr. 1 des Proktologen.
Die Prüfung durch die Netzagentur kostet nichts. Einfach prüfen lassen.

Dies ist auch bei fehlenden CE Kennzeichen der Fall. Einfach prüfen lassen. Bisher habe ich alles was geprüft wurde auch mitbekommen. Bis auf die Adapter Stecker.
Ich hab 2 Bänder bestellt. Beide kein CE Zeichen. Das erste via Belgium Registered und das zweite via Aserbaidschan Mail. Das erste kam innerhalb von 2 Wochen ohne Verzollung bei mir an, also direkt in Briefkasten. Das andere hingegen hat 6 Wochen gebraucht und ist beim Zoll in Bonn gelandet. Durfte hin um es abzuholen. Musste denen halt nur einen Ausdruck der Rechnung vorzeigen damit die sehen können was ich bezahlt habe. Musste ausserdem das Päckchen vor denen öffnen. Auf das fehlende CE Zeichen haben die gar nicht geachtet. Das einzige was die interessiert hat war wieviel ich dafür bezahlt habe
Tobias21. Dez 2017

Viele der Angebote bei ebay oder Amazon kommen doch auch aus China oder …Viele der Angebote bei ebay oder Amazon kommen doch auch aus China oder sind Fälschungen. Das ist halt wirklich keine Argumentationsgrundlage. Nur bei der International Version vom Mi Band 2 sind CE Zeichen und Konformitätserklärung vorhanden.


Trotzdem nicht korrekt, da der Zoll erstens diese Bescheinigung sehen will und zweitens die deutschsprachige Anleitung fehlt, worin die Bescheinigung abgedruckt sein muss.

Wenn man es dennoch bekommt, einfach mitnehmen und gut.

Bisher kamen meine drei Mi Band 2 und eine Amazfit Cor hier an.

Gruß
@tiZZaro

In deinem Fall wählt man am besten die kostenlose Retoure und lässt es entweder nochmals durch Verkäufer verschicken oder, falls der Händler zickt, macht einen PP-Fall auf (mit Zollbescheinigung).

Gruß
Verfasser
Ich habe jetzt gerade mein völlig überteuertes Mi Band 2 von Amazon bekommen. Es musste jetzt eben ne Lösung her da es als Weihnachtsgeschenk geplant ist. Der einzige Unterschied zu dem das beim Zoll liegt ist der CE Aufkleber AUF der Schutzfolie vom Karton. Ich bezweifle das es sonst irgendwelche Unterschiede gibt.
15888230-AnFaO.jpg
Joa, China Export
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler