Mi Band 4 GPS zur Verbindung notwendig

3
eingestellt am 7. Aug
Hallo,

da ich nirgendwo etwas zu meiner Frage gefunden habe, möchte ich sie hier stellen, da das Mi Band in der Community sehr weit verbreitet ist.

Aus welchem Grund benötigt die MiFit-App die Standortberechtigung, damit sich das Band mit dem Smartphone verbinden kann?
Ich besitze ein Galaxy Note 9 und dieses verbindet sich ohne eingeschaltetes GPS nicht mit dem Band. Entziehe ich der App die Berechtigung erzwingt sie es beim nächsten Versuch auch wieder.
Kurioserweise funktioniert es bei meiner Freundin auf einem Honor 10 komplett ohne Standortberechtigung und GPS.

Weiß einer, wie und ob ich das Problem lösen kann? Beide Smartphones laufen auf Android 9. Liegt es evtl. an der Bluetooth-Version? Diese ist bei mir 5.0 und bei ihr 4.2.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

3 Kommentare
Indem man Gadgetbridge installiert und nicht die Mi App verwendet.
Ist eh besser, die Daten bleiben bei dir.
Pfennig_Fuchs08.08.2019 03:06

Indem man Gadgetbridge installiert und nicht die Mi App verwendet.Ist eh …Indem man Gadgetbridge installiert und nicht die Mi App verwendet.Ist eh besser, die Daten bleiben bei dir.



Okay danke, das werde ich mal ausprobieren.
Ich meine gelesen zu haben das es tatsächlich am Bluetooth bzw am Android system liegt, ab einer bestimmten Version setzt Bluetooth die GPS Freigabe dringend vorraus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen